Hallo aus de Palz

mein Moped + ich ...
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michel Z
Neuling
Neuling
Beiträge: 34
Registriert: Mi, 09.09.2020, 8:13
PLZ / Ort: 76831 Eschbach / SÜW

Hallo aus de Palz

#1 Beitrag von Michel Z » Mi, 09.09.2020, 14:34

Hallo zusammen ich bin der Michael.
Würde gerne bei euch mitmachen!
Um ehrlich zu sein wird sich das Mitmachen weitestgehend darauf beschränken euch um Hilfe zu bitten (habe da auch schon ein Problem parat aber dazu komme ich ein anderes Mal).
Jetzt erstma ne (kuze hab ich nicht hinbekommen) Vorstellung meiner Person + XS.
Ursprünglich aus’m Ruhrpott wohne ich seit 36 Jahren in der Palz an der Südlichen Weinstrasse.
Habe mit 62 noch gute 3 Jahre bis zur Rente und arbeite als Röntger in der Luftfahrtindustrie.
Vor etwa 11 Jahren habe ich mir eine XS 650 Bj. 76 zugelegt und in Auspuff, Wirth Federn, Schwingennadellager, Antriebskette, Reifen, Federbeine, spielfreies Lenkkopflager, Gabelbrücke, pneumatischer Steuerkettenspanner, Hochleistungsölpumpe und Doppelnocke mit Hochleistungszündspule investiert. Der Tank war versiegelt und zusammen mit den Seitendeckeln schwarz neu lackiert.
Als sich dann herausstellte dass sie keine Kompression hat war die Arme etwa 10 Jahre lang dazu verdammt bei mir im Schuppen vor sich hin zu gammeln.
Während dem Corona Lockdown hab ich sie aus dem Dornröschenschlaf geweckt und erstmal den Motor ausgebaut, mit dem Plan die Kolbenringe und/oder Kolben und Ventile zu machen.
Als ich die Kolben und Zylinder dann gesehen habe war mir auch klar warum nichts mehr ging und habe den Motor komplett zerlegt, außer Kurbelwelle und Getriebe, das sind so ziemlich die einzigen Komponenten die mMn. noch in Ordnung sind.
Der Ölfilter war voller Späne. Wie ich jetzt weiß sind das die Ruckdämpferfedern welche es teilweise zerbröselt hat. Dementsprechend demoliert sahen natürlich die
Federaufnahmen (Federbetten? 😊) aus. Einen gebrauchten Korb habe ich bei ebay für 40€ geschossen, der sieht erstaunlich gut aus, werde ich nur geringfügig nacharbeiten.
Die Schaltwelle war, vermutlich von einem Sturz, so verbogen daß ich sie 3 mal durchflexen musste bevor sie aus dem Gehäuse rausging . . . also auch neu.
Zylinder, Kolben und Ringe im 1. Übermaß habe ich (zufällig) von Kalle (kennt ihr aus dem Forum) erstanden. Bei meiner war das 3. Übermaß verbaut.
Dazu einen neuen Satz Zylinderstehbolzen.
Neue Ventile, die Einstellschrauben hatten Pitting, hab ich durch neue mit Innensechskant ersetzt, der Kopf ist gerade beim Planen und Ventilsitze fräsen. Die Steuerkettenführungen sahen auch übel aus, also Neue plus Steuerkette.
Nach tagelangen Reinigungsarbeiten sind die beiden Gehäusehälften nun wieder zusammen.
Ach ja, die Lichtmaschine hat mir damals auf einer 100 Km Ausfahrt die Batterie leer gezuckelt, bzw. nicht genug Saft geliefert; werde uns noch den Powerdynamo samt elektronischer Zündung gönnen.
Was den Motor betrifft fürchte ich mich am meisten vor der Vergasereistellung bzw. Bestückung, zumal der Auspuff offen ist und K&N Luftfilter zur Anwendung kommen sollen. Aber da werdet ihr bestimmt noch von mir hören 😊.
Was den Rest vom Motorrad betrifft da hab ich mich nicht festgelegt wo es hingehen soll. Es soll einfach gut aussehen. Bis jetzt steht nur soviel fest: Rahmen, Schwinge + Bremssättel strahlen und evtl. 2 farbig lacken. Rahmen vorher abspecken und für eine neue Sitzgelegenheit herrichten. Fender hinten kürzen, vorne verkleinern.
Blinker und Rücklicht verkleinern. Räder aufbereiten, neu machen ist mir zu teuer. Werde sie wohl mit den alten Speichen neu einspeichen, mal sehen. Den Anlasser habe ich schon vor 11 Jahren raus geschmissen, diesmal fliegt das ganze Geraffel dafür raus, ebenfalls der Batteriekasten samt Inhalt.
Aber meistens kommt ja sowiso alles anders als geplant
Für das ganze Projekt hab ich mal so aus’m Bauch raus 3 Jahre veranschlagt.
Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung

Benutzeravatar
jwhoff
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: So, 28.04.2019, 16:56
PLZ / Ort: 81371 München

Re: Hallo aus de Palz

#2 Beitrag von jwhoff » Mi, 09.09.2020, 18:14

Hallo Michel

wilkommen im Forum.

ich wohne zwar in München, bin aber oft in der Südpfalz.
Dort steht auch meine XS....

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Ruediger D
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 314
Registriert: Di, 15.09.2009, 20:35
PLZ / Ort: 25764 Wesselburen

Re: Hallo aus de Palz

#3 Beitrag von Ruediger D » Mi, 09.09.2020, 18:19

Moin Michael, :73:
Schöne Vorstellung und herzlich willkommen.
Viele Grüße aus dem schönen Norden

Rüdiger

Irgendwas ist immer!

Benutzeravatar
Michel Z
Neuling
Neuling
Beiträge: 34
Registriert: Mi, 09.09.2020, 8:13
PLZ / Ort: 76831 Eschbach / SÜW

Re: Hallo aus de Palz

#4 Beitrag von Michel Z » Mi, 09.09.2020, 19:53

wo steht sie denn deine XS?
Ich wohne so bei Landau
Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung

Benutzeravatar
Jaguarxs
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 5195
Registriert: So, 03.10.2004, 22:28
PLZ / Ort: 249.. bei Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus de Palz

#5 Beitrag von Jaguarxs » Do, 10.09.2020, 6:01

:73: Moinmoin und willkommen hier :!:
Dein pneumatischer Steuerkettenspanner ist wahrscheinlich hydraulisch, oder :?:
Gruß
Ralf

Bild
R(æt)XS650.de

Benutzeravatar
Georg
Experte
Experte
Beiträge: 10042
Registriert: Sa, 13.04.2002, 20:32
PLZ / Ort: 24582 Mühbrook
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus de Palz

#6 Beitrag von Georg » Do, 10.09.2020, 6:51

Moin :mrgreen:

Georg
Besser zwei 447 und eine 3L1 als niXS
Na gut, die 3L1 ist zur Zeit platt, aber das wird wieder, wenn die zweite 3L1 dann soweit umgebaut ist. :lol:
Und die Zweite 3L1 ist fertig und wird gefahren! :lol: :lol: :lol:

zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1347
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: Hallo aus de Palz

#7 Beitrag von zweitopfmopped » Do, 10.09.2020, 7:29

Servus und herzlich Willkommen!

Grüße aus der Oberpfalz!
Dietmar
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
TwinDoc
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 126
Registriert: Sa, 29.09.2018, 19:47
PLZ / Ort: D-687

Re: Hallo aus de Palz

#8 Beitrag von TwinDoc » Do, 10.09.2020, 7:44

Morgen! Und willkommen. Mancher Einstieg ist etaws härter scheint mir :-)
XS650(E), 447, Bj. '78, Meilentacho, Kontaktlose Zündung, USB Regler, hydraulischer Steuerkettenspanner, Ölsumpfprallblech, Papierölfilter mit 'Kühler', Stahlflex, Doppelzündi.

Benutzeravatar
Michel Z
Neuling
Neuling
Beiträge: 34
Registriert: Mi, 09.09.2020, 8:13
PLZ / Ort: 76831 Eschbach / SÜW

Re: Hallo aus de Palz

#9 Beitrag von Michel Z » Do, 10.09.2020, 11:15

Jaguarxs hat geschrieben:
Do, 10.09.2020, 6:01
:73: Moinmoin und willkommen hier :!:
Dein pneumatischer Steuerkettenspanner ist wahrscheinlich hydraulisch, oder :?:
Ähhh ja :D
Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung

Duckula
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 61
Registriert: Sa, 14.09.2019, 20:00
PLZ / Ort: 52428 Jülich

Re: Hallo aus de Palz

#10 Beitrag von Duckula » Do, 10.09.2020, 20:28

Moin

MfG
Ralf

Benutzeravatar
Zissel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 367
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nah am Schottenring

Re: Hallo aus de Palz

#11 Beitrag von Zissel » Do, 10.09.2020, 22:40

Moin Michel,

Gruß und herzlich willkommen von einem weiteren Ex-Pötter (seit 34 Jahren) :73:

Lass dich von der Baustelle nicht entmutigen, es lohnt sich! Hab heut erst eine 260km-Runde durch den Spessart hinter mir und könnt grad wieder losfahren :mrgreen:
Gruß Martin

ALEXS
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 191
Registriert: Mi, 20.11.2002, 0:57
PLZ / Ort: 68309 Mannheim

Re: Hallo aus de Palz

#12 Beitrag von ALEXS » Do, 17.09.2020, 12:09

Hallo !
Willkommen hier !
Lass dich nur nicht von dummen Sprüchen stören dann findest du hier immer Hilfe. :wink:
Wenn mal was ist : ich wohne in Mannheim nicht soo weit - melde dich über PN oder mail

Gruß Alex

Benutzeravatar
Michel Z
Neuling
Neuling
Beiträge: 34
Registriert: Mi, 09.09.2020, 8:13
PLZ / Ort: 76831 Eschbach / SÜW

Re: Hallo aus de Palz

#13 Beitrag von Michel Z » Do, 17.09.2020, 12:24

Danke, mach ich Alex
Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung

Antworten