Sicherungsfrage

Der Bereich für alles, was die Elektrik angeht ... von der LiMa bis zum Rücklicht
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ralfxs
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 507
Registriert: Fr, 08.07.2011, 13:08
PLZ / Ort: 22419 Hamburg

Sicherungsfrage

#1 Beitrag von Ralfxs » Sa, 23.02.2019, 10:14

Moin Gemeinde
Es gibt doch bei unseren XS`sen die 1x Sicherungsinstallation und die Mehrfachsicherungsvariante .
Kann mir Jemand sagen ab welchen Baujahr Yamaha auf die Mehrfachsicherungen umgestellt hatt ?

MfG Ralf
Rüttelst Du schon, oder schraubst Du noch ?

Benutzeravatar
vr3506
Experte
Experte
Beiträge: 1187
Registriert: Mi, 07.05.2003, 9:15
PLZ / Ort: NL- Middenmeer

Re: Sicherungsfrage

#2 Beitrag von vr3506 » Sa, 23.02.2019, 11:04

Moin Ralf,

Ab Model 2F0 ( Bj 78)

MfGr
Jan
Have you hugged your Yamaha today??

The difference between stupidity and genius is that genius has its limits.
Albert Einstein

Benutzeravatar
Georg
Experte
Experte
Beiträge: 11578
Registriert: Sa, 13.04.2002, 20:32
PLZ / Ort: 24582 Mühbrook
Kontaktdaten:

Re: Sicherungsfrage

#3 Beitrag von Georg » Sa, 23.02.2019, 11:07

Meines Wissens nach gibt es keine Unterschiede bei den Baujahren. Der Unterschied ist bei den 447- bzw Softchoppermodellen zu finden. So wie ich informiert bin, gab es bei den Softchoppern von Beginn an mehrere Sicherungen, während bei den 447 (nur in D?????) eine Sicherung verbaut war.

Georg
Besser zwei 447 und eine 3L1 als niXS
Na gut, die 3L1 ist zur Zeit platt, aber das wird wieder, wenn die zweite 3L1 dann soweit umgebaut ist. :lol:
Und die Zweite 3L1 ist fertig und wird gefahren! :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Ralfxs
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 507
Registriert: Fr, 08.07.2011, 13:08
PLZ / Ort: 22419 Hamburg

Re: Sicherungsfrage

#4 Beitrag von Ralfxs » Sa, 23.02.2019, 11:43

Danke , an Euch Beide.
Jetzt bin ich total verwirrrrrrt.

MfG Ralf
Rüttelst Du schon, oder schraubst Du noch ?

Benutzeravatar
Georg
Experte
Experte
Beiträge: 11578
Registriert: Sa, 13.04.2002, 20:32
PLZ / Ort: 24582 Mühbrook
Kontaktdaten:

Re: Sicherungsfrage

#5 Beitrag von Georg » Sa, 23.02.2019, 13:31

Ralfxs hat geschrieben:
Sa, 23.02.2019, 11:43
Jetzt bin ich total verwirrrrrrt.

MfG Ralf
...was mich aber nicht weiter stört, da das bei dir ja ein Dauerzustand zu sein scheint :lol: :lol: :lol: :lol:

Georg
Besser zwei 447 und eine 3L1 als niXS
Na gut, die 3L1 ist zur Zeit platt, aber das wird wieder, wenn die zweite 3L1 dann soweit umgebaut ist. :lol:
Und die Zweite 3L1 ist fertig und wird gefahren! :lol: :lol: :lol:

uweo
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 75
Registriert: Di, 10.06.2008, 15:27
PLZ / Ort: Hamburg Langenhorn

Re: Sicherungsfrage

#6 Beitrag von uweo » Sa, 23.02.2019, 16:09

Hallo Ralf,
meine ist eine 447, Baujahr 1979 und hatte original EINE 10A-Sicherung in zwei mit einem Gummiring zusammengahaltenen Plastikteilen und wackeligen Blechstreifchen als Kontakt. Diese windige Konstuktion hat mir mehrmals unterwegs ein totales Elektro-Aus beschert. Wie sich mein Umbau auf 4 Stromkreise mit separaten Sicherungen und Relais im Einsatz bewährt werde ich Ende der Saison sagen können.
Grüße,
Uwe

Benutzeravatar
oskarklaus
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 434
Registriert: Do, 20.03.2014, 22:49
PLZ / Ort: 70469 Stuttgart

Re: Sicherungsfrage

#7 Beitrag von oskarklaus » Sa, 23.02.2019, 22:34

Also auch in meiner 82er 447 nur eine Sicherung.

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16146
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Sicherungsfrage

#8 Beitrag von MiKo » Sa, 23.02.2019, 23:56

Moin,

die 447 hatte immer nur eine Sicherung - 10A ist allerdings zu klein dimensioniert, es sollten schon 15A, besser 20A sein.
Die SE-Modelle haben die 4 Sicherungen (1 Hauptsicherung 20A, je eine 10A für Licht, Zündung, Rest ("Signal"))
Sicher gegenüber der einen Einzelsicherung eine deutliche Verbesserung, damit nicht beim Kurzschluß im z.B. Blinker das ganze Moped still liegt. Doch ganz doll ist es, wenn in diesem Kabelbaum-Appendix ein Fehler vorliegt - dann kannst du testen wie du willst, die Verbraucher alle wegnehmen, und trotzdem knacken die Sicherungen ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Zissel
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 174
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nahe am Schottenring

Re: Sicherungsfrage

#9 Beitrag von Zissel » So, 24.02.2019, 9:22

Dann muss die 200A Sicherung rein. Nagel geht auch :mrgreen:

Im Ernst, meine 447 (77 und 81) haben auch nur eine Sicherung (also insgesamt zwei ^^).
Gruß Martin

Antworten