RobHardtail aus den Niederländen

mein Moped + ich ...
Nachricht
Autor
RobHardtail
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: Sa, 25.07.2020, 14:47
PLZ / Ort: Herzogenrath

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#16 Beitrag von RobHardtail » Do, 24.09.2020, 18:06

Diese woche habe ich zum ersten mal eine kleine runde gemacht 8)

Bild

Bild

Bild

Bild

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 6972
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen (37308) im Exil ;)
Kontaktdaten:

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#17 Beitrag von Max » Do, 24.09.2020, 19:49

Lustige "Auspuffanlage" .....

Sonntags-Fahrverbot ick hör dir trapsen ....
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3978
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#18 Beitrag von onkelheri » Do, 24.09.2020, 20:04

Super Gerät...

aber nur in Deutschland, Max ... die Holländer ziehen am Joint und lachen uns aus ...

GrußHeri
"Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ©by onkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums

Benutzeravatar
Ali
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 809
Registriert: Sa, 13.04.2002, 15:58
PLZ / Ort: 21335 Lüneburg

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#19 Beitrag von Ali » Do, 24.09.2020, 20:11

Obwohl ich keine Highnecker mag finde ich Deinen recht stimmig.

Wie bist Du denn mit Deiner Hinterradbremse zufrieden? Ich bin mir sicher das man die Anlenkung noch etwas optimieren kann.

Grüsse, Ali

RobHardtail
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: Sa, 25.07.2020, 14:47
PLZ / Ort: Herzogenrath

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#20 Beitrag von RobHardtail » Do, 24.09.2020, 21:04

Max hat geschrieben:
Do, 24.09.2020, 19:49
Lustige "Auspuffanlage" .....

Sonntags-Fahrverbot ick hör dir trapsen ....
Die auspuffe habe ich mir selbst gefertigt aus Edelstahl. Habe aber wohl in jeder seite einen mini db killer gemacht welche man mit eine schraube aus und einbauen kan. Nur um den sound noch im 'grunen bereich' zu halten

RobHardtail
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: Sa, 25.07.2020, 14:47
PLZ / Ort: Herzogenrath

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#21 Beitrag von RobHardtail » Do, 24.09.2020, 21:08

Ali hat geschrieben:
Do, 24.09.2020, 20:11
Obwohl ich keine Highnecker mag finde ich Deinen recht stimmig.

Wie bist Du denn mit Deiner Hinterradbremse zufrieden? Ich bin mir sicher das man die Anlenkung noch etwas optimieren kann.

Grüsse, Ali
Bremsen wurde ich jetzt noch als "mäßig" beschreiben.
Vorne muss ich den noch etwas besser feinabstimmen.
Hinten ist aber auch noch definitiv abstimmung notwendig.

Aber möchte wegen der optik nicht umbauen nach Scheibenbremsen.

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3978
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#22 Beitrag von onkelheri » Fr, 25.09.2020, 0:02

Die Luftfilter, Rob, da sollten wir nochmal reden. Fotos mit Zollstock/ Maßstab fände ich gut...

Gruß Heri
"Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ©by onkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums

RobHardtail
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: Sa, 25.07.2020, 14:47
PLZ / Ort: Herzogenrath

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#23 Beitrag von RobHardtail » Fr, 25.09.2020, 7:24

Habe ja leider keine andere Lösung als die ich jetzt drauf habe wegen den rahmen

Benutzeravatar
Ali
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 809
Registriert: Sa, 13.04.2002, 15:58
PLZ / Ort: 21335 Lüneburg

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#24 Beitrag von Ali » Fr, 25.09.2020, 17:33

RobHardtail hat geschrieben:
Do, 24.09.2020, 21:08
Hinten ist aber auch noch definitiv abstimmung notwendig.
Aber möchte wegen der optik nicht umbauen nach Scheibenbremsen.
Umbau ist nicht unbedingt nötig. Stell die Bremsgestänge so ein dass das Gestänge und die Hebel beim Eingriff der Bremse einen rechten Winkel bilden. Dann hast Du die beste Kraftübertragung.

Dein vorderes Gestänge überträgt die Bremskraft durch Druck. Dadurch kann es durch biegen. Auch dadurch geht Bremskraft verloren. Da könntest Du mal versuchen den Knick zu begradigen. Das könnte die Biegeneigung senken, falls es biegt.

Ein weiterer Ansatzpunk ist Dein Umlenkhebel. Da könnte auch noch so einiges gehen wenn Du Reserven bei dem Pedalweg hast. Stichwort Hebelgesetz.

Wenn die Vorderradbremse nicht so toll ist, ist dies bei einer Halbnabenbremse normal. Falls diese noch nicht optimiert ist kann man einen weicheren Bremsbelag aufkleben lassen und diesen passend zur Trommel auf Maß abdrehen damit dieser voll flächig anliegt.

Grüße, Ali

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 14984
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#25 Beitrag von MiKo » Fr, 25.09.2020, 17:49

Ali hat geschrieben:
Fr, 25.09.2020, 17:33
...
Wenn die Vorderradbremse nicht so toll ist, ist dies bei einer Halbnabenbremse normal.
...
jepp, die sieht so aus wie die der DT250/400 - die war schon da eine Mutprobe, mit deren 22 PS die 140kg auf 120 km/h auszureizen ... man wußte ja, es muß auch wieder gebremst werden ... und hier ist es die doppelte Power und 50% mehr "schiebendes" Gewicht ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3978
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#26 Beitrag von onkelheri » Fr, 25.09.2020, 19:25

Gerade weil die Stange schiebt, würde ich den Hebel andersherum anlenken: mit der langen Seite drücken um mit der Kurzen zu ziehen.

Noch besser wäre es beide Stangen auf der einen langen Seite zu montieren, mit also gleichen Radius und schon hast du nur Zugkraft im System... kannst ja mehrere Löcher bohren und probieren ...

Gruß Heri
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von onkelheri am Fr, 25.09.2020, 20:27, insgesamt 1-mal geändert.
"Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ©by onkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums

Benutzeravatar
Ali
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 809
Registriert: Sa, 13.04.2002, 15:58
PLZ / Ort: 21335 Lüneburg

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#27 Beitrag von Ali » Fr, 25.09.2020, 19:54

onkelheri hat geschrieben:
Fr, 25.09.2020, 19:25
Gerade weil die Stange schiebt, würde ich den Hebel andersherum ablenken: mit der langen Seite drücken um mit der Kurzen zu ziehen.

Noch besser wäre es beide Stangen auf der einen langen Seite zu montieren, mit also gleichen Radius und schon hast du nur Zugkraft im System... kannst ja mehrere Löcher bohren und probieren ...

Gruß Heri
Ich denke das er dies aus optischen Gründen nicht tun wird da er mit der Stange oben am Pedal ansetzen muss. Dann verläuft die Stange im oberen Bereich des Kupplungsdeckel. Der Erbauer war sich dem Problem mit Sicherheit bewusst. Er hat in seiner Prioritätenliste die Optik vor Funktion gesetzt.

Alternative kann die Druckstange noch gegen ein Rohr in entsprechender Güte ausgetauscht werden. Rohr verformt sich nicht so leicht.

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3978
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#28 Beitrag von onkelheri » Fr, 25.09.2020, 20:29

Nunja, Technik vor Optik...
"Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ©by onkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums

Benutzeravatar
Armin
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 589
Registriert: Mi, 22.05.2002, 11:26
PLZ / Ort: 20257 HH
Kontaktdaten:

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#29 Beitrag von Armin » So, 27.09.2020, 16:18

onkelheri hat geschrieben:
Fr, 25.09.2020, 20:29
Nunja, Technik vor Optik...
Hahaha ... der ist gut Heri :D , die nächsten Stufen dieses Scherzes sind dann:
- Komfort vor Optik
- Handling vor Optik
- Sicherheit vor Optik
to be continued as a running gag :wink:

Was jetzt nicht bedeutet das ich den Karren schlecht finde
Wirr ist das Volk

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 14984
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#30 Beitrag von MiKo » So, 27.09.2020, 16:56

da fällt mir doch glatt das kurze "Form follows Function" ein, was ich natürlich auch direkt mir deinem Berufsbild verbinde - aber ...
dazu gibt es durchaus kontroverse Meinungen, z.B. https://www.centigrade.de/de/blog/form- ... sleitsatz/ und weiter recherchierend landet man bei einer Liste ähnlich deiner https://hoch-e.com/blog/details/form-follows.html

Und schon bin ich bei einem weiteren Grundsatz meiner späten Jugend "everyday you learn something new" - wer hat's gesagt? Richtig! das war ein geflügeltes Wort eines der Moderatoren bei BFBS.
Gruß
MiKo

Antworten