XS650 Gespann - Rarität

Nachricht
Autor
weissjoerg
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Do, 22.07.2021, 12:18
PLZ / Ort: Neunburg vorm Wald

XS650 Gespann - Rarität

#1 Beitrag von weissjoerg » Do, 22.07.2021, 18:20

Hallo XS650ers,

ich bin derzeit dabei den Nachlass meines Vaters zu verwalten. Dabei ist unter anderem eine Yamaha XS650 als Umbau dabei. Bevor nun die Fragerei losgeht versuche ich alle Fakten so gut wie möglich zu bündeln und ein entscheidender Punkt dabei ist, dass ich kein Motorrad Experte bin.
Das Motorrad hat mich solange ich denken kann begleitet, da mein Dad Tag und Nacht daran gesessen hat und so ziemlich jedes Treffen besuchte etc. In den letzten Jahren wurde das Motorrad nicht mehr bewegt und es stand leider im freien, wir reden hier also von einer komplett-Restaurierung.
Das Motorrad selbst ist soweit ich weiß ein absolutes Unikat, da es einen Rahmenumbau zum Gespann hat. Ich weiß auch, dass in der Vergangenheit es unzählige Kaufanfragen gab, die mein Dad aber nie annahm, da es sein Schmuckstück war.

An Fakten kann ich nicht allzuviel liefern, der Brief sagt Erstzulassung 1976. Die Kilometer kann kein Mensch sagen, da soweit ich mich erinner die Maschien mal auf dem mal auf dem anderen Motor lief, aber es sind bestimmt mehrere 100tausend.
Es gibt unzählige Zubehörteile noch dazu.
Den Zustand kann man den Bildern entnehmen. Wie gesagt gehört sich restauriert.

Was ich möchte? Einfach jemanden finden der sich der sich dem Projekt annimmt und gut pflegt. Ich selbst habe aber keine Ahnung was so ein Oldtimer wert ist. Ich werde natürlich noch Kontakt mit dem Motorradklub vor Ort aufnehmen und auch hier nachfragen.
Also wer Interesse hat kann sich gerne bei mir melden und das am Besten unter der 0160/96246676.
Und bei Fragen natürlich ebenso.

Viele Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
R.Wolters
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1547
Registriert: Mo, 22.04.2002, 21:16
PLZ / Ort: 45476 Mülheim/Ruhr

Re: XS650 Gespann - Rarität

#2 Beitrag von R.Wolters » Do, 22.07.2021, 20:33

weissjoerg hat geschrieben:
Do, 22.07.2021, 18:20

Das Motorrad selbst ist soweit ich weiß ein absolutes Unikat, da es einen Rahmenumbau zum Gespann hat.
Eigentlich ist fast jedes XS-Gespann ein Unikat, weil ja nicht in Serie produziert und meist nach Wünschen der Kunden gefertigt. Der Gespannrahmen ist allerdings niXs besonderes. Da gab es in den 70er und 80er Jahren einige renomierte Gespannhersteller (z.B. Carell, Walter, Stern etc.) die Rahmenumbauten vornahmen. Anders verhält es sich bei einem Rahmen von Wasp, auch kein Unikat, aber ein eigenständiges Produkt. ich hänge mal ein Prospekt an: da allerdings mit Schwingengabel und 15 Zoll Rädern. Seht Euch die Preise an
Prospektjpg.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße, Rüdiger aus MH

Benutzeravatar
Joe
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3759
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:35
PLZ / Ort: 46145 Oberhausen

Re: XS650 Gespann - Rarität

#3 Beitrag von Joe » Do, 22.07.2021, 22:15

Oha,

Das währe doch was für Vatti sein Sohn. Währe ein schönes Projekt und wahrscheinlich werde ich mit dem Stieberumbau nicht mehr all zuviel Km abreissen können. Bandscheiben OP sei dank. 😔
Von wo kommst du denn weg? (Jörg, wenn ich richtig gelesen habe) und dann wird natürlich interessant, was der Spaß kosten soll.

Gruß
Wem ist der rote Fahrrad im Hof ? Ich !Bild

zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1413
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: XS650 Gespann - Rarität

#4 Beitrag von zweitopfmopped » Do, 22.07.2021, 23:45

Interessant, aus Neunburg v.W.!
https://de.wikipedia.org/wiki/Neunburg_vorm_Wald
Mein Geburtsort.

Aber ein Gespann ist so gar nix für mich.

Wenn Bedarf an einer Remote-Besichtigung besteht, bin ich gerne bereit das zu machen.
Wohne etwa 20 km entfernt.

Grüße Dietmar
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
oskarklaus
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 477
Registriert: Do, 20.03.2014, 22:49
PLZ / Ort: 70469 Stuttgart

Re: XS650 Gespann - Rarität

#5 Beitrag von oskarklaus » Sa, 24.07.2021, 0:31

Das kann man schon wieder schön herrichten und einige Verbesserungen mit einfließen lassen.
Dann fähr das richtig schön. Meins war schon in DK. Und so.
Grüße Klaus

weissjoerg
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Do, 22.07.2021, 12:18
PLZ / Ort: Neunburg vorm Wald

Re: XS650 Gespann - Rarität

#6 Beitrag von weissjoerg » Sa, 24.07.2021, 10:45

Hallo zusammen,
erst mal danke an alle vor allem für das Prospekt.
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich null Ahnung habe was sowas in dem Zustand wert ist.(Wie schon geschrieben kenn ich mich nicht aus). Daher bin ich für ernst gemeinte Vorschläge/Angebote dankbar.
Vielen Dann an das Forum für die bisherigen Infos.

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7069
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen (37308) im Exil ;)
Kontaktdaten:

Re: XS650 Gespann - Rarität

#7 Beitrag von Max » Sa, 24.07.2021, 12:00

Es ist dir sicher klar, das die Preise im Prospekt nicht auf ein Fahrzeug anzuwenden sind, das jahrelang im freien stand .....

Ich für meinen Teil würde da im unteren 4stelligen Bereich kalkulieren .....

..... wobei Gespann für mich nur ganz kurz in die Gedankenwelt eingedrungen war .... und inzwischen selbst die Enkelkinder locker als Sozius mitfahren könnten .....

Bevor ich mich in Protektor-Klamotten hülle um 2spurig zu fahren, setze ich mich lieber in Shorts und T-Shirt ins Cabrio.
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

VolkerR
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 80
Registriert: Di, 05.01.2016, 15:28
PLZ / Ort: 55543

Re: XS650 Gespann - Rarität

#8 Beitrag von VolkerR » Sa, 24.07.2021, 14:53

Max hat geschrieben:
Sa, 24.07.2021, 12:00
Bevor ich mich in Protektor-Klamotten hülle um 2spurig zu fahren, setze ich mich lieber in Shorts und T-Shirt ins Cabrio.
so isses 😁

Benutzeravatar
oskarklaus
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 477
Registriert: Do, 20.03.2014, 22:49
PLZ / Ort: 70469 Stuttgart

Re: XS650 Gespann - Rarität

#9 Beitrag von oskarklaus » Sa, 24.07.2021, 23:10

Das sieht aber ganz anders aus wenn man's kann :D

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7069
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen (37308) im Exil ;)
Kontaktdaten:

Re: XS650 Gespann - Rarität

#10 Beitrag von Max » So, 25.07.2021, 10:52

.... ich „konnte“ auch mit der Solo-Maschine losfahren, aber als das Cabrio „aktuell“ war, hatte die XS Pause ...

Ich sehe „das Gespann“ als solches nicht als „Lustgewinn“.

Gespanne sind Relikte aus einer Zeit, wo Automobile für die breite Masse einfach nicht bezahlbar waren und für den Material/Personentransport Kapazitäten her mussten.

Bei der Böhmerland wurde der Rahmen länger und die ganze Familie saß hintereinander ....
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
Jochen
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3630
Registriert: Di, 15.10.2002, 16:49
PLZ / Ort: 25715 Dingen

Re: XS650 Gespann - Rarität

#11 Beitrag von Jochen » So, 25.07.2021, 11:15

Max hat geschrieben:
So, 25.07.2021, 10:52
Bei der Böhmerland wurde der Rahmen länger und die ganze Familie saß hintereinander ....
Hatte sicher einen sehr guten Geradeauslauf.......
Gruß
Jochen


Denkt immer dran, Amateure haben die Arche gebaut, Profis die Titanic!

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7069
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen (37308) im Exil ;)
Kontaktdaten:

Re: XS650 Gespann - Rarität

#12 Beitrag von Max » So, 25.07.2021, 14:36

Als es die Böhmerland noch zu kaufen gab, hatte KEIN Motorrad einen „Geradeauslauf“ ....

Theoretisch schon, aber praktisch allein wegen der gepflasterten Straßen (wenn sie denn befestigt waren) nicht.
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
oskarklaus
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 477
Registriert: Do, 20.03.2014, 22:49
PLZ / Ort: 70469 Stuttgart

Re: XS650 Gespann - Rarität

#13 Beitrag von oskarklaus » So, 25.07.2021, 20:30

Ich seh das schon als Lustgewinn, macht einfach Spaß :D. Und hab ja genug anderes Zeug.
Aber so sind die Geschmäcker halt verschieden. Ist ja auch gut so.

Benutzeravatar
JuergenD
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1326
Registriert: Sa, 13.01.2007, 17:59
PLZ / Ort: 52525 Heinsberg

Re: XS650 Gespann - Rarität

#14 Beitrag von JuergenD » Do, 29.07.2021, 13:19

um mal eine Marke zu setzen, dafür habe ich 2017 fahrtüchtig mit TÜV 1 Jahr 4000.-€ gegeben, ohne Hund. :48:
Sammy Forum.jpg
Die gleiche Summe obendrauf für Motorrevision auf 750ccm und Lackierung etc dann so,
2017-09-16 15.28.13.jpg
der Spassfaktor ist enorm, hätte ich nie gedacht!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
und wieder grüßt der Jürgen
XS 650, it´s not a bike, it´s a lifestyle
man sieht sich auf der Straße

Benutzeravatar
Joe
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3759
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:35
PLZ / Ort: 46145 Oberhausen

Re: XS650 Gespann - Rarität

#15 Beitrag von Joe » Do, 29.07.2021, 19:49

Tja,
Hatte Ihm ne PN geschickt, jedoch keine Reaktion.

Gruß
Wem ist der rote Fahrrad im Hof ? Ich !Bild

Antworten