für die Frankreichfahrer

Fragen zum Forum und alles, was garantiert NICHT zum Thema XS gehört. Karlson vom Dach: "Da ich nur auf seriösen Bildjournalismus stehe, lese ich Playboy." P.S. Stay Unsinn-labering
Nachricht
Autor
rainerausrhedeems
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 161
Registriert: Mo, 05.09.2011, 22:57
PLZ / Ort: 26899Rhede

für die Frankreichfahrer

#1 Beitrag von rainerausrhedeems » Mi, 29.03.2017, 15:54

Was Motorradfahrer, die eine Tour in Frankreich planen, wissen sollten: Seit Sonntag, 20. November, ist das Tragen von Handschuhen auf Motorrädern für Fahrer und Beifahrer obligatorisch. Davon betroffen sind auch ausländische Biker. Die Vorschrift gilt für Motorräder, Roller, Mofas, sowie weitere spezielle Motorräder wie zum Beispiel Quads oder Trikes. Die Handschuhe müssen der europäischen Norm entsprechen, erkennbar am CE-Etikett. Wer diese neue Vorschrift ignoriert, riskiert eine Geldbuße von 68 Euro.
Gruß+gute Fahrt,Rainer
Mein XS Gespann seid+von 1981:XS 650 mit EML Minirahmen+Sportboot

Benutzeravatar
Lucky
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1772
Registriert: Di, 23.09.2003, 22:05
PLZ / Ort: 55442 Daxweiler

Re: für die Frankreichfahrer

#2 Beitrag von Lucky » Mi, 29.03.2017, 18:54

Ist den heute schon der 1.April. :roll:
Fahre im August nach FR
Wer Montagmorgen frisch und ausgeruht auf der Arbeit erscheint, hatte ein scheiß Wochenende

Benutzeravatar
Onkel Bob
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2110
Registriert: Fr, 12.04.2002, 10:39
PLZ / Ort: 50735 Köln

Re: für die Frankreichfahrer

#3 Beitrag von Onkel Bob » Do, 30.03.2017, 10:33

na, zum glück hab ich nicht vor in dieses merkwürdige land - mit seinen noch merkwürdigeren menschen - mehr zu fahren... :twisted: ...also glück gehabt

sagt
onkel bob... :twisted:

ps: stay here
...es ist nicht so wie du denkst...

Benutzeravatar
U.Loetzsch
Experte
Experte
Beiträge: 10050
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:55
PLZ / Ort: 24594 Hohenwestedt

Re: für die Frankreichfahrer

#4 Beitrag von U.Loetzsch » Do, 30.03.2017, 11:41

rainerausrhedeems hat geschrieben:Was Motorradfahrer, die eine Tour in Frankreich planen, wissen sollten: Seit Sonntag, 20. November, ist das Tragen von Handschuhen auf Motorrädern für Fahrer und Beifahrer obligatorisch. Davon betroffen sind auch ausländische Biker. Die Vorschrift gilt für Motorräder, Roller, Mofas, sowie weitere spezielle Motorräder wie zum Beispiel Quads oder Trikes. Die Handschuhe müssen der europäischen Norm entsprechen, erkennbar am CE-Etikett. Wer diese neue Vorschrift ignoriert, riskiert eine Geldbuße von 68 Euro.
Gruß+gute Fahrt,Rainer
Da hat die Handschuh-Lobby in Frankreich ganze Arbeit geleistet :mrgreen:

Vor vielen Jahren, als Schutzhelme nur noch mit ECE-Etikett schützen durften, war auf dem Hamburger Sternschanze-
Treffen ein Biker, der hatte diese selbstklebenden Etiketten auf Rollen dabei und hat jedem eine geklebt,
der einen alten Helm hatte. Das war sehr lustig :D
Gruß Ulli
ulli ät xs650.de
u.loetzsch ät t-online.de

Es gibt auch ein Leben ohne XS-650 - aber es lohnt sich nicht :-)

SeniorDriver
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 80
Registriert: Fr, 14.07.2006, 8:47
PLZ / Ort: CH-8404 Winterthur

Re: für die Frankreichfahrer

#5 Beitrag von SeniorDriver » Do, 30.03.2017, 11:51

schaut mal unter http://www.crit-air.de, danach dürfen Fahrzeuge die vor dem 31.05.2000 zugelassen wurden aus Gründen des Umweltschutzes nicht mehr durch einige Städte fahren ( Grossraüme Grenoble Lion und Paris) weitere Städte sollen folgen.
Es gibt franz. Crit'Air Vignetten für jüngere Fahrzeuge.
Gruss
SeniorDriver

Billig muss man sich leisten können....

Benutzeravatar
Mad@Matt
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1996
Registriert: Di, 06.04.2004, 15:29
PLZ / Ort: 42399 Wuppertal

Re: für die Frankreichfahrer

#6 Beitrag von Mad@Matt » Do, 30.03.2017, 13:23

und dann kann ich jedem Frankreichurlauber nur dringstens empfehlen die vorgeschriebene Geschwindigkeit nicht zu überschreiten. Ich musste für 4km/H zu viel 90, in Worten Neunzig, Euro löhnen. Das aber nur wenn ich innerhalb von 60 Tagen bezahle, sonst geht das hoch bis auf über 300,-!!!! Ich dachte ich spinne, nein, ist alles so mit unserer Regierung vereinbart. Nicht zu bezahlen soll auch keine besonders gute Idee sein.

Gruß Matthias

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 14513
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: für die Frankreichfahrer

#7 Beitrag von Schrauber » Do, 30.03.2017, 13:47

Na Mann eh, das ist ja mal wieder typisch deutsch.

Benutzeravatar
zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1439
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: für die Frankreichfahrer

#8 Beitrag von zweitopfmopped » Do, 30.03.2017, 14:15

Handschuhe zu tragen erachte ich für selbstverständlich.
Und ob da ein ECE-Prüfzeichen dran ist, fällt wohl nur bei einer Kontrolle auf,
was wohl nicht so häufig vorkommen sollte.

Und wer zu schnell dran ist, selbst schuld!
Ich hab auch schon mehrere Fahrverbote hinter mir, und im nachhinein betrachtet
war keines ungerechtfertigt.
Zu schnell ist eben zu schnell.
Ich habe ja gewußt wieviel jeweils erlaubt war.
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
Sooty
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2356
Registriert: Sa, 20.11.2004, 10:04
PLZ / Ort: 73527 Schwäbisch Gmünd
Kontaktdaten:

Re: für die Frankreichfahrer

#9 Beitrag von Sooty » Fr, 31.03.2017, 13:59

Handschuhe zu tragen erachte ich für selbstverständlich.
Ich nicht...nur wenn es zu kalt wird...ansonsten fahre ich seit den 80igern ohne Handschuhe wenn möglich...
da ich meine ein besseres Gefühl zu haben...Narben und Aufschürfungen nehme ich in Kauf...
hatte ich aber seither nur einmal. (Vielleicht habe ich ja auch das richtige Fliegen gelernt (lach)).
Nachdem ich d. Jahr die vorfahrtnehmenden Zickenrobots bis 25 zählte, hörte ich auf.
Aber ev. ist dies auch von der Evolution abhängig und es ensteht eine neue Art: "Homo zickensis" :roll:

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 14513
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: für die Frankreichfahrer

#10 Beitrag von Schrauber » Fr, 31.03.2017, 18:27

Mal dir die Hände schwarz an und klebein weißes CE Fähnchen dran. :mrgreen:

Benutzeravatar
Georg
Experte
Experte
Beiträge: 11618
Registriert: Sa, 13.04.2002, 20:32
PLZ / Ort: 24582 Mühbrook
Kontaktdaten:

Re: für die Frankreichfahrer

#11 Beitrag von Georg » Fr, 31.03.2017, 18:38

Schrauber hat geschrieben:Mal dir die Hände schwarz an und klebein weißes CE Fähnchen dran. :mrgreen:
Und wie bekommst du die Finger wieder sauber? :roll:

Georg
Besser zwei 447 und eine 3L1 als niXS
Na gut, die 3L1 ist zur Zeit platt, aber das wird wieder, wenn die zweite 3L1 dann soweit umgebaut ist. :lol:
Und die Zweite 3L1 ist fertig und wird gefahren! :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Sooty
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2356
Registriert: Sa, 20.11.2004, 10:04
PLZ / Ort: 73527 Schwäbisch Gmünd
Kontaktdaten:

Re: für die Frankreichfahrer

#12 Beitrag von Sooty » Sa, 01.04.2017, 10:37

Mal dir die Hände schwarz an und klebein weißes CE Fähnchen dran. :mrgreen:
:lol: :lol: Gute Idee. Erinnert mich daran als ein Kumpel sich den Gips schwarz anmalte und ne Socke drüberzog nur um
mit seiner RD 350 in die Berufs-Schule fahren zu können.
Nachdem ich d. Jahr die vorfahrtnehmenden Zickenrobots bis 25 zählte, hörte ich auf.
Aber ev. ist dies auch von der Evolution abhängig und es ensteht eine neue Art: "Homo zickensis" :roll:

Benutzeravatar
Twinfan
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1081
Registriert: Sa, 26.09.2009, 17:42
PLZ / Ort: 45133 Essen

Re: für die Frankreichfahrer

#13 Beitrag von Twinfan » Di, 04.04.2017, 1:50

Die spinnen die Franzaken. 1979 haben sie uns schimmliges Brot zum Frühstiück auf den Teller gelegt. Auf unsere Nachfrage gab es die lapidare Antwort: Wenn der Bäcker das so liefert, müssen die Deutschen das so fressen. Danach sind wir mit den 6 Mopeds ohne zu bezahlen abgehauen, vorher hatte sich der Patron noch einschließen müssen.

5 km weiter stand dann da eine Polizeikontrolle, die wir einfach ignoriert haben (wie in einer französischen Komödie) Die Polizei-BMWs aus dieser Zeit konnten uns nicht einholen...

Diese ganze Regelungswut der einzelnen Länder regt mich auf und ich bin mal gespannt, wann z.B. diese Müllabfuhrjacken hier auch Pflicht werden.

Gruß
Manni

Benutzeravatar
Jaguarxs
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 5485
Registriert: So, 03.10.2004, 22:28
PLZ / Ort: 249.. bei Flensburg
Kontaktdaten:

Re: für die Frankreichfahrer

#14 Beitrag von Jaguarxs » Di, 04.04.2017, 5:51

Twinfan hat geschrieben:... ich bin mal gespannt, wann z.B. diese Müllabfuhrjacken hier auch Pflicht werden. ...
Wieso auch :?: Sind die woanders etwa schon Pflicht :?:
Gruß
Ralf

Bild
R(æt)XS650.de

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 14513
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: für die Frankreichfahrer

#15 Beitrag von Schrauber » Di, 04.04.2017, 11:08

Das ist das schöne, wenn man in verschiedene Länder fährt.
Man merkt, daß in dem doch ach so überregulierten Deutschland doch nicht alles so reguliert ist.
Daß die Strafen im Straßenverkehr bei uns lächerlich und keine Abzocke sind und daß uns andere Länder in der Bürokratie mindestens gleichwertig gegenüber stehen.

Antworten