ERLEDIGT LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

... welches Öl? Warum springt sie nicht an? Wie wechsel ich was? ... Fragen über Fragen ...
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
sporty2001
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 320
Registriert: Fr, 02.08.2002, 19:22
PLZ / Ort: Saarland

ERLEDIGT LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

#1 Beitrag von sporty2001 » Mi, 11.08.2021, 20:19

Hallo,

nachdem der Anlasserdeckel dicht zu sein scheint ist die nächste Baustelle die LiMa. Licht wird nicht heller, Spannung steigt nicht ab 2500 U/min usw..

Also gemacht nach Anleitung: Kohlen prüfen, Stator ausbauen, Widerstand Schleifkontakte messen..ups "unendlich".

Frage: Kann ich einen 2-Klauen-Abzieher an den inneren (in Richtung Gehäuse befindlichen) "Backen" ansetzen, vorne am Stumpf abstützen und den Rotor rausdrehen oder ...lieber nicht?

Hat jemand zufällig einen funktionierenden Rotor, den er verkaufen möchte? Twinns Inn hat gerade keinen..könnte ja sein.

So..ich les mich mal noch bzgl. Alternativen ein..

Viele Grüße,

Achim
Zuletzt geändert von sporty2001 am So, 24.10.2021, 8:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
kalle
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2434
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:15
PLZ / Ort: 49477 Ibbenbüren, Browerskamp 44, 05451/4994843
Kontaktdaten:

Re: LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

#2 Beitrag von kalle » Mi, 11.08.2021, 21:19

Hi!
Wenn du den Rotor als AT-Teil weggeben möchtest auf keinen Fall mit ne Klauenabzieger abziehen. Du zerstörst den Rotor.
Der XS-Shop Kiel hat beide Varianten lieferbar. https://www.xs650shop.de/elektrik/?p=2
Rüdiger macht aber ab dem 13.08. Urlaub.
Bestell am besten gleich den passenden Abzieher mit.
mfg kalle
Was nicht passt, wird passend gemacht!!

Benutzeravatar
sporty2001
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 320
Registriert: Fr, 02.08.2002, 19:22
PLZ / Ort: Saarland

Re: LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

#3 Beitrag von sporty2001 » Mi, 11.08.2021, 22:05

Hallo,

alles klar, danke!

Achim

Benutzeravatar
U.Loetzsch
Experte
Experte
Beiträge: 8797
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:55
PLZ / Ort: 24594 Hohenwestedt

Re: LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

#4 Beitrag von U.Loetzsch » Do, 12.08.2021, 16:32

Hallo Achim,
ich habe die XS 650 40 Jahre lang repariert und restauriert.
Ich habe in meinem Teilebestand noch mehrere, neu gewickelte
Rotoren.
Ein Rotor kostet 140,- € incl. Porto.
Deinen altem Rotor brauche ich nicht.
Bei Interesse gib Zeichen :lam:
Einen Abzieher könnte ich Dir leihweise mitschicken.
Gruß Ulli
ulli ät xs650.de
u.loetzsch ät t-online.de

Es gibt auch ein Leben ohne XS-650 - aber es lohnt sich nicht :-)

Benutzeravatar
sporty2001
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 320
Registriert: Fr, 02.08.2002, 19:22
PLZ / Ort: Saarland

Re: LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

#5 Beitrag von sporty2001 » Do, 12.08.2021, 17:41

Hallo Ulli,

herzlichen Dank für das (mehr als faire und nette) Angebot!

Ich habe einen Abzieher bei Wolfgang Hahn bestellt, ich mach das Ding mal ab.

Heri hat mir einen Rotor bzw. auch ne Diagnosehilfe am alten Rotor angeboten.

Ich melde mich wenn ich darauf zurückkommen darf!

Viele Grüße,

Achim

Benutzeravatar
sporty2001
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 320
Registriert: Fr, 02.08.2002, 19:22
PLZ / Ort: Saarland

Re: LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

#6 Beitrag von sporty2001 » So, 24.10.2021, 8:23

Moin!

wollte nur kurz rückmelden: Heri hat mir netterweise eine Rotor besorgt, dessen Widerstandswerte OK waren.
Natürlich - wie sollte es sonst sein - hat sich batterieladetechnisch erst mal dennoch nichts getan und ich war nervlich wieder am Ende ;-)
Es kam kein Strom an den Kohlen an. Bei kramen in der Kiste fand ich noch einen mechanischen Regler. Den gegen den montierten USB-Regler getauscht: Ja holla! Strom in die Kohlen ..und die Batterie fließt!

Heißt, neuen Regler bestellen.

Mit Heri hatte ich ein paar rege Videotelefonate..danke für die Hilfe! :-)

Achim

Benutzeravatar
Maybach
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3499
Registriert: So, 08.12.2002, 12:54
PLZ / Ort: 6020 Innsbruck

Re: ERLEDIGT LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

#7 Beitrag von Maybach » So, 24.10.2021, 8:56

Wenn das der USB-Regler vom Steffi ist: Hast Du ihn mal angefragt, was da sein könnte?
Der weiß da sicher Rat und Abhilfe ...

Maybach

Benutzeravatar
sporty2001
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 320
Registriert: Fr, 02.08.2002, 19:22
PLZ / Ort: Saarland

Re: ERLEDIGT LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

#8 Beitrag von sporty2001 » So, 24.10.2021, 9:04

Hallo,

da das erst gestern war noch nicht :-)

Aber der Regler ist schätzungsweise von 2011 oder so (hat ne LED drin).

Hab ein bisschen Wärme registriert als die Mühle mit dem mechanischen Regler lief...ich behalt das vielleicht mal im Auge.

Darf ein Regler warm werden?

Achim

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15292
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: ERLEDIGT LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

#9 Beitrag von MiKo » So, 24.10.2021, 9:45

Moin,

der mechanische Regler muß warm werden - seine Spannungsregelung erfolgt durch Umwandlung in Wärme - dafür sind die dicken Widerstände auf der Unterseite außerhalb des Gehäuses montiert.
Und die innen liegende Relaisspule wird sicher auch warm, wenn sie in schnellem Takt ein Magnetfeld auf- und wieder abbaut.
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
sporty2001
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 320
Registriert: Fr, 02.08.2002, 19:22
PLZ / Ort: Saarland

Re: ERLEDIGT LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

#10 Beitrag von sporty2001 » So, 24.10.2021, 10:38

Hallo MiKo,

klingt einleuchtend!

Vertreibt Steffi den Regler noch (falls das zufällig bekannt ist) - oder nur über Vertriebspartner?

Achim

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15292
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: ERLEDIGT LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

#11 Beitrag von MiKo » So, 24.10.2021, 15:33

der Vertrieb läuft aus zolltechnischen Gründen über Wolfgang Hahn
https://www.twins-inn.com/epages/782102 ... ucts/LI060
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
sporty2001
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 320
Registriert: Fr, 02.08.2002, 19:22
PLZ / Ort: Saarland

Re: ERLEDIGT LiMa-Rotor hinüber: Klauen-Abzieher oder lieber nicht?

#12 Beitrag von sporty2001 » So, 24.10.2021, 16:22

Hallo MiKo,

ah super, danke!

Achim

Antworten