Eigenbau dB-Killer

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DexThor
Neuling
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Mo, 21.05.2018, 18:18
PLZ / Ort: 52525 Heinsberg

Eigenbau dB-Killer

#1 Beitrag von DexThor » Fr, 14.06.2019, 18:23

Mahlzeit,

Kurze Vorgeschichte:
Ich war mit meiner Maschine beim TÜV, der hat auch brav alles eingetragen und als legal eingestuft, allerdings empfand er den Auspuff nach Hörprobe als zu laut, also nixs legal. Als der Motor aus war hat er noch gedacht es wären die Originalen...

Es handelt sich um Busso Endschalldämpfer ohne jegliche Nummer oder Papiere und somit meinte er keinesfalls eintragungsfähig.

Der plan ist jetzt einen dB-Killer zu entwerfen und zu bauen, damit ich zumindest bei der Polizeikontrolle nicht direkt durchfalle.

Das ganze soll später ungefähr so aussehen.

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41LpkLAqLVL._AC_US200_.jpg

Nur halt auf meinen Topf angepasst.

Es wird zuerst ein Probestück gebaut, welches dann mit Hilfe von hitzebeständigem Klebeband immer wieder modifiziert wird.
Anschließend kurze Probefahrt um zu sehen ob der Motor nicht zugeschnürt wird und dB-Messung nach Vorbild der Polizei.
Das ganze wird in einer Messreihe festgehalten und hoffentlich ergibt sich ein gutes Layout, welches dann Final neu gebaut wird.
Alternativ ergibt sich nichts und das ganze vorhaben ist gescheitert, dann hilft nur noch ein anderer Auspuff.

Was haltet ihr davon?
Sinnvoll oder völlig Irre?
MfG
Andre

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 14448
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau dB-Killer

#2 Beitrag von Schrauber » Fr, 14.06.2019, 19:25

DexThor hat geschrieben:
Fr, 14.06.2019, 18:23
... allerdings empfand er den Auspuff nach Hörprobe als zu laut, also nixs legal.
Ich hätte den Gutesten mal gefragt, wieviel dB er denn gehört hat, und wann seine Ohren das letzte Mal geeicht worden sind.

Das ist ja so, als wenn man behauptet, Das Lenkkopflager hat Rastpunkte, ohne die Gabel zu bewegen.

Um auf deine Frage zu kommen: Ich würde da nichts machen, nochmal hin, und vielleicht nur den ersten Teil meiner Frage stellen.
Dann muss er nämlich ein Meßgerät rausholen.
Achtung, Ausgabe 48 des Rüttlers ist erschienen

Kruemel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 354
Registriert: Di, 28.08.2012, 10:48
PLZ / Ort: 07745 Jena

Re: Eigenbau dB-Killer

#3 Beitrag von Kruemel » Mi, 19.06.2019, 12:37

Weiterhin solltest du dir mal diese Seite durchlesen. Vielleicht hilft das auch ein Stück.

https://www.oldtimer-markt.de/ratgeber/ ... %C3%A4dern

Benutzeravatar
DexThor
Neuling
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Mo, 21.05.2018, 18:18
PLZ / Ort: 52525 Heinsberg

Re: Eigenbau dB-Killer

#4 Beitrag von DexThor » Do, 20.06.2019, 8:12

Guten Morgen,

ich habe mich entschlossen erst einmal eine dB Messung vom Ist-Zustand durchzuführen.
Das Messgerät zeigte bei ~3500 Umdrehungen 103dB, im Schein eingetragen sind 80N.
Sollte ja laut Kruemel´s Link in Ordnung sein.

Ich werde also den Eigenbau vorerst verschieben und mal bei einigen TÜV-Prüfern vorstellig werden, da gibt es ja bekanntlich auch unterschiedliche Auslegungen.

Danke für die Hilfe

im Anhang noch der Messaufbau (50cm hinter dem Auspuff und 45°gedreht)
xx.jpg
xx.jpg (69.41 KiB) 833 mal betrachtet
MfG
Andre

Benutzeravatar
hmt
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 120
Registriert: So, 10.10.2010, 17:22
PLZ / Ort: 66879 Schrollbach

Re: Eigenbau dB-Killer

#5 Beitrag von hmt » Do, 20.06.2019, 8:48

Sollte das Meßgerät nicht in der 45° Linie stehen ??
LOUD PIPES SAVES LIVES

Benutzeravatar
Bille52
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 423
Registriert: So, 24.04.2011, 20:17
PLZ / Ort: 22113/Hamburg

Re: Eigenbau dB-Killer

#6 Beitrag von Bille52 » Do, 20.06.2019, 11:57

hmt hat geschrieben:
Do, 20.06.2019, 8:48
Sollte das Meßgerät nicht in der 45° Linie stehen ??
yupp!!
bernhard

Benutzeravatar
DexThor
Neuling
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Mo, 21.05.2018, 18:18
PLZ / Ort: 52525 Heinsberg

Re: Eigenbau dB-Killer

#7 Beitrag von DexThor » Do, 20.06.2019, 12:03

Ach verdammt.
Ich Depp dachte man soll den Messekopf 45 Grad drehen :roll: .
Das Ergebnis sollte wenn man es denn richtig macht noch ein wenig niedriger ausfallen denke ich.
MfG
Andre

Benutzeravatar
Berni
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3285
Registriert: Fr, 12.04.2002, 10:15
PLZ / Ort: 25xxx Sparrieshoop

Re: Eigenbau dB-Killer

#8 Beitrag von Berni » Do, 20.06.2019, 12:03

... wollte ich grad schreiben :D
Beim Motorrad fahren ist es wie beim SEX, du musst dem Gummi vertrauen :D :D :D

dornberger@fastmail.de

Benutzeravatar
DexThor
Neuling
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Mo, 21.05.2018, 18:18
PLZ / Ort: 52525 Heinsberg

Re: Eigenbau dB-Killer

#9 Beitrag von DexThor » Di, 02.07.2019, 19:43

Hallo Leute,

Kurzes Update:
Thema hat sich erledigt, ich war am Montag bei JuergenD und habe mir seine beiden Xs angesehen.

Die Original Auspuffanlage ist genauso Laut wie meine.
Also werde ich alles so lassen und fahren.
MfG
Andre

Benutzeravatar
JuergenD
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1320
Registriert: Sa, 13.01.2007, 17:59
PLZ / Ort: 52525 Heinsberg

Re: Eigenbau dB-Killer

#10 Beitrag von JuergenD » Mi, 03.07.2019, 13:00

DexThor hat geschrieben:
Di, 02.07.2019, 19:43
Hallo Leute,

Kurzes Update:
Thema hat sich erledigt, ich war am Montag bei JuergenD und habe mir seine beiden Xs angesehen.

Die Original Auspuffanlage ist genauso Laut wie meine.
Also werde ich alles so lassen und fahren.
angesehen?
Angehört!
Bestaunt, jawohl :48:
und wieder grüßt der Jürgen
XS 650, it´s not a bike, it´s a lifestyle
man sieht sich auf der Straße

Antworten