Brauche eine ABE !

... welches Öl? Warum springt sie nicht an? Wie wechsel ich was? ... Fragen über Fragen ...
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
koke65
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 467
Registriert: Mo, 04.05.2009, 18:31
PLZ / Ort: 32369 Rahden

Brauche eine ABE !

#1 Beitrag von koke65 » Fr, 23.09.2016, 19:36

Moinsen Leute,

der TÜV möchte eine ABE für meinen Umgebauten Lenker. Hersteller LSL Typ "Dragbar" ! In den letzten Jahren wurde er immer geduldet beim TÜV....diesmal leider nicht :gun1:
Hat jemand eine Idee wo ich eine bekomme, wo auch die XS 650 drinsteht !!??

Gruß
Koke
...alles bleibt anders !!!

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7436
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen im Exil ;)
Kontaktdaten:

Re: Brauche eine ABE !

#2 Beitrag von Max » Fr, 23.09.2016, 19:50

....... und da wäre sie wieder, unsere 3 Probleme ........

Die XS ist wahrscheinlich sooooo alt, daß man bei LSL garnicht weis das es dieses Motorrad jemals gab.

Such dir eine andere Prüfstelle ......
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16228
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Brauche eine ABE !

#3 Beitrag von MiKo » Fr, 23.09.2016, 19:50

Moin,

im Ernstfall nur bei www.lsl.eu - aber ich bezweifle, daß ein aktueller Lenker in seiner ABE ein Motorrad von vor 40 Jahren beinhaltet ...

Ich denke, du suchst mit den jetzt verfügbaren Unterlagen einen anderen TÜVologen auf, der aufgrund dieser Daten und seines Sachverstands eine Eintragung in deine Fahrzeugpapiere vornehmen kann.
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Hans
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4171
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:09
PLZ / Ort: 86154 Puppenkistentown
Kontaktdaten:

Re: Brauche eine ABE !

#4 Beitrag von Hans » Fr, 23.09.2016, 19:55

Hallo
Schau durch ob sie irgendwo gelistet ist
http://www.lsl.eu/php/index.php#download.php
Gruß :02:
Die Leute die sagen ,, Das geht nicht" sollten nicht denen im Weg stehen die es gerade machen.

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 14498
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: Brauche eine ABE !

#5 Beitrag von Schrauber » Fr, 23.09.2016, 19:59

Was hältst du hiervon?

http://www.lsl.eu/pdf/ABE%20Lenker%2012 ... 269_02.pdf

Auf Seite 6 Nr. 7 Ist auch die Drag Bar erwähnt.
Allerdings in Anlage 3 keine XS.
Achtung, Ausgabe 48 des Rüttlers ist erschienen

Benutzeravatar
zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1411
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: Brauche eine ABE !

#6 Beitrag von zweitopfmopped » Fr, 23.09.2016, 20:05

http://www.xs650.de/literatur/briefe/LSL-Lenker.jpg


Da ist was, allerdings nur ein Teilegutachten.

Eine ABE, in der die XS genannt ist, wird es wohl nicht geben, denke ich.
Also, eintragen lassen und du hast Ruhe.
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1411
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: Brauche eine ABE !

#7 Beitrag von zweitopfmopped » Fr, 23.09.2016, 20:09

Bravo, 5 Antworten innerhalb von 15 Minuten. :mrgreen:

Und alle sachlich und informativ.....

So, ich muss mal weg...... :alk:
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16228
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Brauche eine ABE !

#8 Beitrag von MiKo » Fr, 23.09.2016, 20:19

Max hat geschrieben:.... daß man bei LSL garnicht weis das es dieses Motorrad jemals gab....
oh, doch, das wissen sie
http://www.lsl.eu/php/index.php#projekt ... .php?ID=44
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Oli
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1973
Registriert: Sa, 13.04.2002, 14:16
PLZ / Ort: 80331 Wieder Minga!;-)
Kontaktdaten:

Re: Brauche eine ABE !

#9 Beitrag von Oli » Fr, 23.09.2016, 22:05

Servus JunXS,

sorry wenn's ne blöde Frage ist - aber wofür braucht man bei einem Lenker eine ABE? 8O Wenn es irgendein Gutachten gibt, welches belegt, daß der Lenker nicht aus einer lauwarmen Makkaroni (© Onkel Bob :wink: ) sondern aus angemessen stablienm Stahlrohr gefertigt ist muß das doch reichen?! Daß die Anbaulage passt und alles freigängig ist wird der Prüfer doch in Gottes Namen noch selbst erkennen können?! :roll: Was braucht man da jetzt mopped-/modellspezifisches?

Irgendwie hab ich das Gefühl, daß das alles immer bekloppter wird... :?

Grüße,

Oli :wink:
Baby.... shake it!

Ami-XS 5V4, BJ ca 82/83

Ich kann auch Bier trinken ohne Spaß zu haben!

Benutzeravatar
zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1411
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: Brauche eine ABE !

#10 Beitrag von zweitopfmopped » Fr, 23.09.2016, 22:24

Hallo Oli,

der Unterschied zwischen einem Lenker mit Tüv-Gutachten und ABE ist folgender.
Bei einem Lenker (oder anderem Anbauteil) mit ABE, entfällt die Vorführung beim TÜV
und die Eintragung in die Fahrzeugpapiere.
Jedoch gilt die ABE nur für die darin aufgeführten Fahrzeuge.

Bei einem Lenker, der "nur" ein TÜV-Gutachten hat, muss der Anbau von einem
Sachverständigen abgenommen und in die Fahrzeugpapiere
eingetragen werden.
Und das kostet halt....

Gruss Dietmar
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
SeppoE
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1168
Registriert: Fr, 17.10.2003, 9:38
PLZ / Ort: 35644 Hohensolms

Re: Brauche eine ABE !

#11 Beitrag von SeppoE » Sa, 24.09.2016, 18:32

zweitopfmopped hat geschrieben: Bei einem Lenker, der "nur" ein TÜV-Gutachten hat, muss der Anbau von einem
Sachverständigen abgenommen und in die Fahrzeugpapiere
eingetragen werden.
Und das kostet halt....
"Bei der nächsten Gelegenheit" in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen. Also wenn wegen Umzug o.ä. der Schein eh neu gemacht werden muß.
Damit ist beim TÜV zunächst 'nur' die Abnahmebescheinigung kostenwirksam. Und ggf. mitzuführen bis zur Eintragung.
:xmas: :snowman:

Benutzeravatar
koke65
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 467
Registriert: Mo, 04.05.2009, 18:31
PLZ / Ort: 32369 Rahden

Re: Brauche eine ABE !

#12 Beitrag von koke65 » Do, 22.12.2016, 16:58

Ich habe von "LSL" eine Unbedenklichkeits-Erklärung erhalten. Damit konnte ich den Lenker beim TÜV eintragen lassen !!!

Frohe Weihnachten

Gruß Koke
...alles bleibt anders !!!

Antworten