Gleichrichter, Lichtmaschine, Batterie

Der Bereich für alles, was die Elektrik angeht ... von der LiMa bis zum Rücklicht
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
koke65
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 467
Registriert: Mo, 04.05.2009, 18:31
PLZ / Ort: 32369 Rahden

Gleichrichter, Lichtmaschine, Batterie

#1 Beitrag von koke65 » So, 02.06.2019, 12:13

Guten morgen, ich habe mir auf meiner XS einen Gepäckträger gebaut und ihn direkt am Motorrad angepasst und alle Schweißstellen im angebauten Zustand geheftet. Leider habe ich vergessen die Batterie abzuklemmen. Jetzt scheint der Regler defekt zu sein. Batterie läd nicht mehr. Kann die Lichtmaschine bei der Aktion auch einen Schaden bekommen haben ?

Gruß Jörg
...alles bleibt anders !!!

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7325
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen im Exil ;)
Kontaktdaten:

Re: Gleichrichter, Lichtmaschine, Batterie

#2 Beitrag von Max » Sa, 08.06.2019, 0:37

...... ich denke das hängt davon ab, wo du die Masseklemme vom Schweißgerät angebracht hattest .....

Ich habe in meinem ganzen Kfz-Mechaniker Dasein noch keine Lichtmaschine beim schweißen an Fahrzeugen erlegt ..... und denke daher eher an einen Zufall das gerade nach deiner Aktion der Ladestrom wegbleibt .... check die Kohlen und mess den Gleichrichter durch .... der war bei meiner 447 auch mal defekt was ebenfalls zu Strommangel führt.
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
Jaguarxs
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 5411
Registriert: So, 03.10.2004, 22:28
PLZ / Ort: 249.. bei Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Gleichrichter, Lichtmaschine, Batterie

#3 Beitrag von Jaguarxs » Sa, 08.06.2019, 8:23

Mir wurde in der Ausbildung eingetrichtert, immer vorm Schweißen die Batterie abzuklemmen. Vor kurzem wurde mir erzählt, dass man das heutzutage nicht mehr machen würde. Im Netz habe ich bisher keine eindeutige Aussage dazu gefunden.
Gruß
Ralf

Bild
R(æt)XS650.de

Benutzeravatar
hmt
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 120
Registriert: So, 10.10.2010, 17:22
PLZ / Ort: 66879 Schrollbach

Re: Gleichrichter, Lichtmaschine, Batterie

#4 Beitrag von hmt » Sa, 08.06.2019, 15:18

Jaguarxs hat geschrieben:
Sa, 08.06.2019, 8:23
Mir wurde in der Ausbildung eingetrichtert, immer vorm Schweißen die Batterie abzuklemmen.
Genau so sollte man es tuen
LOUD PIPES SAVES LIVES

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 14393
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: Gleichrichter, Lichtmaschine, Batterie

#5 Beitrag von Schrauber » Sa, 08.06.2019, 16:03

Da wir nicht wissen, welcher Regler/Gleichrichter verbaut ist, wird es schwierig.
Bei der klassischen Variante mit mechanischem Regler tippe ich mal auf defekten Gleichrichter.
Die Dioden kann man mit 100A Schweißstrom schon mal durchhauen.

@Ralf: das macht man heute nicht mehr, weil man
a) das Steuergerät nach abklemmen der Batterie neu anlernen muss, und
b) solche Teile an die Batterie klemmt: https://www.ebay.de/itm/KFZ-PKW-Schweis ... Swv0tU5zcE
Achtung, Ausgabe 47 des Rüttlers ist erschienen

Benutzeravatar
Jaguarxs
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 5411
Registriert: So, 03.10.2004, 22:28
PLZ / Ort: 249.. bei Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Gleichrichter, Lichtmaschine, Batterie

#6 Beitrag von Jaguarxs » So, 09.06.2019, 7:12

Schrauber hat geschrieben:
Sa, 08.06.2019, 16:03
... @Ralf: das macht man heute nicht mehr, weil man ... solche Teile an die Batterie klemmt: https://www.ebay.de ...
Aha, das wussten die, die mir das erzählten, dann wohl nicht.
Gruß
Ralf

Bild
R(æt)XS650.de

Benutzeravatar
hmt
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 120
Registriert: So, 10.10.2010, 17:22
PLZ / Ort: 66879 Schrollbach

Re: Gleichrichter, Lichtmaschine, Batterie

#7 Beitrag von hmt » So, 09.06.2019, 9:11

Und wenn man in der Werkstatt so ein Teil nicht hat klemmt man halt ab. Wenn man bei Neumodigen Fahrzeugen die Batterie abklemmen muss wartet man nach dem Zündung ausschalten 10 min bis der CANBUS runtergefahren ist und alles ist gut.
LOUD PIPES SAVES LIVES

Antworten