Restauration XS 650 447 Bj 1976

mein Moped + ich ...
Antworten
Nachricht
Autor
Pitt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 82
Registriert: Mo, 04.01.2021, 13:06
PLZ / Ort: 82229 Seefeld

Re: Restauration XS 650 447 Bj 1976

#121 Beitrag von Pitt » So, 21.03.2021, 17:14

Ölfilter:
Ich muss zugeben, dass ich mich mit der umfangreich diskutierten Thematik des Ölkreislaufs ziemlich schwer getan habe.
Es gibt eingefleischte XS Spezialisten, die sich seit Jahrzehnten mit XS Motoren befassen und trotzdem - Physik hin oder her - zu völlig unterschiedlichen Ansichten gelangen.
Letztlich bin ich froh und überaus dankbar, dass wir auf umfangreiches und fundiertes Wissen von Experten - allen voran Steffi - zurückgreifen können.
Er hat die Vorteile der Feinfilterlösung nach der Ölpumpe (Druckseite) ausführlich beschrieben. Das hat mich überzeugt.
Ein kleiner Haarriss im Ölpumpendeckel machte es notwendig, meine Ölpumpe zu tauschen.
Die neue, stärkere Ölpumpe verträgt sich - bedingt durch die höhere Förderleistung - schlecht mit Feinfiltern auf der Ölsumpfseite ( mögliche Bläschenbildung in der Ölpumpe). So habe ich das zumindest verstanden. In der Folge kann es - unter bestimmten Bedingungen - dann zu Versorgungsproblemen im Ölkreislauf kommen.
Deshalb habe ich den rechten Seitendeckel entsprechend bearbeiten lassen und passende Feinfilter besorgt.

Eine Frage habe ich:
Die Feder, die ich (nach Maßangabe von Steffi: Druckfeder (60x10.00x27.00x5.50) besorgt hatte und die den Filter ins Gehäuse presst, sitzt ziemlich stramm.
Muss ich befürchten, dass sie den Filter im Gehäuse verformt oder beschädigt ?

Grüße aus Seefeld, Pitt
Ölpumpe 4.JPG
Ein kleiner Haarriss machte den Austausch der Ölpumpe notwendig.
Ölfilter 2.JPG
Links: Feinfilter mit passender Feder
Rechts: Feinsieb mit Hohlschraube und Bypassventil
Ölfilter 3.JPG
Original Feinsieb im rechten Seitendeckel
Ölfilter 4.JPG
Steffis empfohlene Feinfilterlösung
Ölfilter 5.JPG
Feinfilter im rechten Seitendeckel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Pitt am Mo, 22.03.2021, 23:21, insgesamt 27-mal geändert.

Pitt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 82
Registriert: Mo, 04.01.2021, 13:06
PLZ / Ort: 82229 Seefeld

Re: Restauration XS 650 447 Bj 1976

#122 Beitrag von Pitt » So, 21.03.2021, 18:07

Ölfilter 1.JPG
Feinfilter statt Feinsieb: Das Gehäuse muss erweitert werden
Ölpumpe 1.JPG
Nach Steffis Vorlage: Bearbeitetes Gehäuse (rechts und links), gefräster Zugang (unten)
Ölfilter 7.JPG
Corpus Delicti : Beim Ölfilter auf der Ölsumpfseite scheiden sich die Geister
Ölfilter 8.JPG
Laut Hersteller gleicht der Durchfluss beim Feinfilter dem des Feinsiebes
Ölfilter 10.JPG
Links: Großer Ölfilter für den Ölsumpf
Rechts: Kleiner Ölfilter für den rechten Seitendeckel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Pitt am Mo, 22.03.2021, 23:23, insgesamt 10-mal geändert.

Pitt
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 82
Registriert: Mo, 04.01.2021, 13:06
PLZ / Ort: 82229 Seefeld

Re: Restauration XS 650 447 Bj 1976

#123 Beitrag von Pitt » So, 21.03.2021, 18:14

Ölfilter 9.JPG
Filtermöglichkeiten:
Oben: Die zwei originalen Feinsiebe
Unten: Glaubenskrieg: Feinfilter im Saugbereich ? oder Feinfilter im Druckbereich ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Pitt am Mo, 22.03.2021, 23:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Maybach
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3442
Registriert: So, 08.12.2002, 12:54
PLZ / Ort: A- 6020 Innsbruck

Re: Restauration XS 650 447 Bj 1976

#124 Beitrag von Maybach » So, 21.03.2021, 23:00

Muss ich befürchten, dass sie den Filter im Gehäuse verformt oder beschädigt ?
Nein. Läuft bei mir im Einsatz im Gebirge seit rd. 40.000 km problemlos.
Unten im Ölsumpf läßt Du den Drahtfilter mit Magnet drin. Fertig.

Maybach
BESUCHT MUSEEN - SIE SIND ES WERT! UND SPASS MACHT ES AUCH NOCH ...

Antworten