inkontinente Benzinhähne

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
thorens
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1603
Registriert: Di, 29.10.2002, 19:58
PLZ / Ort: 78549 Spaichingen
Kontaktdaten:

inkontinente Benzinhähne

#1 Beitrag von thorens » Di, 29.10.2002, 20:42

Tag auch!

Ich suche, für meine 2 betagten 447 ner, die gelochten Dichteinsätze( der Fachbegriff ist mir gerade entfallen) und die dazugehörigen Federringe in den Sprithähnen.
Vielleicht habt Ihr noch welche in einer Wühlkiste .... ??? Ja,ja der Zahn der Zeit. Ich muss nochmal in dem kleinen Ringordner aus vergangenen Tagen nachsehen.
Gibt es wirklich keinen empfehlenswerten Nachfolger für den xs-laden, der in ähnlicher Weise die XS-Kunden betreut?

Bernd

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7575
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen im Exil ;)
Kontaktdaten:

.. keine Bange....

#2 Beitrag von Max » Di, 29.10.2002, 20:54

Hallo Thorens..

Dein "Status" und die Fragestellung wirft den Verdacht auf, das du dich mit der Gemeinschaft hier auf dem Board noch nicht vertraut gemacht hast.

Ich habe leider keine Dichtungen für dich, aber warte mal bis morgen Abend........

Bis dahin kannst du dir wahrscheinlich Dichtungssätze aus dem gesamten Bundesgebiet aussuchen.. :wink:

"Hier werden sie geholfen"

Max
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
Steffi
Experte
Experte
Beiträge: 4779
Registriert: So, 09.06.2002, 13:55
PLZ / Ort: CH-4314 Zeiningen, (bei Basel) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: .. keine Bange....

#3 Beitrag von Steffi » Di, 29.10.2002, 21:11

Max hat geschrieben: Ich habe leider keine Dichtungen für dich, aber warte mal bis morgen Abend........

Bis dahin kannst du dir wahrscheinlich Dichtungssätze aus dem gesamten Bundesgebiet aussuchen.. :wink:

"Hier werden sie geholfen"
Hey Maxe....

und was ist mit Helvetien (beleidigtdenrückenzukehr)......??

Das können wir auch! :lol:

Dauert vieleicht eine Kleinigkeit länger :roll:
Antrag auf Genemigung einer Ausfuhr von Gummiteilen stellen........ Zollantrag ausfüllen und einreichen........... Bescheinigung über Eignung einer Exportverpackung organisieren........... Bewilligung zur Einfuhr importierter Gummiteile der EU einhohlen.......... Risikoanalyse über die von Gummiteilen ausgehende Gefahr für Stabheuschrecken einhohlen.......Spedition zum Transort bis zur Grenze terminieren........ ausfuhrgenemigenden Zollbeamten bestechen.....Das selbe dann in umgekehrter Reihenfolge auf der deutschen Seite...........

Lassen wir's. Bis du die Teile hast, sind sie spröde und rissig! :twisted:

Lieber Thorens, hör auf Max, hier geht alles :P

Leidende Griesli aus Helvetien
Steffi

Benutzeravatar
Joe
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4099
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:35
PLZ / Ort: 46145 Oberhausen

#4 Beitrag von Joe » Di, 29.10.2002, 21:18

Hi ho,

versuchs mal bei der Bike Scheune in Belle.

http://www.bikescheune.com/frames/frameset.htm

Achtung, ich glaube die Tele-Nr. hat sich geändert.

Gruß
Joachim

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16485
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Teileversorgung

#5 Beitrag von MiKo » Di, 29.10.2002, 21:26

Moin,

aber natürlich gibt es diverse Alternativen zum nicht mehr eXSistenten XS-Laden - schau doch bitte mal unter "Adressen, Teile" nach.

Die einfache Übung ist übrigens, die Gummischeiben umzudrehen (geht natürlich nur einmal), dann halten sie nochmal so lange, auf jeden Fall ist damit erstmal die Zeit zur Ersatzbeschaffung gewonnen.
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16485
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Übrigens ...

#6 Beitrag von MiKo » Di, 29.10.2002, 23:22

... Glückwunsch - du bist das 200. Forumsmitglied.
Magst du bitte in deinem Profil ein paar mehr Details über dich bekanntgeben? Insbesondere den Ort (bitte mit PLZ), damit die Kollegen dich regional einordnen können ...
Gruß
MiKo

VA-Frank
Experte
Experte
Beiträge: 326
Registriert: Sa, 13.04.2002, 14:14
PLZ / Ort: 22*** Hamburg

Hier werden sie schnell geholfen !

#7 Beitrag von VA-Frank » Mi, 30.10.2002, 0:49

Gestern Krauss Maffei heute gute Plattenspieler :D

Thorens wieviele von den Dichtungen brauchst du ??? Mein Bestand reicht für ca. 10 Tanks .

Für 2,95 das Stück kannst du welche haben ( ohne Nachtzuschlag ). Die Wellenscheibe kannst du bei deinem YAMAHA Händler bestellen ( vieleicht ?!?!? ) Teilenummer 132-24518-00.

So damit die JunXs nicht enttäuscht werden und du auch nicht.

Hier werden sie superschnell geholfen und zu jeder Zeit, na fast.

Ciao und gute Nacht.
Frank

Benutzeravatar
kalle
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2861
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:15
PLZ / Ort: 49477 Ibbenbüren, Browerskamp 44, 05451/4994843
Kontaktdaten:

Dichtungen!!

#8 Beitrag von kalle » Mi, 30.10.2002, 8:28

Das einfachste wird sein, du gehst zum YAMAHA-Dealer deines Vertrauens!!
Die Teile sind Standart und werden bei sehr vielen modellen verbaut. Also Muster mitbringen!!
Die Dichtungen sind leider Verschleißteile, da sie nicht 100% Spritfest sind. Wenn dein Moped also länger steht, kleben sie fest und kleine Teile reißen beim öffnen aus der Oberfläche.
mfg kalle
Was nicht passt, wird passend gemacht!!

Antworten