Seid ihr gestört......

... welches Öl? Warum springt sie nicht an? Wie wechsel ich was? ... Fragen über Fragen ...
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Thos
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1325
Registriert: Do, 09.06.2011, 0:09
PLZ / Ort: 53840 Troisdorf
Kontaktdaten:

Seid ihr gestört......

#1 Beitrag von Thos » Sa, 18.03.2017, 16:41

.....oder entstört? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ich muss mal von einer spannenden Erfahrung berichten. Ich bin Fremdgänger und fahre auch eine Guzzi LM2. Das Teil ist ziemlich umgebaut, unter anderem mit einer Doppelzündung. Ausgestattet mit 40er Vergasern, ohne Choke aber mit Tupfern gestaltete sich der Startvorgang recht schwierig. Daher habe ich von Kontaktzündung auf Sachse Elektronik Zündung umgebaut. Von da an startete sie großartig und der Motorlauf war deutlich ruhiger. Eigentlich hätte alles toll sein können, bis die Probleme kamen. Immer wenn ich höher gedreht habe, ist die Zündung ausgestiegen und die Leistung war weg. Nach langem Suchen habe ich das Problem gefunden.

Die inneren Zündkerzen sind nicht entstört, die äußeren sind entstört. Montiert habe ich die Zündkerzenstecker aus dem Dyna Mini Set, die sind nicht entstört. Die Sachse Zündbox ist unter dem Tank auf der rechten Seite, sehr nahe an der inneren Kerze am Rahmen montiert. Also hat die nicht entstörte Kerze mit "Schmackes" ihre Störstrahlung auf die Box gefeuert. Abhängig von der Drehzahl, dem Wetter und dem Kontostand hat dann die Box die korrekte Arbeit eingestellt und eine Seite der Zündung ist ausgefallen.

Ich habe nun innen die entstörten Stecker NGK 5kO montiert und bin 50 km gefahren. Kein Leistungsverlust oder Aussetzer, der Motor läuft super und die Probleme sind vom Tisch.

Warum schreib ich das? Ich bin nachdenklich geworden und habe mir meine XSsen vorgenommen. Tatsächlich fahre ich auf beiden entstörte Zündkerzen (bei NGK am R in der Typenbezeichnung erkennbar) und zusätzlich entstörte Stecker. Das ist natürlich Unfug, denn durch den höheren Widerstand wird der Zündfunken schwächer.

Also habe ich jetzt den nicht entstörten NGK LZFH Stecker montiert und stelle ein besseres Startverhalten fest. Ob noch mehr Einfluss erkennbar ist werde ich noch sehen (er-Fahren)!

Fakt ist: doppelt entstört ist nicht sinnvoll, da dann der Zündfunken schwächer wird

So - Jetzt geht ihr mal in eure Garagen und schaut nach, wie es bei euch bestellt ist..... Ich bin gespannt!
Mit rüttelnden Grüßen
Thorsten

to be is to do = Plato
to do is to be = Socrates
do be do be do = Sinatra


http://schulz-nrw.de
http://langenstrasse.de

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16357
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr gestört......

#2 Beitrag von MiKo » Sa, 18.03.2017, 17:34

Moin,

ob die Zündanlage entstört ist, stellt man auch an der roten Ampel fest, wenn die Autofahrer neben einem plötzlich hektisch am Radio drehen/drücken, weil sie nur noch Knattern hören ;)
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Twinfan
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1112
Registriert: Sa, 26.09.2009, 17:42
PLZ / Ort: 45133 Essen

Re: Seid ihr gestört......

#3 Beitrag von Twinfan » Sa, 18.03.2017, 22:56

Thos hat geschrieben:.....oder entstört? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:



Warum schreib ich das? Ich bin nachdenklich geworden und habe mir meine XSsen vorgenommen. Tatsächlich fahre ich auf beiden entstörte Zündkerzen (bei NGK am R in der Typenbezeichnung erkennbar) und zusätzlich entstörte Stecker. Das ist natürlich Unfug, denn durch den höheren Widerstand wird der Zündfunken schwächer.

So - Jetzt geht ihr mal in eure Garagen und schaut nach, wie es bei euch bestellt ist..... Ich bin gespannt!
Moin,

was ich nicht kapiere ist die Tatsache, daß ich nirgens einen Hinweis auf die Benutzung von Zündkerzen mit dem Zusatzbuchstaben "R" gefunden habe. Bestimmt hat der Verkäufer damals gesagt: Nimm die, die gehen auch...

Im Original sind die Betonmischer ja bekannt für Streß mit der Elektrik. Bei gemeinsamen Touren mit Boxer-BMWs, Guzzis, Harleys und ein paar Reiskochern stoppten uns meist die Italiener durch Elektrikprobleme. Gut gepflegte Guzzis rannten wie Teufel, beeindruckten mich immer wieder durch ihr Fahrwerk, wenn ich hinterher fuhr. Aber tauschen möchte ich bis heute nicht.

Gruß
Manni

Benutzeravatar
Schweppes
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2104
Registriert: So, 14.04.2002, 6:01
PLZ / Ort: 45739 Oer- Erkenschwick

Re: Seid ihr gestört......

#4 Beitrag von Schweppes » Sa, 18.03.2017, 23:09

Twinfan hat geschrieben:
Thos hat geschrieben:.....oder entstört? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:



Warum schreib ich das? Ich bin nachdenklich geworden und habe mir meine XSsen vorgenommen. Tatsächlich fahre ich auf beiden entstörte Zündkerzen (bei NGK am R in der Typenbezeichnung erkennbar) und zusätzlich entstörte Stecker. Das ist natürlich Unfug, denn durch den höheren Widerstand wird der Zündfunken schwächer.

So - Jetzt geht ihr mal in eure Garagen und schaut nach, wie es bei euch bestellt ist..... Ich bin gespannt!
Moin,

was ich nicht kapiere ist die Tatsache, daß ich nirgens einen Hinweis auf die Benutzung von Zündkerzen mit dem Zusatzbuchstaben "R" gefunden habe. Bestimmt hat der Verkäufer damals gesagt: Nimm die, die gehen auch...
genau, das R für Widerstand, als R für Race verkauft . :lol:
Wenn beide Kerzen brennen, muss der Motor rennen.

Benutzeravatar
Thos
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1325
Registriert: Do, 09.06.2011, 0:09
PLZ / Ort: 53840 Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr gestört......

#5 Beitrag von Thos » So, 26.03.2017, 20:33

Wer von euch hat den mal nachgesehen?
Sind eure XSsen auch doppelt entstört?
Mit rüttelnden Grüßen
Thorsten

to be is to do = Plato
to do is to be = Socrates
do be do be do = Sinatra


http://schulz-nrw.de
http://langenstrasse.de

Benutzeravatar
Benjamin
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1438
Registriert: Mi, 25.09.2002, 10:59
PLZ / Ort: 40211 Düsseldorf

Re: Seid ihr gestört......

#6 Beitrag von Benjamin » So, 26.03.2017, 20:49

Moin,
ich bin wohl einer derjenigen, die seit Jahren "doppelt entstört" rumfahren.
Und weil mir beim nachsehen einer der Zündkerzenstecker in der Hand zerbröselt ist, wollte ich direkt mal die
nicht entstörten Stecker aus deinem Beitrag besorgen - nur gibt es die weder bei Louis noch bei Polo oder Gericke.

Bei Polo fragten mich der Technik-Mann und ein anderer Kunde dann noch über den Hintergrund meines Kaufwunsches aus und meinten dann beide, das sei nicht richtig mit dem zu schwachen Zündfunken durch doppelten Widerstand - das macht angeblich nichts aus - ich hätte ein anderes Problem und fragten weiter und weiter...
Nach längerem Gespräch, wo beide dann noch behaupteten, wenn man K&N Dauerluftfilter fährt, muss man die Ventile "anders" einstellen weil die mehr Luft durchlassen würden als die Originalen hab ich mich aus dieser Runde ausgeklinkt und die Kerzenstecker kurzerhand bei Amazon bestellt. :roll:

Jetzt warte ich noch auf die Lieferung, sollten laut Mail schon letzten Donnerstag hier eintreffen - taten sie aber nicht...

Lieben Gruß,
Ben
from Seventyfive and still alive

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 14583
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr gestört......

#7 Beitrag von Schrauber » So, 26.03.2017, 21:36

Nö.
Springt seit Jahren gut an. Was soll ich da gucken?

Benutzeravatar
Ruebennase
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: Di, 01.11.2016, 20:46
PLZ / Ort: Köln

Re: Seid ihr gestört......

#8 Beitrag von Ruebennase » So, 26.03.2017, 21:54

Patina ist wichtig :mrgreen:

Benutzeravatar
U.Loetzsch
Experte
Experte
Beiträge: 10070
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:55
PLZ / Ort: 24594 Hohenwestedt

Re: Seid ihr gestört......

#9 Beitrag von U.Loetzsch » So, 26.03.2017, 23:00

Es wundert mich, dass es offenbar Bedarf gibt, diese Selbstverständlichkeit hier so ausführlich
zu kommentieren. :roll:
Gruß Ulli
ulli ät xs650.de
u.loetzsch ät t-online.de

Es gibt auch ein Leben ohne XS-650 - aber es lohnt sich nicht :-)

Benutzeravatar
zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1466
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: Seid ihr gestört......

#10 Beitrag von zweitopfmopped » Mo, 27.03.2017, 7:31

Ist das evtl. ein Voodoo-Thema? :roll: :D

Ich fahre doppelt entstört, und das ohne merkenswerte Probleme.
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
thorens
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1603
Registriert: Di, 29.10.2002, 19:58
PLZ / Ort: 78549 Spaichingen
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr gestört......

#11 Beitrag von thorens » Mo, 17.04.2017, 22:25

U.Loetzsch hat geschrieben:Es wundert mich, dass es offenbar Bedarf gibt, diese Selbstverständlichkeit hier so ausführlich
zu kommentieren. :roll:
Gruß Ulli
Ich habs nicht gewusst, Ulli!

*also wieder was dazugelernt* ;-)
"Never change a running system, change a never running system, never run a changing system!"

https://www.facebook.com/bernd.kupper.7

https://www.xing.com/profile/Bernd_Kuepper4

MaxEmil
Neuling
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: Mo, 09.05.2016, 21:26
PLZ / Ort: 74523

Re: Seid ihr gestört......

#12 Beitrag von MaxEmil » Di, 18.04.2017, 12:19

Als ich meine XS bekommen habe ist diese schon seit Jahren doppelt entstört und sprang nicht immer bei den ersten Kicks an und hatte bei hohen Drehzahlen kaum spürbare Aussetzer, seit dem ich neue neue unentstörte Kerzen verbaut habe startet sie spürbar besser und die Aussetzer sind verschwunden.

Und selbst wenn man keine Auswirkungen hat, warum nicht einfach beim nächsten Kerzenwechsel drauf achten und umsteigen? Vielleicht rennt sie danach noch ein Tick besser oder verbraucht weniger oder oder oder... ich finde den Hinweis auf jeden Fall sehr gut und selten ist es ja scheinbar auch nicht.

Gruß Maxi

Benutzeravatar
Benjamin
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1438
Registriert: Mi, 25.09.2002, 10:59
PLZ / Ort: 40211 Düsseldorf

Re: Seid ihr gestört......

#13 Beitrag von Benjamin » Mi, 10.05.2017, 18:39

Hi,
jetzt nach meinen ersten Touren mit den neuen Kerzensteckern meine ich auch eine Verbesserung
beim starten zu bemerken; wo ich vorher länger mit dem E-Starter orgeln musste weil ankicken
nicht funzte, geht das nun meistens auf den ersten Tritt.

Ich war mir der doppelten Entstörung auch bewusst, fahre seit einigen Jahren die Iridium-Kerzen,
die es aber nur entstört gibt. Damals kam auch die Frage, ob das funktioniert mit doppelt entstört...
... die Antwort war "Ja", deshalb habe ich es auch so gelassen. :wink:

LG, Ben
from Seventyfive and still alive

Antworten