Reanimation einer 3L1 in Südhessen

mein Moped + ich ...
Antworten
Nachricht
Autor
ElektroAlexx
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: So, 25.04.2021, 13:46
PLZ / Ort: 643

Reanimation einer 3L1 in Südhessen

#1 Beitrag von ElektroAlexx » Mi, 02.06.2021, 10:40

Hallo zusammen, ich bin schon öfters in diesem Forum auf eine passende Antwort gestoßen aber habe jetzt selber ein paar Fragen.

Erstmal zu mir. Ich bin 19 Jahre alt und Restauriere gerade zusammen mit meinem Vater seine alte Yamaha. Ich komme aus dem Süden von Hessen, genauer aus der Umgebung von Darmstadt.

Komme ich nun zur Yamaha.
Die Yamaha ist eine 3L1 welche seit über 25 Jahren unbewegt in der Garage gestanden hat. Trotzt der langen Standzeit, hat Sie wenig Rost angesetzt. Auf dem Chrom nur Flugrost welcher ganz gut weg ging. Und der Rahmen sogut wie Garnichts. Nur über den Tank wollen wir nicht reden, dieser war wie zu erwarten sehr verrostet. Dies hat aber eine Lackiererei in der Nähe, welcher nebenbei auch Tankrestaurationen macht, sehr gut in den Griff bekommen. Sieht wieder aus wie Neu.
Nun sind schon so einige Euros in die Gute geflossen und wir stehen nun kurz vor der Vollendung des Projekts.


Freue mich schon, wenn ich sie das erste mal Fahren darf. Denn wir sind nun schon seit Mitte März dabei.

Viele Grüße Alexx

Benutzeravatar
Jaguarxs
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 5219
Registriert: So, 03.10.2004, 22:28
PLZ / Ort: 249.. bei Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Reanimation einer 3L1 in Südhessen

#2 Beitrag von Jaguarxs » Do, 03.06.2021, 6:35

:73: Moinmoin und willkommen hier :!:
Gruß
Ralf

Bild
R(æt)XS650.de

Benutzeravatar
Ruediger D
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 323
Registriert: Di, 15.09.2009, 20:35
PLZ / Ort: 25764 Wesselburen

Re: Reanimation einer 3L1 in Südhessen

#3 Beitrag von Ruediger D » Do, 03.06.2021, 7:42

Moin :73:
Viele Grüße aus dem schönen Norden

Rüdiger

Irgendwas ist immer!

Benutzeravatar
ManniDoc
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3249
Registriert: Mi, 22.10.2003, 23:25
PLZ / Ort: 21439 Marxen

Re: Reanimation einer 3L1 in Südhessen

#4 Beitrag von ManniDoc » Do, 03.06.2021, 10:58

Moin!
Und: "Good Lack" für die Restarbeiten; dann Foto's?
ManniDoc
Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben... !

ElektroAlexx
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: So, 25.04.2021, 13:46
PLZ / Ort: 643

Re: Reanimation einer 3L1 in Südhessen

#5 Beitrag von ElektroAlexx » Fr, 04.06.2021, 10:08

Auf jeden Fall werden Fotos folgen :D :D

Biermeister
Neuling
Neuling
Beiträge: 32
Registriert: Di, 14.02.2017, 9:23
PLZ / Ort: 65428 Rüsselsheim

Re: Reanimation einer 3L1 in Südhessen

#6 Beitrag von Biermeister » So, 06.06.2021, 10:54

Hallo, auch wünsche dir viel spass mit deiner XS.
Ich wohne in deiner Nähe (Rüsselsheim). Vielleicht sieht man sich einmal am "Fährstübchen Kornsand" oder "Fährstübchen Gernsheim".
Gruss Günther

Antworten