Seite 1 von 2

Licht für die Lima

Verfasst: So, 17.02.2019, 22:48
von bastl82
Hallo Leute!

Natürlich musste ich das ausprobieren und möchte euch heute gern von meinem Einbau des transparenten LiMa-Deckels berichten:
https://www.xs-laden.de/shop/Kleiner-Li ... r-die-Lima

Die Suchfunktion konnte zu diesem Thema noch nichts finden.
Licht für die Lima.jpg
Es gab dabei ein kleines Problem. :-k Der Kunststoffdeckel ist nämlich auf der Innenseite nicht wie der Originale gewölbt, sondern gerade (in der Mitte ein Unterschied von 5mm). Deshalb liegt er beim LiMa-Kohlehalter-Schutzblech auf. Es fehlten hier ca. 2mm. So war eine Montage nicht möglich.
Ich verwende einen neuen LiMa-Rotor von Twins-Inn und einen neuen Nachbau Stator (G62 / V-08097) von der Wiener Firma X-Mas.
Ausgetauscht wurde auch das LiMa-Kohlehalter-Schutzblech weil es verbogen war.

Herr Uwe vom XS-Laden schreibt dazu:
"Zum Limadeckel werden immer kleine Beilagscheiben mitgeliefert. Diese Scheiben sind zwischen Aludeckel und Glas einzulegen. Dann hat die Scheibe genügend Abstand."

Aha :35: - ok, die hatte ich an der falschen Stelle - soweit so gut. Mir gefiel das trotzdem noch nicht. Also habe ich mir einen 1,5mm dicken Alu-Ring machen lassen und diesen dann mit OmniVisc im Seitendeckel eingeklebt. Danach den neuen transparenten Deckel wieder mit einer dünnen Schicht Dichtungsmasse aufgeschraubt. Jetzt wackelt nichts und alles passt.
Lima Deckel.jpg
Ich bin schon gespannt wie lange die Sache schön bleibt :06:
Wenn gewünscht kann ich davon weiter berichten.
Wer von Euch hat diesen Deckel auch in Verwendung?

MfG: Wastl

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Mo, 18.02.2019, 13:30
von onkelheri
Ich hatte sowas mal an der Dreizylinder XS was aber nicht lange gut ging: eigener Fehler , weil falsches weniger hitzebeständiges Material ... beim Triple sieht man hier aber das Ballett der Kontakte ...

Gruß Heri

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Di, 19.02.2019, 7:57
von xs650lover
Klärt mich mal bitte auf, was gibt es da für den Außenstehenden zu sehen? Gibt es dafür zumindest eine Erleuchtung bzw. Beleuchtung? :idea:

Der Fragende

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Di, 19.02.2019, 16:21
von Hans
xs650lover hat geschrieben:
Di, 19.02.2019, 7:57
Klärt mich mal bitte auf, was gibt es da für den Außenstehenden zu sehen? :idea:

Der Fragende


Hallo
Wenn der Karren mal nicht mehr fährt
Der Karren fährt nicht mehr und macht keine Gräusche ---------- der Motor ist vermutlich aus.
Der Karren fährt nicht mehr , macht aber noch Geräusche ----------- Jetzt kommt dieses Fenster zum tragen.
Der Motor läuft aber die Lima dreht sich nicht --------------- Kurbelwelle abgerissen .
Der Motor läuft,die Lima dreht --------------- Ritzel weg .
Der Motor läuft,die Lima und das Ritzle drehen sich aber das Hinterrad bewegt sich nicht --------- Kette ab
Die siehst Andreas wie oft man dabei auf die Lima schauen muß um den Fehler einzugrenzen :mrgreen: Und das waren nur einige Beispiele .
Gruß vom Antwortenden

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Di, 19.02.2019, 17:44
von U.Loetzsch
Das soll die Blicke auf sich ziehen, wie ein umwickelter Krümmer,
ein seitliches Nr.-Schild u.ä.
Am meisten fällt man heute auf, wenn man keinen Bart hat, keine Sonnenbrille trägt,
seinen Körper nicht mit Tätowierungen aufmöbelt usw. usw. :mrgreen:

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Di, 19.02.2019, 19:18
von bastl82
Grüß Euch!

Bart hab ich, Sonnenbrille und Tattoos auch :lol: !
Da muss ich eben mit dem transparenten LiMa-Deckel auffallen...

@ Andreas:
Beleuchtung gibt es dazu noch nicht - würd ich aber nicht gut finden

@ Hans:
Sehr gut erklärt :97: !

MfG: Wastl

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Di, 19.02.2019, 19:51
von xs650lover
Wastl,
Unterbodenbeleuchtung ist voll hip. Besonders in Asien, wo unser Moped doch herkommt :idea:

Andreas

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Di, 19.02.2019, 22:26
von Schrauber
Und ich hab noch einen Kupplungsdeckel, wo man so ein Glas einbauen kann.
Falls sich die Kurbelwelle dreht, das Ritzel aber nicht.

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Di, 19.02.2019, 23:41
von onkelheri
Eigentlich zeigt man der Lima die Welt da draußen ...

Gruß Heri

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Do, 21.02.2019, 5:58
von Jaguarxs
bastl82 hat geschrieben:
Di, 19.02.2019, 19:18
Bart hab ich, Sonnenbrille und Tattoos auch :lol: !...
Dann empfehle ich noch eine transparente Jacke. :86:

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Do, 21.02.2019, 10:52
von Schrauber
Die möchte ich bei dir mal sehen.
Ich glaube ich werde bei der Vorstellung schon blind. :lol:

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Fr, 22.02.2019, 5:24
von Jaguarxs
Schrauber hat geschrieben:
Do, 21.02.2019, 10:52
Die möchte ich bei dir mal sehen.
Doch nicht für mich, Rainer. Ich habe keine Tatoos, denen ich die Welt zeigen möchte. :86:

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Fr, 22.02.2019, 11:02
von xs650lover
Ich habs :idea:
Ich besorge mir so`n Teil. Da bei mir die RD Lima kreist male ich mir eine hypnose Spirale auf.
Mal schauen ob das wirkt :mrgreen:

Andreas

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Fr, 22.02.2019, 11:51
von Jochen
Willst dich dann vor oder nach der Fahrt hypnotisieren lassen?
Während der Fahrt wird wohl nixs, so gelenkig bist du auch nicht mehr :mrgreen:
Und warum überhaupt?
Ich glaub, ich fahr lieber!

Re: Licht für die Lima

Verfasst: Fr, 22.02.2019, 12:06
von xs650lover
Jochen,
Du hast recht, so gelenkig bin ich nicht mehr.
Aber - wenn ich vor der Eisdiele stehe und es auf "Andere" wirken lasse :!: :oops: