Die Suche ergab 1052 Treffer

von Twinfan
Di, 03.12.2019, 23:28
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: Neue Krümmer für die Contis
Antworten: 3
Zugriffe: 332

Re: Neue Krümmer für die Contis

Danke Thomas für die Info. Ich klicke immer auf "Aktive Themen", leider lande ich dadurch nie in der Rubrik, wo die Bilder von deinem Moped sind. Habe festgestellt, daß ich dadurch eher selten im Bereich "Umbau" war, es gibt noch eine Menge zu lesen... Mit den neuen Krümmern sieht das sehr gut aus. ...
von Twinfan
Di, 03.12.2019, 23:24
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: Haltegriff am Rahmen
Antworten: 10
Zugriffe: 474

Re: Haltegriff am Rahmen

Max hat geschrieben:
Di, 03.12.2019, 22:53
... Rohre füllt man mit Sand .....
der Sand muß aber furztrocken sein und die Rohrenden werden geschlossen. Oder du montierst den Gepäckträger, der Schuld daran war, daß man den Griff abgesägt hat.

Die Chromgriffvariante ist auch ganz nett.

Gruß
Manni
von Twinfan
So, 01.12.2019, 12:02
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: Neue Krümmer für die Contis
Antworten: 3
Zugriffe: 332

Re: Neue Krümmer für die Contis

Moin Thomas,

gibt es ein Bild von der kompletten Anlage oder eine Seitenansicht vom Moped, damit ich mir das vorstellen kann? Gibt es TÜV, wie ist die Leistung? Und braucht man da nicht dazu eine kaputt klingende Kupplung? :mrgreen: Ok, der letzte Satz ist nur Spaß.

Gruß
Manni
von Twinfan
Mi, 20.11.2019, 22:01
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: Suzuki DR500S
Antworten: 12
Zugriffe: 694

Re: Suzuki DR500S

Hi Klaus,

ich würde auf jeden Fall mal die Ersatzteilsituation checken. Mein Bruder hat eine Kawasaki Z 1100 ST für kleines Geld erworben und steht jetzt vor dem Problem, diverse Teile zu beschaffen (z. B. Auspuff)

Gruß
Manni
von Twinfan
Mo, 18.11.2019, 23:17
Forum: Teile
Thema: Zylinderlaufbuchse
Antworten: 10
Zugriffe: 414

Re: Zylinderlaufbuchse

Moin Ulli lese ich richtig sind vertig gebohrt und gehont Kann einfach meine original Kolben rein und hab nichts mehr zu Bohren oder zu hohnen und hätte ein Laufspiel von 4 Hundertstel :D Jeder Motoreninstandsetzer wird vor dem Bohren und Hohnen nach den neuen Kolben fragen und genau vermessen. Wen...
von Twinfan
Fr, 15.11.2019, 23:41
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: Probleme Steuerkettenspanner nach Topend Revision
Antworten: 6
Zugriffe: 459

Re: Probleme Steuerkettenspanner nach Topend Revision

Hi Mark,

wie war das denn vor der Reparatur? Konnte man da die Hutmutter bündig aufdrehen? Ist die Steuerkette falsch montiert? Zu viel Spiel auf der Auspuffseite?

Gruß
Manni
von Twinfan
Do, 14.11.2019, 12:53
Forum: HighTech
Thema: was es nicht alles gibt in der Welt ...
Antworten: 28
Zugriffe: 822

Re: was es nicht alles gibt in der Welt ...

Ohne Waschdüse an den Downlights kaufe ich das nicht.
von Twinfan
Sa, 09.11.2019, 21:08
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: Kolben Stanzungen
Antworten: 5
Zugriffe: 410

Re: Kolben Stanzungen

Hallo Charlie,

die Übermaßgröße ist an der Seite in dem Fenster des Kolbenbolzen eingeätzt (soweit ich mich erinnere) Normalerweise würde dann da 0,75 stehen... Die Bohrung im Original liegt ja bei 75mm, also hat die 962 eine andere Bedeutung.

Gruß
Manni
von Twinfan
Do, 31.10.2019, 22:28
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: Neue Unterrubrik ?
Antworten: 8
Zugriffe: 632

Re: Neue Unterrubrik ?

Hi Thomas, diese Seite ist so ähnlich wie die Bibel, und da steht: Du sollst keine anderen Mopeds außer XS 650 haben. Von diesen anderen religiösen Mopedsekten gibt es genug im Netz. Laßt uns Scheiterhaufen bauen und diese Seite wieder auf den Pfad der Rüttler bringen. Außerdem hat unser Pater MIko ...
von Twinfan
Mo, 28.10.2019, 15:34
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: Motor überholen
Antworten: 47
Zugriffe: 3947

Re: Motor überholen

Das Spiel ist uninteressant, die Lager werden mit dem verschraubten Deckel fixiert. Entscheidend ist, ob mit O-Ring und Dichtung eine Abdichtung möglich ist. Wenn die Lager soweit wie möglich nach innen geschoben sind, dann dürfte alles in Ordnung sein. Schraub doch mal den Deckel provisorisch mit D...
von Twinfan
So, 27.10.2019, 21:44
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: SR 535 als XS Killer :-)
Antworten: 15
Zugriffe: 826

Re: SR 535 als XS Killer :-)

Auch wenn es schwerfällt, damit muß man als XS-Fahrer klar kommen. Beim nächsten Mal fährst du an einer Ampel rechts neben ihn und fragst nach seinem Killschalter und betätigst ihn. Das bringt dir eine Menge Vorsprung. :mrgreen:

Gruß
Manni
von Twinfan
Sa, 26.10.2019, 15:01
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: Wie hoch ist die Temperatur am Zylinderkopf?
Antworten: 17
Zugriffe: 952

Re: Wie hoch ist die Temperatur am Zylinderkopf?

Hallo Michael, schick uns doch mal ein Bild, das würde doch sehr helfen. Das hochgepumpte Öl hat im Fahrbetrieb eine Temperatur um die 100° Grad. Klar, im Brennraum ist es heißer.... Aber außen am Kopf dürfte es wohl deutlich kühler sein. Hier mal ein Datenblatt von Flüssigmetall zur Reparatur, dort...
von Twinfan
Di, 22.10.2019, 23:13
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: Test Metzeler Roadtec 01
Antworten: 5
Zugriffe: 304

Re: Test Metzeler Roadtec 01

Ich wollte im Zweipersonenbetrieb nicht die Schräglage forcieren, wobei in den Bereich der Fussraste aufsetzen sind wir schon gekommen. Beim Bremsen auf Belag mit deutlichem Wasserfilm habe ich versucht, das Vorderrad kurz zum Stoppen zu bringen, ich habs nicht geschafft. So waren wir dann im Tessi...
von Twinfan
Fr, 18.10.2019, 21:38
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: (Zug-)schraube Schalthebel
Antworten: 16
Zugriffe: 650

Re: (Zug-)schraube Schalthebel

Hallo Miko, du hast ja so Recht mit der längeren Schraube. Auf so etwas komme ich nicht, weil ich immer gedanklich im Originalmodus bin und an die Japaner glaube :mrgreen: . Einfach eine längere Schraube zu nehmen grenzt ja schon an Customizing. Aber ich werde das wohl demnächst machen, weil die 'Sc...
von Twinfan
Fr, 18.10.2019, 12:35
Forum: Allgemein / Hilfe
Thema: (Zug-)schraube Schalthebel
Antworten: 16
Zugriffe: 650

Re: (Zug-)schraube Schalthebel

Moin Manni, laß mich raten? Du hast die Schraube so angeknallt, weil der Schalthebel immer noch locker war. Abhilfe dafür ist wahrscheinlich jedem bekannt: Das Klemmstück des Schalthebels in den Schraubstock und mit einer Eisensäge einmal durch die Nahtstelle sägen. Es ist schon empfehlenswert, den ...