US-Scheinwerfer

Der Bereich für alles, was die Elektrik angeht ... von der LiMa bis zum Rücklicht
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15123
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: US-Scheinwerfer

#16 Beitrag von MiKo » Di, 12.01.2021, 20:01

Moin,

die alte Regel lautet: was da ist, muß funktionieren

Und wenn der Reflektor eine Fassung für die Standlichtbirne hat, kann man sich sicher auf die Diskussion gefaßt machen, ob die Möglichkeit zum Dasein auch schon die Funktionspflicht beinhaltet ... und die ist allenfalls zu entkräften, wenn du die Lampe öffnest und nachweist, daß dort gar keine Anschlußmöglichkeit vorgesehen ist (weil es eben im Originalzustand nach US-Zulassung nicht drin war und du nur den deutschen Vorschriften bzgl. Prüfzeichen Folge geleistet hast)
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Zissel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 407
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nah am Schottenring

Re: US-Scheinwerfer

#17 Beitrag von Zissel » Di, 12.01.2021, 21:13

Auweia, dann bin ich mal gespannt, wie dem Mann in dem Kabelsalat beizubringen ist, dass da keine Anschlussmöglichkeit ist. Der (im wahrsten Sinne des Wortes) letzte TÜV-Besuch endete beinahe ohne Stempel, weil nur ein Spiegel vorhanden war. Erst nachdem sich der Herr zu einem diskreten persönlichen Upgrade an seinen PC zurückgezogen hatte, wollte er "ausnahmsweise mal ein Auge zudrücken" (seitdem geht es endgültig wieder zur DEKRA).

Bevor da also jemand eine eine Fassung ausmacht, kommt besser sowas in das Loch: https://schrauben-expert.de/Flachrundsc ... gKo6PD_BwE

Gruß Martin

Benutzeravatar
Armin
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 597
Registriert: Mi, 22.05.2002, 11:26
PLZ / Ort: 20257 HH
Kontaktdaten:

Re: US-Scheinwerfer

#18 Beitrag von Armin » Di, 12.01.2021, 21:22

Äh, gibt es denn ne Schalterstellung die das Einschalten des Standlichts ermöglicht?

Sonst kannst du ja einfach mal sagen „Schalten Sie es doch an“
Wirr ist das Volk

Benutzeravatar
Ali
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 838
Registriert: Sa, 13.04.2002, 15:58
PLZ / Ort: 21335 Lüneburg

Re: US-Scheinwerfer

#19 Beitrag von Ali » Di, 12.01.2021, 21:26

Zissel hat geschrieben:
Di, 12.01.2021, 14:32
Die H4-Version sehe ich mir aber auch nochmal an. Wichtig ist mir halt die passende Wölbung, flach ist so gar nicht mein Ding. Beim 447-Reflektor würde ich mal hoffen, dass der TÜV sich nicht an der funktionslosen Standlichtbirne reibt.
Ich hatte für mich mal vorsorglich diesen Link gespeichert-
https://www.oldtimerbedarf.de/7-Zoll-H4 ... E-geprueft
In wieweit dieser Einsatz in Deinen Lampentopf passt kann ich leider nicht sagen.

Grüsse, Ali

Benutzeravatar
Zissel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 407
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nah am Schottenring

Re: US-Scheinwerfer

#20 Beitrag von Zissel » Di, 12.01.2021, 21:42

Oh, der sieht von der Wölbung her prima aus, danke! Es wäre auch gut, mal eine Seitenaufnahme vom Hellas zu sehen. Der Vorteil wäre hier, dass es den auch ohne Standlicht gibt.

178mm sind wahrscheinlich der Aussendurchmesser und die entsprechen ja recht genau den 7 Zoll. Die anderen sind zwar mit 169mm angegeben, aber damit ist vermutlich der Durchtrittsdurchmesser im Lampenring gemeint.
Gruß Martin

Benutzeravatar
Zissel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 407
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nah am Schottenring

Re: US-Scheinwerfer

#21 Beitrag von Zissel » Di, 12.01.2021, 21:44

Armin hat geschrieben:
Di, 12.01.2021, 21:22
Äh, gibt es denn ne Schalterstellung die das Einschalten des Standlichts ermöglicht?

Sonst kannst du ja einfach mal sagen „Schalten Sie es doch an“
:lol: ..ja, da kann er lange suchen.
Gruß Martin

Benutzeravatar
Zissel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 407
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nah am Schottenring

Re: US-Scheinwerfer

#22 Beitrag von Zissel » Di, 12.01.2021, 22:11

Zissel hat geschrieben:
Di, 12.01.2021, 21:42
Es wäre auch gut, mal eine Seitenaufnahme vom Hellas zu sehen. Der Vorteil wäre hier, dass es den auch ohne Standlicht gibt.
Hallo Ali, das hat sich dank deines Links gerade auch erledigt: Habe ihn dort gerade als Standlichtversion in Seitenperspektive gefunden https://www.oldtimerbedarf.de/HELLA-Sch ... E-geprueft .. leider flach mit minimaler Wölbung von vielleicht 8mm. So einer ist schon im Beifang vom Moped vorhanden - leider keine Option. Damit ist dein Vorschlag definitiv im Rennen, danke nochmal : ) .. lieferbar erst wieder ab 1.3., macht aber nix.
Gruß Martin

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7055
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen (37308) im Exil ;)
Kontaktdaten:

Re: US-Scheinwerfer

#23 Beitrag von Max » Di, 12.01.2021, 22:23

...... du brauchst Licht für ein Krad aus dem englischsprachigen Raum .....

Dann sucht man anglophil ..... bei Mini, Landrover und Co.

https://www.limora.com/de/-751951.html? ... gKXBfD_BwE


Ist der "rund" genug ??
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
Zissel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 407
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nah am Schottenring

Re: US-Scheinwerfer

#24 Beitrag von Zissel » Di, 12.01.2021, 22:42

Rund wie der indische von Ali und wahrscheinlich aus derselben Fabrik .. aber ohne Standlicht, daher natürlich noch besser. Danke :74:
Gruß Martin

Benutzeravatar
Zissel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 407
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nah am Schottenring

Re: US-Scheinwerfer

#25 Beitrag von Zissel » Di, 26.01.2021, 15:46

Max hat geschrieben:
Di, 12.01.2021, 22:23
Ist der "rund" genug ??
Bild

Leider nein :mrgreen:

Also für jene, die ebenfalls möglichst nahe am Original von US auf H4-Europa umbauen wollen: Besser beim Teileshop vorbeifahren und vor Ort begutachten. Derer gibt es ja viele, wie ich lernen konnte, insbesondere für britische Oldtimer, was grundsätzlich eine sehr gute Idee ist. Es wird halt oft was anderes geschickt als abgebildet, aber fündig wird man da bestimmt.
Gruß Martin

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 13548
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: US-Scheinwerfer

#26 Beitrag von Schrauber » Di, 26.01.2021, 16:34

MiKo hat geschrieben:
Di, 12.01.2021, 20:01

die alte Regel lautet: was da ist, muß funktionieren

Und Spinat enthält unglaublich viel Eisen. :lol:

Soll heißen, daß mir bisher kein Prüfer sagen konnte, wenn er obige Phrase von sich gab, wo das steht. Auch hatte niemand jemals meinen Zigarettenanzünder im Auto geprüft, oder die Kofferraumbeleuchtung. Ob wohl doch beide vorhanden sind war es da wohl egal, ob sie funktionieren.

Benutzeravatar
Jaguarxs
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 5219
Registriert: So, 03.10.2004, 22:28
PLZ / Ort: 249.. bei Flensburg
Kontaktdaten:

Re: US-Scheinwerfer

#27 Beitrag von Jaguarxs » Mi, 27.01.2021, 5:07

Schrauber hat geschrieben:
Di, 26.01.2021, 16:34
MiKo hat geschrieben:
Di, 12.01.2021, 20:01
die alte Regel lautet: was da ist, muß funktionieren
... Auch hatte niemand jemals meinen Zigarettenanzünder im Auto geprüft, oder die Kofferraumbeleuchtung. Ob wohl doch beide vorhanden sind war es da wohl egal, ob sie funktionieren.
Ein uns beiden bekannter (ehem.) Prüfer hat übrigens vor einiger Zeit berichtet, dass am Auto der Heckscheibenwischer nicht mehr funktionieren muss, auch wenn er dran ist. Stattdessen ist es jetzt aber ein erheblicher Mangel, wenn die Schnur, an der bei manchen Autos der Tankdeckel hängt, fehlt oder gerissen ist. :86:
Gruß
Ralf

Bild
R(æt)XS650.de

oliver
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2595
Registriert: Mi, 07.01.2004, 11:29
PLZ / Ort: 74912 Kirchardt

Re: US-Scheinwerfer

#28 Beitrag von oliver » Mi, 27.01.2021, 8:26

MiKo hat geschrieben:
Di, 12.01.2021, 20:01

die alte Regel lautet: was da ist, muß funktionieren
Vielleicht kommt es auch auf die Laune des Prüfers an, aber ich hatte über die ganzen Jahre zumindest wegen der Parklichtbirne nie Probleme. Die war oft kaputt, hatte ich immer erst gemerkt wenn ich mal die H4 Birne gewechselt hatte.
Gruß
Oliver

Antworten