R6-Gabel in XS650

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Nachricht
Autor
Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 354
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: R6-Gabel in XS650

#46 Beitrag von Kruemel » Mo, 30.01.2017, 15:03

Nicht so ungeduldig. :wink:
Ich schrieb doch gerade, dass ich die Brücke der R6 erstmal ausbauen muss. Meine Garage ist nicht eben um die Ecke. Deswegen gibt es noch keine Maße.

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4219
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: R6-Gabel in XS650

#47 Beitrag von onkelheri » Mo, 30.01.2017, 15:36

Nun einerseits ist's mir egal, andereseits wäre es ja ein Lösungvorschlag für alle Interessierten. Ohne die Abmessungen zu kennen nutzt es aber nicht viel das Hirn zu verbiegen... und das geht ja schon ein paar Tage hier! Die Maße der Originalen hast du doch schon... und wenn du am Ende deine R6 Gabel nicht zerlegen musst...?

Gruß heri
"Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ©by onkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 354
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: R6-Gabel in XS650

#48 Beitrag von Kruemel » Mo, 30.01.2017, 16:20

Ist ja alles richtig. Aber wieviele Tage das hier geht oder nicht, liegt einzig daran, wie ich Zeit und Lust habe. Eilig habe ich es auf jeden Fall nicht. Anderseits bastel ich auch gern und mich stört es nicht mir das Hirn zu "verbiegen". Natürlich kann ich mir vorstellen, dass es auch andere Interessierte gibt, nur habe ich gerade nicht das Gefühl als würden die das Forum überrennen. Wenn es dann eine Mutter-Lösung gäbe, fände ich das gut. Sie wird sicher nicht zu spät kommen.

Gruß
Marco

Benutzeravatar
thorens
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1603
Registriert: Di, 29.10.2002, 19:58
PLZ / Ort: 78549 Spaichingen
Kontaktdaten:

Re: R6-Gabel in XS650

#49 Beitrag von thorens » Mi, 01.02.2017, 18:07

... noch a 3D-Füchsle ... :-)
"Never change a running system, change a never running system, never run a changing system!"

https://www.facebook.com/bernd.kupper.7

https://www.xing.com/profile/Bernd_Kuepper4

Benutzeravatar
Joe
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4099
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:35
PLZ / Ort: 46145 Oberhausen

Re: R6-Gabel in XS650

#50 Beitrag von Joe » Fr, 14.04.2017, 10:17

Und wie siehts jetzt so aus, oder keine Fortschritte mehr ?
Wem ist der rote Fahrrad im Hof ? Ich !Bild

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 354
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: R6-Gabel in XS650

#51 Beitrag von Kruemel » Do, 27.04.2017, 13:19

Hi Joe, gibt noch keine Fortschritte, da ich erstmal den Chopper fertig bekommen muss. Wenn dann wieder Zeit und Platz ist dann mach ich da weiter. Das Joch ist in Fertigung. Hab ich aber noch nicht wieder.

Benutzeravatar
zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1374
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: R6-Gabel in XS650

#52 Beitrag von zweitopfmopped » Fr, 18.10.2019, 11:21

Kruemel hat geschrieben:
Do, 27.04.2017, 13:19
... da ich erstmal den Chopper fertig bekommen muss. Wenn dann wieder Zeit und Platz ist dann mach ich da weiter. Das Joch ist in Fertigung. Hab ich aber noch nicht wieder.
Der Chopper ist ja nun schon fertig..... :wink: 8)

Wie geht oder ging es hier nun weiter?

Ich bin momentan auch dabei, für meinen Chopper eine andere Gabel zu adaptieren.

Es wird die der XJR 1200 , denn da passt schon recht viel und die sieht halt sehr "fett" aus mit ihren
43 mm Standrohrdurchmesser.
Joch muss ich erstmal ausmessen, aber positiv ist, dass der Achsdurchmesser auch 17 mm ist und die Innendurchmesser der Lenkkopflager
auch identisch sind.
Auch die Bohrung für das Joch in der oberen Brücke ist identisch mit der XS.
Wahrscheinlich ist nur die Länge des Jochs unterschiedlich.

So wie es aussieht wird es eine komplett neue Gabelbrücke werden.

Also wenn du eine Zeichnung, bzw. einen 3D Datensatz für das XS Joch hast......kannst du gerne mit mir teilen.

Gruss Dietmar
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Antworten