Stator US?

Der Bereich für alles, was die Elektrik angeht ... von der LiMa bis zum Rücklicht
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ManniDoc
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3179
Registriert: Mi, 22.10.2003, 23:25
PLZ / Ort: 21439 Marxen

Stator US?

#1 Beitrag von ManniDoc » Mo, 23.09.2019, 17:00

Moin,

habe Stator/Rotor Kombi erstanden;
der Stator hat keine gegossenen Markierungen, sondern da is n Blech aufgeschraubt -Ulli sagte "US-Stator".
Da ich aber nich nachgefragt ahbe hier mal ein Bild und die Frage, ob ich dabei was beachten muss (Schraube hat Sicherungslack):
StatorSchraube800.jpg
ManniDoc
Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben... !

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16123
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Stator US?

#2 Beitrag von MiKo » Mo, 23.09.2019, 19:51

Moin,

Stator "US" : ja, aber:
Kohlen: EU ...

bitte nicht sofort einbauen, sondern erst mal gegenchecken.
Gruß
MiKo

Antworten