Shims-Scheiben in der Schwinge.

... welches Öl? Warum springt sie nicht an? Wie wechsel ich was? ... Fragen über Fragen ...
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
hein weijers
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 517
Registriert: Mi, 25.11.2009, 8:56
PLZ / Ort: Wijchen, Holland

Shims-Scheiben in der Schwinge.

#1 Beitrag von hein weijers » Mo, 06.01.2020, 22:15

Guten Abend!

Ich habe noch Spiel in der Schwinge nachdem ich neue bronz Buchsen montiert habe. Ich möchte darum passende Shimsringe drehen.
Die benötichte Dicke kann ich messen, aber was soll der Aussen- und Innendurchmesser sein? Vielleicht dasselbe als der grösste Durchmesser der bronz Buchse?

Grüsse aus Holland. Hein
Yamaha XS650 Special 5E6 1982

Benutzeravatar
vr3506
Experte
Experte
Beiträge: 1190
Registriert: Mi, 07.05.2003, 9:15
PLZ / Ort: NL- Middenmeer

Re: Shims-Scheiben in der Schwinge.

#2 Beitrag von vr3506 » Mo, 06.01.2020, 22:32

Innendurchmesser größer als Lagerbuchse aussendiameter Außendurchmesser ca. 34mm
Have you hugged your Yamaha today??

The difference between stupidity and genius is that genius has its limits.
Albert Einstein

Benutzeravatar
Berni
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3312
Registriert: Fr, 12.04.2002, 10:15
PLZ / Ort: 25xxx Sparrieshoop

Re: Shims-Scheiben in der Schwinge.

#3 Beitrag von Berni » Mi, 08.01.2020, 13:40

hein weijers hat geschrieben:
Mo, 06.01.2020, 22:15
Guten Abend!

Ich habe noch Spiel in der Schwinge nachdem ich neue bronz Buchsen montiert habe. Ich möchte darum passende Shimsringe drehen.
Die benötichte Dicke kann ich messen, aber was soll der Aussen- und Innendurchmesser sein? Vielleicht dasselbe als der grösste Durchmesser der bronz Buchse?

Grüsse aus Holland. Hein
Gibt's fertig beim Rüdiger, die Ausgleichsscheiben :wink:
Beim Motorrad fahren ist es wie beim SEX, du musst dem Gummi vertrauen :D :D :D

dornberger@fastmail.de

Benutzeravatar
Armin
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 591
Registriert: Mi, 22.05.2002, 11:26
PLZ / Ort: 20257 HH
Kontaktdaten:

Re: Shims-Scheiben in der Schwinge.

#4 Beitrag von Armin » Do, 09.01.2020, 16:48

Und falls die Shims noch dünner gebraucht werden als die 0,3mm von Rüdiger....
Klick mich - Pass-Scheibe Schwingenlagerung 22x32x0.1mm
Wirr ist das Volk

Benutzeravatar
hein weijers
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 517
Registriert: Mi, 25.11.2009, 8:56
PLZ / Ort: Wijchen, Holland

Re: Shims-Scheiben in der Schwinge.

#5 Beitrag von hein weijers » Fr, 10.01.2020, 20:11

Die Schwinge ist wieder eingebaut und spielfrei :)

Frage bleibt: wie kann man die Shims-ringe zentriert halten beim Montieren? Die Ringe willen gern herunter senken innerhalb den grossen Aussenring(mit Dichtung) wenn man die Schwinge montiert. Mann kann aber nicht sehen ob das geschiet oder nicht.
Ich habe sie voher an die Bronze Lagerbuchsen fest geklebt. So weiss ich sicher dass sie frei sind von die stahlen Hohlbuchse und nicht verklemmt werden beim Montieren.

Grüsse aus Holland, Hein
Yamaha XS650 Special 5E6 1982

Antworten