R6-Gabel in XS650

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Nachricht
Autor
Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 349
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: R6-Gabel in XS650

#31 Beitrag von Kruemel » Mo, 14.11.2016, 21:29

:lol: Ja, ich weiß, wegen der unterschiedlichen Scheibendurchmesser. Mir ging es rein um die Länge.
Danke.

Hatte gestern das Glück in der Bucht eine komplette R6-Gabel mit Bremse ergattern zu können.

Rene.aus.berlin
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 108
Registriert: Di, 07.10.2008, 20:20
PLZ / Ort:

Re: R6-Gabel in XS650

#32 Beitrag von Rene.aus.berlin » Fr, 25.11.2016, 20:50

Das Xs Gabeljoch ist viel länger als R6 mal eben Quick and dirty das Front end reinstellen geht nicht.

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 349
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: R6-Gabel in XS650

#33 Beitrag von Kruemel » Fr, 25.11.2016, 21:37

Hi Rene, ich weiß. Ich hatte Dich deswegen ja schonmal angeschrieben. Jetzt muss ich mir noch eine Superbikebrücke für die RJ03 besorgen. Dann kann ich die ganze Sache mal ausmessen. Joch muss umgepresst werden. Mal sehen, was noch angepasst werden muss. Wenn Du Skizzen oder ähnliches hast, dann wird das sicher helfen.

Gruß
Marco

Rene.aus.berlin
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 108
Registriert: Di, 07.10.2008, 20:20
PLZ / Ort:

Re: R6-Gabel in XS650

#34 Beitrag von Rene.aus.berlin » Fr, 25.11.2016, 22:13

Sollte keine großen Probleme geben wenn du das Joch erstmal drin hast...
Schick mir einfach eine Mail wenn ich dir eine sbk Brücke schicken soll.
Gruss

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 349
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: R6-Gabel in XS650

#35 Beitrag von Kruemel » Sa, 21.01.2017, 15:30

Hallo, mittlerweile hab ich von Rene eine Brücke bekommen. Eine Gabel einer R6 hab ich jetzt auch. Nun wollte ich mal langsam anfangen das Rohr aus der unteren Brücke auszubauen.

Bild

Sieht aus wie verschweißt. Und nun? Langsam auftrennen?

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 349
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: R6-Gabel in XS650

#36 Beitrag von Kruemel » Sa, 21.01.2017, 16:10

Hier mal noch die Brücke und die Gabel. Die Gabel muss ich dann auch noch überholen. Die Simmerringe und Staubkappen sehen nicht mehr so gut aus.

Bild

Bild

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4219
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: R6-Gabel in XS650

#37 Beitrag von onkelheri » Sa, 21.01.2017, 16:14

Wieso? Passt die "Lenkstange" der r6 nicht ? nach meinem Kenntnisstand brauchst du nur eben 2 x das eigentlich untere Lager der 447 also 30 x 48 x 15 ...

Gruß Heri


http://www.ebay.de/itm/Lenkkopflager-Ya ... 0901448124
"Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ©by onkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 349
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: R6-Gabel in XS650

#38 Beitrag von Kruemel » Sa, 21.01.2017, 16:47

Wie Rene schon schrieb, ist das Rohr der R6 kürzer als das der XS. Das mit dem zweiten unteren Lager hatte Peter am 26.10.16 hier schon mal kundgetan. Allerdings war auch die Rede vom Umpressen. Verstehe aber nicht, warum es ein weiteres unteres Lager sein muss.

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4219
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: R6-Gabel in XS650

#39 Beitrag von onkelheri » Sa, 21.01.2017, 17:14

Kannst du die 447er mal neben die R6 Gabelbrücke halten und ein Bild einstellen oder mir ins Whatts App senden ... ?
N° im Profil ...
Gruß Heri
"Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ©by onkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums

Benutzeravatar
Hans
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4155
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:09
PLZ / Ort: 86154 Puppenkistentown
Kontaktdaten:

Re: R6-Gabel in XS650

#40 Beitrag von Hans » So, 22.01.2017, 11:10

Kruemel hat geschrieben:
Sieht aus wie verschweißt. Und nun? Langsam auftrennen?


Hallo
Ich denke wenn du die Flex langsam laufen läßt ist der "Trennerfolg" nicht wirklich gegeben :mrgreen:
Sicherlich ist ein rausflexen möglich ,ich würde mir jemanden mit einer Drehbank suchen und die Schweißnaht ausstechen lassen.
Gruß :02:
Die Leute die sagen ,, Das geht nicht" sollten nicht denen im Weg stehen die es gerade machen.

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 349
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: R6-Gabel in XS650

#41 Beitrag von Kruemel » Sa, 28.01.2017, 13:25

Das Joch ist mittlerweile aus der Brücke. Habe mich dafür entschieden ein neues Joch drehen zu lassen. Ich werde die Maße vom alten XS-Joch abnehmen und zumindest die Längen und die Positionen der Passsitze übernehmen.

Passt hier gerade zwar nicht ganz. Kann mir jemand die Füllmenge pro Holm für die Gabel einer SE sagen? 169ml?

Benutzeravatar
U.Loetzsch
Experte
Experte
Beiträge: 9949
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:55
PLZ / Ort: 24594 Hohenwestedt

Re: R6-Gabel in XS650

#42 Beitrag von U.Loetzsch » Sa, 28.01.2017, 18:47

Die Angaben schwanken - auch seitens Yamaha.
Am häufigsten werden 160 bis 169ccm genannt.
Gruß Ulli
ulli ät xs650.de
u.loetzsch ät t-online.de

Es gibt auch ein Leben ohne XS-650 - aber es lohnt sich nicht :-)

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 349
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: R6-Gabel in XS650

#43 Beitrag von Kruemel » Sa, 28.01.2017, 20:17

Danke Ulli

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 349
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: R6-Gabel in XS650

#44 Beitrag von Kruemel » Mo, 30.01.2017, 14:07

Ich habe mal die Maße des Originaljochs übernommen und nachkonstruiert. Wenn ich es schaffe, dann werde ich heute mal die untere Gabelbrücke der R6 ausbauen und mit auf Arbeit nehmen. Dort kann ich ebenfalls das Joch vermessen und anschließend ein neues Joch entwickeln.

Das Original kennt ihr ja schon alle. :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4219
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: R6-Gabel in XS650

#45 Beitrag von onkelheri » Mo, 30.01.2017, 14:45

Warum sendest du nicht mal die Maße :roll:
"Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ©by onkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums

Antworten