XS 650 Flatracker oder was auch immer

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Nachricht
Autor
Robin1
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 60
Registriert: Di, 26.09.2017, 11:01
PLZ / Ort: 71732

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#61 Beitrag von Robin1 » Di, 13.08.2019, 7:14

​Rohbau bis auf Kettenschutz beendet.
Gestern noch meinen alten seitlichen Kennzeichenhalter vom Starrahmen passen umgearbeitet.
Dann noch den Seitenständer wieder montiert und den höcker geschliffen.
Und noch ein Bild wegen der Schräglagenfreiheit bzgl.des Auspuffs.
Dateianhänge
IMG-20190813-WA0006.jpg
IMG-20190813-WA0002.jpg
IMG-20190813-WA0003.jpg
IMG-20190813-WA0005.jpg
IMG-20190813-WA0000.jpg

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 349
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#62 Beitrag von Kruemel » Mi, 14.08.2019, 17:00

Sieht schon sehr schön aus. Obwohl ich da immer etwas hadere, ob ein Seitlicher an einer schmalen Kiste deplaziert aussieht. Andererseits würde er unter dem Loop die Sicht auf den Reifen versperren. Mal davon ab, dass man evtl. Probleme mit dem Winkel bekommt, bei dem kurzen Heck.
Ich sehe sie ja hoffentlich bald live.

Gruß
Marco

Robin1
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 60
Registriert: Di, 26.09.2017, 11:01
PLZ / Ort: 71732

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#63 Beitrag von Robin1 » Mi, 14.08.2019, 18:31

Irgendwo muss das Ding ja leider hin

Benutzeravatar
zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1374
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#64 Beitrag von zweitopfmopped » Mi, 14.08.2019, 18:42

Gefällt mir gut bis jetzt.
Ok, bis auf die Alufelgen, da bin ich halt eher ein Fan von Drahtspeichenrädern.

Aber ansonsten sehr schön gearbeitet. Toll finde ich die abgedrehten Schraubenköpfe der Motorhalteschrauben. =D>

Gruss Didi
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Robin1
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 60
Registriert: Di, 26.09.2017, 11:01
PLZ / Ort: 71732

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#65 Beitrag von Robin1 » Do, 15.08.2019, 7:02

Danke. Ich muss für die endmontage auch noch hutmuttern für die fussrasten und dämpfer besorgen.

maddow
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 328
Registriert: Mi, 14.03.2012, 19:19
PLZ / Ort: 45739 Oer-Erkenschwick

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#66 Beitrag von maddow » Mi, 28.08.2019, 17:47

Hallo Robin1

..ich habe mal ne Frage zu der Kawa Schwinge.

Für meine nächste XS werde ich auch ne Zephyr Schwinge verbauen....welche hast Du genommen die 750er oder die 1100er Schwinge ?

Die 1100er Schwinge ist ca.30mm breiter als das benötigte XS-Rahmeneinbaumaß.

Martin
Mein Cafe-Mopped: viewtopic.php?f=3&t=20911

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 349
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#67 Beitrag von Kruemel » Mi, 28.08.2019, 23:14

Hi Martin, ich bin zwar nicht Robin aber ich treffe ihn übermorgen. Aber andere Geschichte :lol:
Jedenfalls schrieb er schon im ersten Post

“hinten ne zr550 (Zephyr) Schwinge und das Rad von ner RC42 (cb sevenfifty, gleiches 6 Speichen Design wie das vordere sc28 Rad)“

Ich hoffe ich konnte helfen.

maddow
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 328
Registriert: Mi, 14.03.2012, 19:19
PLZ / Ort: 45739 Oer-Erkenschwick

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#68 Beitrag von maddow » Di, 03.09.2019, 10:05

jau...danke für die Info.

Martin
Mein Cafe-Mopped: viewtopic.php?f=3&t=20911

Robin1
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 60
Registriert: Di, 26.09.2017, 11:01
PLZ / Ort: 71732

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#69 Beitrag von Robin1 » Di, 17.09.2019, 22:39

Rohbau beendet. Gerade noch aus nem Aluwinkel einen Kettenschutz geschnitzt. Jetzt geht's ans zerlegen und dann ab zum pulvern.
Dateianhänge
IMG-20190917-WA0008.jpg
IMG-20190917-WA0009.jpg
IMG-20190917-WA0010.jpg

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 349
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#70 Beitrag von Kruemel » Mi, 18.09.2019, 11:34

Macht echt Spaß zuzusehen, wie es entsteht. Die Vorfreude auf die gepulverten Teile wird dann sicher groß. Bin gespannt, wenn sie dann zusammengesteckt ist. Machst du die Kabelage dann selbst?

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16120
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#71 Beitrag von MiKo » Mi, 18.09.2019, 11:42

Moin,

oh, das gute "Obi-Design" - ich hätte den Kettenschutz allerdings ein paar Zentimeter länger gemacht und vielleicht sogar noch nach unten gezogen, um das Abschleudern in Richtung Popo bzw Blinker/Nummernschild zu minimieren, und auch im Bereich des Kettenrades noch einen halben Zentimeter breiter.
Gruß
MiKo

Robin1
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 60
Registriert: Di, 26.09.2017, 11:01
PLZ / Ort: 71732

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#72 Beitrag von Robin1 » Mi, 18.09.2019, 13:33

Der Kabelbaum wird auch komplett selbst gestrickt.

Ich hätte aktuell 2 Fragen:

- Welches Drehmoment hat das Kettenritzel
- welche Vergasereinstellung macht bei BS38 bei einem 750er Motor Sinn? Damit ich grob weiß mit was für Düsengrößen ich da am besten mit der Abstimmung starte. Ich weiß jede Kiste ist anders, aber als groben Daumenwert, damit ich die Kiste überhaupt gestartet bekomme.

Benutzeravatar
ManniDoc
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3178
Registriert: Mi, 22.10.2003, 23:25
PLZ / Ort: 21439 Marxen

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#73 Beitrag von ManniDoc » Mi, 18.09.2019, 14:02

BS 38 in Standard kommt mit 750 gut klar...
ManniDoc
Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben... !

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 349
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#74 Beitrag von Kruemel » Mi, 18.09.2019, 14:04

Zum Thema Anzugsmomente und andere interessante Sachen:

http://www.xs650.de/phplm/index.htm

Das Antriebsritzel sollte mit 100-120Nm angezogen werden.
Bei der Vergaserkombi hab ich keine Erfahrung

Benutzeravatar
R.Wolters
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1555
Registriert: Mo, 22.04.2002, 21:16
PLZ / Ort: 45476 Mülheim/Ruhr

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

#75 Beitrag von R.Wolters » Mi, 18.09.2019, 14:44

BS 38 in Standard kommt mit 750 gut klar...
Wobei ja nach Deutschland ab 1977 bis 1982 die Modelle mit 112,5er Hauptdüse ausgeliefert wurden. Das war für meinen 750er Motor zu mager.
Grüße, Rüdiger aus MH

Antworten