War dann mal aufm Dynojet

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Vari
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 382
Registriert: Mo, 01.10.2012, 23:26
PLZ / Ort: 85276

War dann mal aufm Dynojet

#1 Beitrag von Vari » Di, 21.05.2019, 21:16

Servus zusammen,
war am Wochenende mal aufm Dynojet,
hab 750 ccm offene Lufis und BS 38 Vergaser und dicke 45mm Krümmer dran.
Da beide Endtöpfe nach rechts verlegt wurden, ist der linke Krümmer um 30cm länger.
Generell war meine Vergaser viel zu mager bedüst. Hatte eh schon 135 Hausdüsen drin.
Jetzt habe ich rechts ne 150er und links eine 165er. Und der linke läuft oben raus immer noch zu Mager 8O (siehe Protokoll/rote Linie linker Krümmer)
Nadel ist jetzt ganz unten. Nebendüsen bestelle ich mir noch eine Nummer kleiner, (da unten rum zu fett) waren leider keine vor Ort.

Krass, dass 30cm Längenunterschied am Krümmer so einen Unterschied in der Bedüsung ausmachen :?
Werde wahrscheinlich jetzt den rechten Krümmer noch mit einem Bogen verlängern um auf die gleiche Länge zu kommen.
Dann müsste ich beide Vergaser gleich beduseln können. Wahrscheinlich mit ner 170er oder 175er Hauptdüse, da sie aktuell oben
rum mit Lambda von 1,6 immer noch zu mager läuft. Verspreche mir dadurch das Maximum an Leistung und Drehmoment.
Denke mit einem durchgängigen Drehmoment von knapp 60 Newtonmetern und 50 PS am Hinterrad kann man jetzt schon leben.

Gibt es jemanden der schon vergleichbare Messungen gemacht hat?
Meiner Meinung nach sind das ganz gute Leistungsdaten und die "Kleine" hängt wirklich ordentlich am Gas, da der maximale Drehmoment schon bei 3500 Touren anliegt
Grüße

Florian
Zuletzt geändert von Vari am Di, 21.05.2019, 21:54, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Vari
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 382
Registriert: Mo, 01.10.2012, 23:26
PLZ / Ort: 85276

Re: War dann mal aufm Dynojet

#2 Beitrag von Vari » Di, 21.05.2019, 21:19

Protokoll
Dateianhänge
06EEB2AB-7A3E-4CD1-A735-B3A5FA24925B.jpeg

Benutzeravatar
Schweppes
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2082
Registriert: So, 14.04.2002, 6:01
PLZ / Ort: 45739 Oer- Erkenschwick

Re: War dann mal aufm Dynojet

#3 Beitrag von Schweppes » Di, 21.05.2019, 23:05

da könnte ich NICHT mit leben..

Mein alter 750er Motor hatte mit Flachschiebern und halboffenen Auspuff auf dem Prüfstand 61 PS am Hinterrad und 63 NM Drehmoment schon bei 2500 U/min.
Muss ma´ gucken,... irgendwo hab ich den Ausdruck noch rumliegen...
Mein neuer 750er läuft gefühlt noch deutlich besser. Hauptüsen in den Flachschiebern sind übrigens 127,5.
..nur so als Maßstab....

Ich würde sagen ,das sich aus deinem Motor mit optimierten Ein u. Auslasskomponenten noch ein wenig mehr rauskitzeln lässt. :wink:
Wenn beide Kerzen brennen, muss der Motor rennen.

Benutzeravatar
Vari
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 382
Registriert: Mo, 01.10.2012, 23:26
PLZ / Ort: 85276

Re: War dann mal aufm Dynojet

#4 Beitrag von Vari » Mi, 22.05.2019, 21:47

danke für die Antwort.
Werde jetzt erst mal die Krümmer auf gleiche Länge bringen und dann nochmals schauen.
Mal noch ne Frage da ich nun die Nadel schon ganz unten habe, was ist den die nächst magerere Nadel für den BS38? Um bei den nächsten
Messungen auf alles vorbereitet zu sein ;)

Benutzeravatar
Schweppes
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2082
Registriert: So, 14.04.2002, 6:01
PLZ / Ort: 45739 Oer- Erkenschwick

Re: War dann mal aufm Dynojet

#5 Beitrag von Schweppes » Do, 23.05.2019, 10:09

Die 45iger Kümmer,...wie lang sind die denn..?
Fährst du Schalldämpfer, oder nur die Rohre (mit/ohne DB -killer).?

....
Ich würde so vorgehen,... Erstmal die Auspuffanlage in Ordnung bringen,evtl.,bei den dicken Kümmern die Drehmomentkegel(XS-SHOP KIEL) einbauen.
Die Gaser würde ich erstmal mit 125er Hauptdüsen versehen,die Düsennadel die du da gerade hast auf Mitte hängen ,Gemischschrauben 2 Umdrehungen raus .
Vergaser synchronisieren .
Dann testen.!
Wenn beide Kerzen brennen, muss der Motor rennen.

Benutzeravatar
Vari
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 382
Registriert: Mo, 01.10.2012, 23:26
PLZ / Ort: 85276

Re: War dann mal aufm Dynojet

#6 Beitrag von Vari » Do, 23.05.2019, 22:50

Mal grad grob gemessen einer ca, 125 cm und der andere ca 90 cm
Das mit der 125er Haupdüse kann ich vergessen. Hab ich auch schon hinter mir.
Da fangt Sie an ab 5000 Touren zu stocken.
Deswegen war ich ja aufm Dynojet.
Schau dir mal das Protokoll an. Unten rum läuft sie immer noch zu fett. Dies kann ich wahrscheinlich
mit kleineren Nebendüsen in Griff bekommen. Obenrum läuft sie am längeren Krümmer immer noch zu mager, trotz 165 Hauptdüse
Werde jetzt versuchen den zweiten Krümmer auf gleiche Länge zu bringen und dann evtl mit ner 170er Hauptdüsen.
Dachte immer größere Haupdüse bei optimalen Lambdawert = mehr Füllung mit Sprit = mehr Leistung.
Denke durch die dicken und langen Krümmer bringt sie einfach mehr weg, was ja eigtl gut sein soll :?
Ich fahre Edelstahltüten von GPR ohne DB Eater, siehe Bild.
Dateianhänge
8413A0EB-EE1B-4303-8802-CD6E6EAFE28E.jpeg
5F09A7BF-BEA7-4601-A480-60F02E1EF90E.jpeg

Benutzeravatar
R.Wolters
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1555
Registriert: Mo, 22.04.2002, 21:16
PLZ / Ort: 45476 Mülheim/Ruhr

Re: War dann mal aufm Dynojet

#7 Beitrag von R.Wolters » Fr, 24.05.2019, 10:54

bei optimalen Lambdawert =

ist wirklich sicher gestellt, das die Lambdamessung richtig war.
Ich kann mir eine nötige Bedüsung von 170 nicht vorstellen. Meine 2in1 links am Gespann hat auch unterschiedlich lange Krümmer, allerdings nur 42 mm Durchmesser. Da fahre ich mit nem 850er Lahu- Motor eine 125er Hauptdüse. Nadelstellung mittlere Kerbe.
Grüße, Rüdiger aus MH

Benutzeravatar
Schweppes
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2082
Registriert: So, 14.04.2002, 6:01
PLZ / Ort: 45739 Oer- Erkenschwick

Re: War dann mal aufm Dynojet

#8 Beitrag von Schweppes » Fr, 24.05.2019, 11:04

Beim Krümmer Durchmesser kann weniger auch mehr sein.(Strömungsgescwindigkeit,Rückstau)
Bei 170er Hauptdüsen im BS38-Vetgaser bin ich auch skeptisch.Real ist dass ja kein38er Vergaser.,und füllen muss er nur 375 ccm.
Wenn beide Kerzen brennen, muss der Motor rennen.

Benutzeravatar
Vari
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 382
Registriert: Mo, 01.10.2012, 23:26
PLZ / Ort: 85276

Re: War dann mal aufm Dynojet

#9 Beitrag von Vari » Fr, 24.05.2019, 13:10

Also die Lambdamessung war 100 Prozent richtig. Der Prüfstand ist regelmäßig in Gebrauch. Es werden dort auch BMW Werksmaschinen abgestimmt.
Wenn dann kann es nur am Gaser selber liegen. Wurde aber komplett überholt. Ach ja überholt wurde er von einem sehr fähigen Forumsmitglied, der in der Nähe des Ringes wohnt :wink:
Sollte also eigentlich passen

Benutzeravatar
kalle
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2745
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:15
PLZ / Ort: 49477 Ibbenbüren, Browerskamp 44, 05451/4994843
Kontaktdaten:

Re: War dann mal aufm Dynojet

#10 Beitrag von kalle » So, 26.05.2019, 22:29

Hi!
Sprich mal Streven Topham wegen deiner Gaser an. Der kann da richtig was. Er ist Mikuni Deutschland.
https://www.mikuni-topham.de/
Dem würde ich auf jeden Fall immermehr vertrauen...
Der weis auf jeden Fall wovon er redet.
mfg kalle
Was nicht passt, wird passend gemacht!!

Benutzeravatar
Schweppes
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2082
Registriert: So, 14.04.2002, 6:01
PLZ / Ort: 45739 Oer- Erkenschwick

Re: War dann mal aufm Dynojet

#11 Beitrag von Schweppes » Mo, 27.05.2019, 8:44

Ich würde auch den Spritzulauf (Benzinhahn,Schlauch,Filter) überprüfen. Ebendso Tankentlüftung und Schwimmerstand.
Wenn beide Kerzen brennen, muss der Motor rennen.

maddow
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 328
Registriert: Mi, 14.03.2012, 19:19
PLZ / Ort: 45739 Oer-Erkenschwick

Re: War dann mal aufm Dynojet

#12 Beitrag von maddow » Di, 04.06.2019, 21:30

Jetzt habe ich rechts ne 150er und links eine 165er. ???????????

Kann nicht sein !!!!!!

Was ist dann an den Zylindern mit deren dazu gehörigen Pereferien ( Zündanlage , Kanalquerschnitte, NW-Profile, Ventile etc. ......) so anders ?????

Martin
Mein Cafe-Mopped: viewtopic.php?f=3&t=20911

Antworten