XS und Navi

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Zissel
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 179
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nahe am Schottenring

Re: XS und Navi

#16 Beitrag von Zissel » Fr, 09.08.2019, 9:39

Danke an alle :)

Also wenn ich es jetzt für mich mal zusammenfasse, kommt scheinbar ein Telefon mit einem Kartenprogramm, auf dem sich per Touchscreen planen lässt - nebst Ohrstöpsel(n) - meinen Bedürfnissen am nahesten (schreibt man das so?). Was dann auch meiner fortschreitenden Weitsichtigkeit Rechnung trüge :wink: Das wäre jedenfalls insofern erstmal einen Feldversuch wert, weil der finanzielle Einsatz sich in Grenzen hält, sollte sich das Prinzip dann doch noch als untauglich für mich herausstellen. Mein Problem war eher der Knopf im Ohr, aber da offenbar viele so vefahren, hier kein Einwand kommt und Fahrer auf diesen großen Küchengarnituren grundsätzlich verkabelt zu sein scheinen, gehe ich mal davon aus, dass das darf auf dem Moped.. Im Radlbereich läuft es so: Knöpfe sind nix, Helm mit eingebauten Lautsprechern oberhalb der Lauscher ist ok. Da ich schon so einen Styroporklotz auf dem Kopf für mich persönlich ein bisschen albern finde, fällt das beim Radfahren halt aus. So ein plärrender Fahrradhelm würde sicher auch für allerhand Kurzweil in der Umgebung sorgen.

Rüdiger, Dein Argument mit der mobilen Anwendbarkeit und Streckenplanung ist ein guter Punkt und geht auf jeden Fall mit ein - das wäre mit der Händivariante ja zunächst auch erstmal mit abgedeckt. Fragt sich nun, was tut man in so ein Telefon.. Tom, Du hast ja schon ein Kartenprogramm genannt: kann das auch "offline"? Und Streckenplanung auch bei eher lahmer Internetverbindung (ich sag nur Vogelsberg)? Bzw. kennt jemand ein Programm mit diesen Eigenschaften?
Gruß Martin

Benutzeravatar
zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1387
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: XS und Navi

#17 Beitrag von zweitopfmopped » Fr, 09.08.2019, 9:56

Ich benutze ein TomTom und manchmal auch Apps auf dem Smartphone.

Da kannst du dir mal "Kurviger.de" ansehen oder Calimoto.
https://kurviger.de/
https://calimoto.com/de


Kurviger ist glaube ich kostenlos, Calimoto musst du die Karten bezahlen.
Zum Testen kannst du dir einen Kartenausschnitt kostenlos runterladen.

Die Apps haben einige nette Features, wie zum Beispiel eine zufällige Routenplanung.
Du gibst einen Startpunkt ein, bzw. die Software nimmt deinen jetzigen Standpunkt, wählst aus
wie viel Kilometer du fahren willst und gibst noch eine Himmelsrichtung an.
Und schon spukt dir die App eine Route aus. Also einen Rundkurs... :)
Natürlich kannst du auch deine Präferenzen eingeben, z.B. ob du eher Landstrasse oder Autobahn fahren willst.

Probiers mal aus!

Gruss Dietmar
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
Zissel
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 179
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nahe am Schottenring

Re: XS und Navi

#18 Beitrag von Zissel » Fr, 09.08.2019, 10:09

Prima, danke Dir! Ich schau da mal rein :wink:

P.S. Offline funktionieren sie?
Gruß Martin

Benutzeravatar
zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1387
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: XS und Navi

#19 Beitrag von zweitopfmopped » Fr, 09.08.2019, 13:51

Ob Kurviger.de offline funktioniert weiß ich jetzt nicht, glaube aber nicht.

Calimoto funktioniert offline, kostet aber. Da lädst du dir dann die Karten herunter,
die du brauchst, oder aber alle, wenn du genug Speicher hast.
Da gibt es Karten von "weltweit" ;-)

Oder du nutzt HERE we go
Da gibt es Karten kostenlos, die du herunterladen kannst.
https://de.wikipedia.org/wiki/Here_(Navigation)
https://mobile.here.com/?x=ep


Soll mit Google Maps aber auch gehen.
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
Zissel
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 179
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nahe am Schottenring

Re: XS und Navi

#20 Beitrag von Zissel » Fr, 09.08.2019, 15:54

Danke, ich bin bei Kurviger.de schon ein bisschen beim Einlesen. Offlinekarten gibt es, aber nur in der Bezahlversion
-> wenn die App was taugt, bezahl ich die 10€ aber mit Kusshand :wink: Erster Wermutstropfen allerdings schonmal: kommt man von der Route ab, scheint die Neuberechnung/Rückführung auf die Route wieder nur online zu funktionieren. Das ist im Vogelsberg gleich schon mal ein Problem oder zumindest ein zähes Unterfangen. Die Frage ist auch, wieviel Datenvolumen draufgeht, wenn man trotz Offlinekarte die ganze Zeit im Netz ist. Ein positives Alleinstellungsmerkmal ist nach einhelliger Nutzermeinung wohl, dass der Name "Kurviger" im Gegensatz zu den meisten anderen Apps definitiv Programm ist und wirklich schöne Strecken vorschlägt..

Welche App bevorzugst Du denn?
Gruß Martin

Benutzeravatar
Lucky
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1771
Registriert: Di, 23.09.2003, 22:05
PLZ / Ort: 55442 Daxweiler

Re: XS und Navi

#21 Beitrag von Lucky » Di, 03.09.2019, 17:46

oliver hat geschrieben:
Di, 06.08.2019, 21:43
Hi Martin,
meines hat wie gesagt 10 Jahre ausgehalten, incl dem ungedämpften Vibrieren am Lenker. Jetzt macht es Mucken, d. h. in absehbarer Zeit werde ich mir ein neues zulegen müssen.
Gruß
Oliver
Ich hab mein Zumo660 generalüberholen lassen. Such mal bei eBay oder Amazon, weis nicht mehr wo ich es gefunden hatte :cry: , nach reperatursatz für Zumo 660
Wer Montagmorgen frisch und ausgeruht auf der Arbeit erscheint, hatte ein scheiß Wochenende

oliver
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2685
Registriert: Mi, 07.01.2004, 11:29
PLZ / Ort: 74912 Kirchardt

Re: XS und Navi

#22 Beitrag von oliver » Mi, 04.09.2019, 15:08

Hallo Lucky,
vielen Dank für den Tip! Auf Ebay hab ich etwas gefunden und scheint mein Problem zu treffen. Je nach Drehzahl hängt sich das Gerät beim Fahren aufgrund der Vibration auf. Anscheinend kann er genau dieses Problem lösen. Das wäre nicht nur viel billiger als ein neues - ich müsste mich auch nicht auf ein anderes umgewöhnen.
Gruß
Oliver

Benutzeravatar
Steffi
Experte
Experte
Beiträge: 4740
Registriert: So, 09.06.2002, 13:55
PLZ / Ort: CH-4314 Zeiningen, (bei Basel) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: XS und Navi

#23 Beitrag von Steffi » Do, 05.09.2019, 13:10

Mein Navi läuft seit Jahren bestens, auch offline:

Bild

Griesli aus Helvetien, Steffi
Vitamine???
In meinem Alter braucht es Konservierungsmittel :?

Benutzeravatar
Hylot
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 99
Registriert: So, 08.05.2005, 12:02
PLZ / Ort: 21729 Freiburg - Elbe
Kontaktdaten:

Re: XS und Navi

#24 Beitrag von Hylot » Fr, 06.09.2019, 9:00

Der war gut.....
Endlich mal ein gutes NAVI 😂😂😂
--ich verzichte mal auf die Signatur--
(aber guter Kaffee braucht heißes Wasser)

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 14463
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: XS und Navi

#25 Beitrag von Schrauber » Fr, 06.09.2019, 10:20

Ist das ein Globus von der Schweiz oder von 19 europäischen Staaten?
Achtung, Ausgabe 48 des Rüttlers ist erschienen

Benutzeravatar
Steffi
Experte
Experte
Beiträge: 4740
Registriert: So, 09.06.2002, 13:55
PLZ / Ort: CH-4314 Zeiningen, (bei Basel) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: XS und Navi

#26 Beitrag von Steffi » Fr, 06.09.2019, 14:25

Schrauber hat geschrieben:
Fr, 06.09.2019, 10:20
Ist das ein Globus von der Schweiz oder von 19 europäischen Staaten?
Du magst es nicht glauben.... sogar Lichtenstein ist drauf :wink:
Vitamine???
In meinem Alter braucht es Konservierungsmittel :?

Benutzeravatar
xs650lover
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3682
Registriert: Fr, 12.07.2002, 23:19
PLZ / Ort: 74354 Besigheim

Re: XS und Navi

#27 Beitrag von xs650lover » Fr, 06.09.2019, 14:39

....und der quatscht einem auch nicht die Ohren voll :!: :cool:
XS 650, ... fahr doch einfach!

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16151
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: XS und Navi

#28 Beitrag von MiKo » Fr, 06.09.2019, 14:40

Steffi hat geschrieben:
Fr, 06.09.2019, 14:25
Du magst es nicht glauben.... sogar Lichtenstein ist drauf :wink:
dann hoffe ich mal, daß das 'e' des Fürstentums Liechtenstein dem Platzmangel zwischen Schweiz und Österreich zum Opfer gefallen ist - Grenzstreitigkeiten gibt es da ja nicht, allenfalls streitet man sich da um's Geld.
Denn ich gehe nicht davon aus, daß es das https://www.schloss-lichtenstein.de/ auf einen Euro-Globus schaffen könnte.
Gruß
MiKo

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 364
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: XS und Navi

#29 Beitrag von Kruemel » Mo, 16.09.2019, 19:22

Ich fahre auch schon seit Jahren mit dem Zumo 660 durch die Gegend. Erst auf der VFR und nun wahlweise auch mit der XS. Die Halterung ist eigentlich zur Festinstallation gedacht. Wollte mich da aber nicht einschränken lassen und hatte mir bei Touratech einen Kabelsatz gekauft, der dann nur die Ladefunktion ließ. Den Rest, wie Mikro hab ich einfach gekappt. Geladen wir übers Bordnetz. Mittels Super-Seal-Stecker ist das schnell abgebaut. Rammount-Halter können auch die Vibrationen gut ab. Geplant habe ich immer mit motoplaner. Gibt es aber nicht mehr. Nun eben mit kurviger. Da kann man auch Routen für Google Maps planen.
IMG_20180701_113158_compress35.jpg

IMG_20180701_190934_compress7.jpg
Gruß
Marco

Antworten