MotoButscher 447 in 882

mein Moped + ich ...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jochen
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3558
Registriert: Di, 15.10.2002, 16:49
PLZ / Ort: 25715 Dingen

Re: MotoButscher 447 in 882

#16 Beitrag von Jochen » Sa, 20.02.2021, 11:12

Gib doch einfach mal - Rotor abziehen - oben rechts in die Suche ein, dann wird es klarer.
Und da du den Rotor gerade so schön vor dir hast, miss gleich mal den Widerstand zwischen den beiden Leiterbahnen, falls unter 5 OHm hast du gleich noch eine XS-typische Baustelle gefunden.
Gruß
Jochen


Denkt immer dran, Amateure haben die Arche gebaut, Profis die Titanic!

MotoButscher
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: Di, 09.02.2021, 11:35
PLZ / Ort: 88279

Re: MotoButscher 447 in 882

#17 Beitrag von MotoButscher » So, 21.02.2021, 22:51

Okay, danke! Kannte ich so herum noch nicht. Hat geklappt. Morgen kommt hoffentlich der Abzieher und ich kann alles wieder zusammen bauen.

Grüße
Danke

MotoButscher
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: Di, 09.02.2021, 11:35
PLZ / Ort: 88279

Re: MotoButscher 447 in 882

#18 Beitrag von MotoButscher » Di, 02.03.2021, 21:02

Der Abzieher kam und es hat geklappt. Leider konnte ich die Kurbelwelle nicht wieder einbauen. Die Nasen für die Positionierung der Lager sind derart abgenutzt, dass es nicht möglich war, die Lager vernünftig in Stellung zu bringen. Ende vom Lied war ein feiner Riss im Kurbelgehäuse, ein frustrierter Schrauber und eine schlaflose Nacht. Hab jetzt ein Ersatzgehäuse da und kann damit weitermachen. Den Riss werde ich mir dann in Ruhe ansehen. Wird denke ich noch zu retten sein.

Morgen fang ich mit dem Zusammenbau an. Mal sehen wie es läuft...

Schöne Grüße und danke für die Hilfe!

Korbi
Danke

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 13507
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: MotoButscher 447 in 882

#19 Beitrag von Schrauber » Di, 02.03.2021, 21:08

Die Stifte sind wahrscheinlich nicht abgenutzt.
Viel eher hat ein Vorbesitzer das Gehäuse zusammengeschraubt, ohne darauf zu achten, ob die Stifte in die Lager eingreifen.
Dann werden sie Stifte im Alu versenkt und es kann auch zu Rissen kommen.

Benutzeravatar
Berni
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3341
Registriert: Fr, 12.04.2002, 10:15
PLZ / Ort: 25xxx Sparrieshoop

Re: MotoButscher 447 in 882

#20 Beitrag von Berni » Mi, 03.03.2021, 14:16

Schrauber hat geschrieben:
Di, 02.03.2021, 21:08
Die Stifte sind wahrscheinlich nicht abgenutzt.
Viel eher hat ein Vorbesitzer das Gehäuse zusammengeschraubt, ohne darauf zu achten, ob die Stifte in die Lager eingreifen.
Dann werden sie Stifte im Alu versenkt und es kann auch zu Rissen kommen.
Hört sich fast so an :(
Man sollte nicht soviel planen, dann weiß man was man macht ... :roll:

dornberger@fastmail.de

MotoButscher
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: Di, 09.02.2021, 11:35
PLZ / Ort: 88279

Re: MotoButscher 447 in 882

#21 Beitrag von MotoButscher » Mo, 08.03.2021, 19:47

Ja so war es.
Das neue Gehäuse ist zusammen. Leider ist auch hier der Haltetapfen für die Rückholfeder am Kickstarter nicht mehr da. Der Vorbesitzer hat die Feder einfach umgebogen. Fand ich nicht schön. Hab jetzt eine Schraube eingedreht das sieht für mich haltbarer aus.
Danke

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 14985
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: MotoButscher 447 in 882

#22 Beitrag von MiKo » Mo, 08.03.2021, 20:32

MotoButscher hat geschrieben:
Mo, 08.03.2021, 19:47
... Hab jetzt eine Schraube eingedreht das sieht für mich haltbarer aus.
hält bei meinem Motor schon seit Jahrzehnten ...
Gruß
MiKo

MotoButscher
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: Di, 09.02.2021, 11:35
PLZ / Ort: 88279

Re: MotoButscher 447 in 882

#23 Beitrag von MotoButscher » Di, 09.03.2021, 13:13

Ich hab mal versucht die Bilder zu komprimieren und hoffe man erkennt noch was.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Danke

Benutzeravatar
Onkel Bob
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1989
Registriert: Fr, 12.04.2002, 10:39
PLZ / Ort: 50735 Köln

Re: MotoButscher 447 in 882

#24 Beitrag von Onkel Bob » Di, 09.03.2021, 15:51

*hach-ja*...ich LIEBE diesen 'background'.. 8) ...erinnert mich irgendwie an die guten alten zeiten... :wink:
...es ist nicht so wie du denkst...

Benutzeravatar
Berni
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3341
Registriert: Fr, 12.04.2002, 10:15
PLZ / Ort: 25xxx Sparrieshoop

Re: MotoButscher 447 in 882

#25 Beitrag von Berni » Di, 09.03.2021, 16:47

Ist doch herrlich oder ? 8) :D
Man sollte nicht soviel planen, dann weiß man was man macht ... :roll:

dornberger@fastmail.de

Benutzeravatar
U.Loetzsch
Experte
Experte
Beiträge: 8713
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:55
PLZ / Ort: 24594 Hohenwestedt

Re: MotoButscher 447 in 882

#26 Beitrag von U.Loetzsch » Di, 09.03.2021, 17:54

Genau !!
Fahren kann ich nicht mehr, Komplettrestaurationen gehen auch nicht mehr.
Aber Räder, Zylinderköpfe, Vergaser und andere leichtere Bauteile gehen auch noch
mit einem Bein - werden aber selten nachgefragt.
Schade :(
Gruß Ulli
ulli ät xs650.de
u.loetzsch ät t-online.de

Es gibt auch ein Leben ohne XS-650 - aber es lohnt sich nicht :-)

MotoButscher
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: Di, 09.02.2021, 11:35
PLZ / Ort: 88279

Re: MotoButscher 447 in 882

#27 Beitrag von MotoButscher » Mi, 10.03.2021, 11:44

Onkel Bob hat geschrieben:
Di, 09.03.2021, 15:51
*hach-ja*...ich LIEBE diesen 'background'.. 8) ...erinnert mich irgendwie an die guten alten zeiten... :wink:
Was ist daraus geworden?
U.Loetzsch hat geschrieben:
Di, 09.03.2021, 17:54
Genau !!
Fahren kann ich nicht mehr, Komplettrestaurationen gehen auch nicht mehr.
Aber Räder, Zylinderköpfe, Vergaser und andere leichtere Bauteile gehen auch noch
mit einem Bein - werden aber selten nachgefragt.
Schade :(
Gruß Ulli
Oh, das tut mir leid zu hören. Aber Leidenschaft bleibt.
Berni hat geschrieben:
Di, 09.03.2021, 16:47
Ist doch herrlich oder ? 8) :D
Ja! 😍 der unaufgeräumte Himmel auf Erden!
Danke

Benutzeravatar
Onkel Bob
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1989
Registriert: Fr, 12.04.2002, 10:39
PLZ / Ort: 50735 Köln

Re: MotoButscher 447 in 882

#28 Beitrag von Onkel Bob » Mi, 10.03.2021, 12:16

MotoButscher hat geschrieben:
Mi, 10.03.2021, 11:44
...Was ist daraus geworden?...
mein gott - mit einer (so schnellen) resonanz hab ich wenn überhaupt nach den osterferien gerechnet... :lol: ...man(n) merkt deutlich das du jünger bist... 8)

aber was ist aus den 'alten zeiten' geworden fragst du? ganz einfach - sie sind - wenn wir mal ehrlich sind - noch besser geworden... 8) ...ist wie mit deutschland: die guten jahre waren alle nach 55... :mrgreen:

verstehste was ich meine?

fragt sich
onkel bob

ps: stay forever young
...es ist nicht so wie du denkst...

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 6973
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen (37308) im Exil ;)
Kontaktdaten:

Re: MotoButscher 447 in 882

#29 Beitrag von Max » Mi, 10.03.2021, 12:57

was draus geworden ist ......

Der Onkel fährt jetzt Buell .... das der sich noch hier im Forum rumtreibt, ist pure Nostalgie ......

Im Grunde sehnt er sich zurück zur XS die immer irgendwie nicht funktionierte :89:

Das war noch "Abenteuer" ...... er versinkt jetzt "in der Gewöhnlichkeit" und ab und zu durchzuckt ihn ein Funke von "Leben", der dazu führt das er sich hier äussert .....

Mit dem XS-schraubenden,, XS-verfluchenden Onkel von damals ....... als er sich noch mit den wirklich wichtigen Dingen des menschlichen Daseins auseinandersetzte, mit Weggefährten wie einem Don Krypton die mystischen Zusammenhänge des XS 650-Universums erforschend ....... Motobutscher (wie auch immer dein Name sein mag), mit dem Onkel von damals hättest du deinen Spaß gehabt .... und mit dem Don auch ..... :mrgreen:
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

MotoButscher
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: Di, 09.02.2021, 11:35
PLZ / Ort: 88279

Re: MotoButscher 447 in 882

#30 Beitrag von MotoButscher » Mi, 10.03.2021, 22:13

Oh ich glaube ich hab Salz in eine alte eitrige Wunde gestreut. Tut mir leid! Wenn ihr eine Zeitreise machen wollt, kommt in meine Werkstatt. Hier sind noch Poster von Alpenpanoramen aus den Siebzigern an den Wänden und alles was man anfässt macht die Hände schmutzig.

@Max, mein Name ist Korbinian. Aber du kannst mich Korbi nennen.

Hier noch zwei Bilder. Ich war heute auf einer Hochzeit:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Danke

Antworten