XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16269
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#1 Beitrag von MiKo » Sa, 12.11.2016, 20:32

na wenn dieser Markenname nicht zum Kauf auffordert
https://www.aldi-sued.de/de/angebote/an ... -20161114/
Das bis auf die Gehäusefarbe identisch aussehende Teil kostet bei Polo/Louis etwa das Doppelte.
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
ruedi62
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 87
Registriert: Di, 16.11.2010, 19:14
PLZ / Ort: CH-5522 Tägerig

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#2 Beitrag von ruedi62 » So, 13.11.2016, 10:17

Hallo zusammen

Bei uns in der Schweiz gibt es ein solches Ladegerät in der Landi. Hat die selben Funktionen wie das von Aldi kostet Fr. 19.90 und hat 5 Jahren Garantie. Bin durch einen XS Kollegen darauf aufmerksam geworden.
Habe seit einem Jahr zwei Stück davon im Einsatz und kann das Gerät nur empfehlen. Preis Leistung top.

Gruss Ruedi

ALEXS
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 208
Registriert: Mi, 20.11.2002, 0:57
PLZ / Ort: 68309 Mannheim

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#3 Beitrag von ALEXS » Di, 15.11.2016, 18:58

Achtung !

Laut Bedienungsanleitung ist es nicht für neumodisches Li Ion Geraffel geeignet!!

Nur so - vorsichtshalber :wink:

Gruß Alex

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4226
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#4 Beitrag von onkelheri » Di, 15.11.2016, 21:58

Dieses "Was ist für was geignet" irritiert mich echt... woher wissen die Wanderionen in welchem Stromspeicher sie Pause machen ... der Lima ist es doch auch drissejal welcher Akku da dranhängt !

:roll: :roll: :roll:

Heri
"Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ©by onkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums

Benutzeravatar
thorens
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1603
Registriert: Di, 29.10.2002, 19:58
PLZ / Ort: 78549 Spaichingen
Kontaktdaten:

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#5 Beitrag von thorens » Di, 15.11.2016, 22:35

onkelheri hat geschrieben:Dieses "Was ist für was geignet" irritiert mich echt... woher wissen die Wanderionen in welchem Stromspeicher sie Pause machen ... der Lima ist es doch auch drissejal welcher Akku da dranhängt !

:roll: :roll: :roll:

Heri
DasistneWissenschaft für sich...
... es gibt sogar Akkus, da gehen die Wanderionen nicht so gerne hin ...
... siehe Samsung-Akkus ... da gibts inne Kneipe immer Streit und dann zerlegen
se die Bude....

:-)
"Never change a running system, change a never running system, never run a changing system!"

https://www.facebook.com/bernd.kupper.7

https://www.xing.com/profile/Bernd_Kuepper4

Benutzeravatar
R.Wolters
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1602
Registriert: Mo, 22.04.2002, 21:16
PLZ / Ort: 45476 Mülheim/Ruhr

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#6 Beitrag von R.Wolters » Mi, 16.11.2016, 9:51

und es gibt Geräte, die erkennen ob original- oder Fremdakkus verwendet werden. Z.B. einige Garmin Navis funktionieren mit Nachbauakkus nicht.
Grüße, Rüdiger aus MH

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7477
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen im Exil ;)
Kontaktdaten:

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#7 Beitrag von Max » Mi, 16.11.2016, 13:46

R.Wolters hat geschrieben:und es gibt Geräte, die erkennen ob original- oder Fremdakkus verwendet werden. Z.B. einige Garmin Navis funktionieren mit Nachbauakkus nicht.
.... inzwischen musst du jedem halbwegs modernen Pkw bzw. dessen Bordcomputer beim Batteriewechsel mitteilen, daß er eine andere Starterbatterie als Spannungsquelle hat ......

Einfach nur "alte Batterie raus - neue rein" macht der nicht mehr mit .......
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
Sooty
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2356
Registriert: Sa, 20.11.2004, 10:04
PLZ / Ort: 73527 Schwäbisch Gmünd
Kontaktdaten:

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#8 Beitrag von Sooty » Mi, 16.11.2016, 16:27

.... inzwischen musst du jedem halbwegs modernen Pkw bzw. dessen Bordcomputer beim Batteriewechsel mitteilen, daß er eine andere Starterbatterie als Spannungsquelle hat ......
Einfach nur "alte Batterie raus - neue rein" macht der nicht mehr mit .......
Meiner Meinung nach etwas das technsich gesehen nicht sein müßte und reine Geldmache ist....wann endlich wacht das Volk auf :)
Nachdem ich d. Jahr die vorfahrtnehmenden Zickenrobots bis 25 zählte, hörte ich auf.
Aber ev. ist dies auch von der Evolution abhängig und es ensteht eine neue Art: "Homo zickensis" :roll:

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7477
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen im Exil ;)
Kontaktdaten:

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#9 Beitrag von Max » Mi, 16.11.2016, 19:21

Sooty hat geschrieben: Meiner Meinung nach etwas das technsich gesehen nicht sein müßte und reine Geldmache ist....wann endlich wacht das Volk auf :)
... natürlich braucht das keiner .... aber wenn bei meinem Karren im Display "Wischwasserstand" aufblinkt, wird mein Mädel immer maulig, weil ihr Auto das nicht kann ....
die Wischwasserfunzel kommt schon bei "halbvoll" und wird deshalb ignoriert .... sind noch 2,75 Liter.

Versuch "dem Volk" doch mal einen TATA zu verkaufen ...... so ohne Klimaanlage und ohne, ohne, ohne .... schön kompakt sodass 2 davon in eine Parklücke passen ......

Ich brauche den Schnickschnack auch nicht, weil ich regelmäßig die Motorhaube aufmache und Öl / Wasser kontrolliere .... aber auch das will ja heute niemand mehr ....

... dafür brennen auf der Autobahn regelmässig Autos ab, weil Marder oder Eichhörnchen brennbares Zeug im Motorraum gelagert haben, was ja keiner mitkriegt, weil ja die Haube nicht mehr geöffnet wird.
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4226
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#10 Beitrag von onkelheri » Do, 17.11.2016, 2:50

Ein alter Kadett "B" Kombi ... mehr braucht man nicht ... aber wir schweifen ab ...

Hab mir auch eins geholt ... jetzt kommen noch die Modellbauwechselstecker dran ... schaun mer mal !

Nacht Allerseits...

Heri
"Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ©by onkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7477
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen im Exil ;)
Kontaktdaten:

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#11 Beitrag von Max » Do, 17.11.2016, 11:35

onkelheri hat geschrieben:Ein alter Kadett "B" Kombi ... mehr braucht man nicht ... aber wir schweifen ab ...
Heri
... für´s abschweifen ist das Forum doch da :mrgreen:

B-Kadett ........ ja, da war noch kein Platz für Marder oder Eichhörnchen um irgendwas zu lagern .... es fiel alles unten raus .... was für ein "aufgeräumter" Motorraum ....

http://www.hna.de/bilder/2015/08/16/534 ... uCFFa7.jpg
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
Mad@Matt
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1996
Registriert: Di, 06.04.2004, 15:29
PLZ / Ort: 42399 Wuppertal

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#12 Beitrag von Mad@Matt » Do, 15.12.2016, 17:33

tja, 1100ccm mit zornigen 45PS brauchen eben nicht sooo viel Platz, meine älteren Kumpel hatten alle einen, als ich dann endlich den Lappen gemacht habe gab es eine andere Wanderdüne Ascona B 1.6 mit ebenfalls sehr zornigen 60PS. Da fiel aber auch alles durch :D

Gruß Matthias, der sich mal eine Gelbatterie mit einem alten Ladegerät geschrottet hat

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4226
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#13 Beitrag von onkelheri » Do, 15.12.2016, 20:44

Habe 3 x erworben... Nur 2 funktionieren...

Noch jemand mit " nichtfunktion"?

Heri
"Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ©by onkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums

Benutzeravatar
oskarklaus
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 468
Registriert: Do, 20.03.2014, 22:49
PLZ / Ort: 70469 Stuttgart

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#14 Beitrag von oskarklaus » Do, 15.12.2016, 21:22

Ich zwei, eins hat die Grätsche gemacht beim Autobatterie laden vom Gespann. Aber das andere bei den Mopeds funzt.Hab ich reklamiert und schick ich ein.

Grüße Klaus

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4226
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: XS Batterie-Ladegerät bei Aldi

#15 Beitrag von onkelheri » Fr, 16.12.2016, 10:54

Danke Klaus,

Bin auch am einpacken... :(
"Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ©by onkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums

Antworten