Cafe Racer 477

... welches Öl? Warum springt sie nicht an? Wie wechsel ich was? ... Fragen über Fragen ...
Nachricht
Autor
McRdt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 72
Registriert: Do, 09.07.2015, 9:49
PLZ / Ort: 23966

Re: Cafe Racer 477

#31 Beitrag von McRdt » Mo, 30.01.2017, 9:21

Hier habe ich mal die ersten Bilder vom auseinander gebauten Motor.
Der Rechte Kolben sieht wirklich schon ganz schön fertig aus, dafür hat das linke Pleuel ein erhöhtes deutlich spürbares Spiel.
Ausserdem ist das Motorgehäuse an den Stellen wo die Schaltwelle geführt wird stark beschädigt.

Angeschaffte Neuteile: Neues Gehäuse, Regenerierte Kurbelwelle, neuer Satz Kolben Zylinder, Performance Ölpumpe, Kupplung, Hydraulische Kupplungsbetätigung
Steuerkette und Steuerkettenführung, Ventile mit VSD, alle Lager
IMG_3227.JPG
IMG_3550.JPG
IMG_3553.JPG
IMG_3554.JPG
IMG_3555.JPG

McRdt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 72
Registriert: Do, 09.07.2015, 9:49
PLZ / Ort: 23966

Re: Cafe Racer 477

#32 Beitrag von McRdt » Mo, 30.01.2017, 9:27

Und noch ein paar Ergebnisse der ersten Polierarbeiten.
Den Kupplungsdeckel habe ich ein wenig geändert. Zu sehen ist jetzt das Baujahr der Maschine.
Der Sinn dahinter ist das man sich später fragen soll (wenn man nicht so die Ahnung hat), was das wohl für ein Motorrad ist.
Auf dem Deckel der Lichtmaschine denke ich 447 ein zu lassen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
IMG_4483.JPG
IMG_4629.JPG

McRdt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 72
Registriert: Do, 09.07.2015, 9:49
PLZ / Ort: 23966

Re: Cafe Racer 477

#33 Beitrag von McRdt » Fr, 24.02.2017, 14:53

Die Motorteile sind nun Lackiert mit R.H. Motorenlack.
Also im März ist er hoffentlich zusammen :mrgreen:
IMG_4762.JPG
IMG_4762.JPG (41.83 KiB) 2085 mal betrachtet
IMG_4763.JPG
IMG_4763.JPG (38.38 KiB) 2085 mal betrachtet
IMG_4764.JPG
IMG_4764.JPG (39 KiB) 2085 mal betrachtet
IMG_4767.JPG
IMG_4767.JPG (54.58 KiB) 2085 mal betrachtet
IMG_4771.JPG
IMG_4771.JPG (35.43 KiB) 2085 mal betrachtet

McRdt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 72
Registriert: Do, 09.07.2015, 9:49
PLZ / Ort: 23966

Re: Cafe Racer 477

#34 Beitrag von McRdt » Fr, 24.02.2017, 14:54

IMG_4773.JPG
IMG_4773.JPG (36.3 KiB) 2085 mal betrachtet
IMG_4774.JPG
IMG_4774.JPG (44.45 KiB) 2085 mal betrachtet
IMG_4775.JPG
IMG_4775.JPG (40.84 KiB) 2085 mal betrachtet
Bis dahin :D :D :D

Benutzeravatar
Thos
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1319
Registriert: Do, 09.06.2011, 0:09
PLZ / Ort: 53840 Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Cafe Racer 477

#35 Beitrag von Thos » Fr, 24.02.2017, 20:30

Sind die Motorhälften gestrahlt worden?
Da ist aber dann sehr gewissenhaftes Spülen angesagt :|
Mit rüttelnden Grüßen
Thorsten

to be is to do = Plato
to do is to be = Socrates
do be do be do = Sinatra


http://schulz-nrw.de
http://langenstrasse.de

McRdt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 72
Registriert: Do, 09.07.2015, 9:49
PLZ / Ort: 23966

Re: Cafe Racer 477

#36 Beitrag von McRdt » Fr, 24.02.2017, 20:53

@Thos
Ja der gesammte Block wurde gesandstrahlt, ausserdem gründlich gereinigt.
Habe schon davon gehört das es schon einige male schief gelaufen sein soll.

8)

McRdt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 72
Registriert: Do, 09.07.2015, 9:49
PLZ / Ort: 23966

Re: Cafe Racer 477

#37 Beitrag von McRdt » Mo, 27.11.2017, 14:51

Ich habe in letzter Zeit mich mit den Seitendeckeln befasst, ein Thema wo ich mir sehr viel im Internet angeschaut habe.
Da ich einen offenen Luftfilter verbauen will ist die Größe natürlich eingeschränkt, und durch das
RFID Zündschloss welches sich hinter dem Seitendeckel befinden soll auch das Material(nicht Metallisch).
Trotzdem habe ich ein bisschen herum probiert, erst mit Blech, dann mit verschiedenen Hölzern und anschließend habe ich
noch verschiedene Beizungen getestet. Am Ende wird es ein Tropenholz sein mit eingelassenen Alu Zahlen.
Auf den Bildern kann man schon wieder die verschweißten Aufnahmen für die Federn erkennen.
IMG_8124.JPG
Als erstes habe ich eine Pappe als Schablone zugeschnitten.
IMG_8149.JPG
Anfangs noch groß mit Mulde für den Luftfilter.
IMG_8224.JPG
Dann eine kleinere Version.
IMG_8320.JPG
Erste Holzversion mit Schrift aus Alupapier.
IMG_8340.JPG
Letzte endgültige Version.

McRdt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 72
Registriert: Do, 09.07.2015, 9:49
PLZ / Ort: 23966

Re: Cafe Racer 477

#38 Beitrag von McRdt » Mo, 27.11.2017, 15:05

Dann habe ich mir noch eine Vorrichtung gebaut damit ich den Federweg mal testen kann ohne viel Kraft aufzuwenden.
Sehr praktisch, brauch ich aber wohl nie wieder :roll:
Ich habe mir dann Federn einer T100 gekauft weil ich der Meinung bin, das 2 cm höher der Sache doch gut tun würden.
Die sehen optisch auch fast genauso aus.
IMG_8128.JPG
IMG_7620.JPG
links original, rechts T100
Zuletzt geändert von McRdt am Mo, 27.11.2017, 18:03, insgesamt 1-mal geändert.

McRdt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 72
Registriert: Do, 09.07.2015, 9:49
PLZ / Ort: 23966

Re: Cafe Racer 477

#39 Beitrag von McRdt » Mo, 27.11.2017, 15:17

Beim Motor bin ich auch schon weiter gekommen.
Ich habe ihn nochmal gründlich auf euer Anraten gereinigt und erprobt ob alle Ölkanäle frei sind.
Der Anlasser ist wirklich ein lästiges Thema, ich musste mir fast alle Teile Beschaffen weil er nicht mehr montiert war.
Inklusive neuer Freilauf mit anderer Steigung der Verzahnung. Jetzt fehlt mir nurnoch ein Teil. Vllt. habt ihr ja die Maße für mich (Bild 3, Teil 16)
hab es nirgendwo gefunden.
IMG_8437.JPG
IMG_8441.JPG
Fig_07.jpg

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 14510
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: Cafe Racer 477

#40 Beitrag von Schrauber » Mo, 27.11.2017, 16:40

McRdt hat geschrieben:Am Ende wird es ein Tropenholz sein mit eingelassenen Alu Zahlen.
8O 8O 8O

Ich hoffe aus kontrolliertem Anbau. :mrgreen:

McRdt hat geschrieben:Jetzt fehlt mir nurnoch ein Teil. Vllt. habt ihr ja die Maße für mich (Bild 3, Teil 16)
Außendurchmesser 18mm
Innendurchmesser 12,4mm
Dicke 9,5mm
Scheint mir aber ein gehärtetes Teil zu sein. Hätte es dir glatt angebiten, aber es ist die letzte Buchse, die ich davon habe. Vielleicht haben andere mehr davon.
Achtung, Ausgabe 48 des Rüttlers ist erschienen

McRdt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 72
Registriert: Do, 09.07.2015, 9:49
PLZ / Ort: 23966

Re: Cafe Racer 477

#41 Beitrag von McRdt » Mo, 27.11.2017, 18:02

@Schrauber

Danke für die Antwort.
Hmm, ich dachte mir da einfach was drehen zu lassen, das fällt denn schon mal raus wenn es gehärtet ist.

Benutzeravatar
U.Loetzsch
Experte
Experte
Beiträge: 10048
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:55
PLZ / Ort: 24594 Hohenwestedt

Re: Cafe Racer 477

#42 Beitrag von U.Loetzsch » Mo, 27.11.2017, 18:51

Hallo Marcel,
wenn Du noch suchst, gib mir Deine Adresse auf. Ich steck Dir so ein Teil
in die Post.
Gruß Ulli

PS: wenn Du nach weiteren Teilen suchen mußt, frag doch erstmal hier im Forum.
ulli ät xs650.de
u.loetzsch ät t-online.de

Es gibt auch ein Leben ohne XS-650 - aber es lohnt sich nicht :-)

Benutzeravatar
Charlie B.
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 147
Registriert: Fr, 26.08.2016, 16:19
PLZ / Ort: 49716 Meppen

Re: Cafe Racer 477

#43 Beitrag von Charlie B. » So, 03.12.2017, 16:57

Hi,
ich finde der blanke Tank nimmt dem schönen Triebwerk die Sicht.
Gruß
Charlie
Long may you run

McRdt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 72
Registriert: Do, 09.07.2015, 9:49
PLZ / Ort: 23966

Re: Cafe Racer 477

#44 Beitrag von McRdt » Mo, 04.12.2017, 8:05

@Charlie

Also der Tank ist nen ende kleiner wie der Originale dafür aber 2 cm tiefer.
Dadurch das das ganze Motorrad durch die Einsitzerbank jetzt noch kleiner wirkt, sollte der Motor eigl.
im Vordergrund stehen. So zumindest der Plan. ----> kleines Motorrad mit relativ großen Motor.

Das wird schon ich bin da guter Dinge :mrgreen:

Benutzeravatar
zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1437
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: Cafe Racer 477

#45 Beitrag von zweitopfmopped » Mo, 04.12.2017, 10:05

Das Kennzeichen kommt wohl seitlich ran....

Das ist bei solchen Heckumbauten immer der Knackpunkt.
Sehen toll aus, bis sie dann mal zugelassen sind....
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Antworten