Summ Summ Summ Zündung Summ herum

Der Bereich für alles, was die Elektrik angeht ... von der LiMa bis zum Rücklicht
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Downtown
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 393
Registriert: Di, 24.04.2007, 15:56
PLZ / Ort: 53111 Bonn
Kontaktdaten:

Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#1 Beitrag von Downtown » Sa, 24.04.2021, 17:51

Hallo zusammen. Ich möchte meine Zündung nach Sven Sander einstellen. Ich habe eine Doppelnocke verbaut. K2 Summton kurz hinter fzm verstummt nur dann, wenn ich das Kabel des k2 nicht angeschlossen habe. Wenn k2 an der zundspule angeschlossen ist verstummt der Ton noch. Das ist doch nicht richtig so oder? Wo liegt der Fehler?
Liebe Grüße aus der Garage...
^^ ~ viva colonia

Benutzeravatar
Downtown
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 393
Registriert: Di, 24.04.2007, 15:56
PLZ / Ort: 53111 Bonn
Kontaktdaten:

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#2 Beitrag von Downtown » Sa, 24.04.2021, 17:57

Wem hier was hilfreiches einfällt möge seine Weißheit bitte mit mir teilen.
Besten Dank
^^ ~ viva colonia

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15071
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#3 Beitrag von MiKo » Sa, 24.04.2021, 18:29

Moin Philipp,

den Satz
K2 Summton kurz hinter fzm verstummt nur dann, wenn ich das Kabel des k2 nicht angeschlossen habe. Wenn k2 an der zundspule angeschlossen ist verstummt der Ton noch.
verstehe ich irgendwie nicht ...

Wer sich beteiligen will: hier ist Svens Aufsatz
https://www.xs650.de/tips/einstellen-doppelnocken.htm
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Downtown
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 393
Registriert: Di, 24.04.2007, 15:56
PLZ / Ort: 53111 Bonn
Kontaktdaten:

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#4 Beitrag von Downtown » Sa, 24.04.2021, 19:26

Sorry mein Fehler. Jetzt mal in schön. Also ich schließe das Prüfgerät an wie von Sven beschrieben. Drehe die kW gegen den Uhrzeigersinn bis kurz hinter fzm. Hier öffnet der korrekt eingestellte Unterbrechen k2. Jedoch summt das Prüfgerät weiter. Es sollte aber jetzt verstummen.
Gleiche Prozedur bei getrennter kabel Verbindung zum Kondensator und zur Doppelzündspule und es läuft genau wie Sven beschrieben hat. Der Kontakt öffnet kurz hinter fzm und der summer des prüfgerätes verstummt.
Ich habe keine Ahnung von Strom, aber ich weiß, das dies nicht gut ist.
Vor etwa zwei Wochen ist es mir nicht gelungen die Zündung so einzustellen, dass der Motor lief. Beim Abblitzen pendelt die oT Markierung auf der kompletten Markierung hin und her. Bei ca. 3000 U viel zu früh und bei Gas wegnahme puff aus.
Ich bin ratlos.
Der zylinder war demontiert doch eine versetzte Nockenwelle kann ich mittlerweile ausschließen. Vor dem Zerlegen lief Sie noch. :37: :37: :37: :37: :37:
^^ ~ viva colonia

Benutzeravatar
Downtown
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 393
Registriert: Di, 24.04.2007, 15:56
PLZ / Ort: 53111 Bonn
Kontaktdaten:

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#5 Beitrag von Downtown » Sa, 24.04.2021, 20:10

Vati sagte mir grade, natürlich musst du das Kabel zum Kondensator abziehen. Macht ich bei der BMW auch immer so.
Ist das so?
^^ ~ viva colonia

race rich
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 678
Registriert: So, 04.03.2007, 19:06
PLZ / Ort: 65474 Bischofsheim

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#6 Beitrag von race rich » So, 25.04.2021, 18:07

Den Summ summ legen bitte mal zur Seite
man nehme eine Prüflampe wie man das schon immer gemacht hat! Den Kontakt wenn er voll offen ist sollte da eine 0,35 Fühlerlehre durchgehen dann ist ja hoffentlich eine Doppelzündspule verbaut.
Dann die Kurbelwelle gedreht bis deine Lampe in der
F-Mackierung ausgeht das ist dann der Moment wo der Funke Zündet, allerdings Steuerkette gut Spanne um den Zündpunkt genau zu haben klemmen ich immer noch den Fliekraft Versteller zusammen das nicht noch ausgeleiert Federn den zündpunkt verfälschen
Und wenn bei einem Doppelnocken der Zündpunkt beim abblitzen mit der Stoposkop Lampe auf der Rotor Makierung hin und her pendelt das ist völligst normal, dem würde ich keine Beachtung geben ist bei der Elektronischen Zündungen auch so ist begründet durch den Brennenden Funken und zum anderen den startenden Funken
Nicht vergessen Steuerkette wider entlasten

Gutes Gelingen

Benutzeravatar
Downtown
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 393
Registriert: Di, 24.04.2007, 15:56
PLZ / Ort: 53111 Bonn
Kontaktdaten:

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#7 Beitrag von Downtown » So, 25.04.2021, 20:44

Hallo race rich, ob es nun summt oder leuchtet ist doch egal oder? Habe das gleiche ergebnis mit der Prüflampe beobachtet. Krokoklemme auf die kleine Mutter und die Lampe an die kühlrippen. Muss ich denn nun den Stecker ziehen oder nicht? Und nach Sven Sanders soll der Kontakt ja auch kurz hinter der fzm öffnen und nicht erst bei f. Fliehgewichte sind selbstverständlich offen und blockiert.
Das mit dem glühenden Funken verstehe ich noch nicht ganz aber es beruhigt mich zu lesen. Danke
Doppelzündspule ist natürlich auch eine drin.
^^ ~ viva colonia

Benutzeravatar
Ali
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 825
Registriert: Sa, 13.04.2002, 15:58
PLZ / Ort: 21335 Lüneburg

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#8 Beitrag von Ali » So, 25.04.2021, 21:20

Downtown hat geschrieben:
Sa, 24.04.2021, 19:26
Der Kontakt öffnet kurz hinter fzm und der summer des prüfgerätes verstummt.
Ich habe keine Ahnung von Strom, aber ich weiß, das dies nicht gut ist.
Eigentlich ist es richtig das der Durchgangsprüfer verstummt wenn der Kontakt öffnet.

Wieso stellst du die Zündung nicht nach der herkömmlichen Methode ein wenn Du mit Svens nicht klar kommst. Dann werden die möglichen Fehler minimiert. Dabei können auch BMW Fahrer helfen.

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4027
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#9 Beitrag von onkelheri » Di, 27.04.2021, 11:14

Oh man ...

klemm' einen optischen oder akustischen Signalgeber, mit eigener Stromquelle eben, welcher Art auch immer, als Stromkreis mit dem Kontakt als Schalter.

Dreh' die Kurbelwelle in den ZZP, also "F" ire, dann drehst du die Kontaktgrundplatte (!!!) bis es eine Reaktion deines Signalgebers gibt: piepen, aufleuchten, piepen verstummt oder Licht verlischt... wenn dies nicht im Verstellbereich gelingt ... Kontakte verschlissen!

Grundplatte fixieren , ende ... dauer 1min. Jedenfalls schneller wie das hier zu schreiben!
"ErstwennderletzteSlickverrottet&dieNordschleifeunterMoos verschwunden,werdetihreinsehen,daßmaninHotelbettenkeineRennenfahrenkann!" ©byonkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

Benutzeravatar
Downtown
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 393
Registriert: Di, 24.04.2007, 15:56
PLZ / Ort: 53111 Bonn
Kontaktdaten:

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#10 Beitrag von Downtown » Di, 27.04.2021, 17:57

Puh man, was ist denn hier los? Ist schon ne Weile her, dass ich hier aktiver mitgemacht habe, aber da waren die Antworten noch nicht so unterschwellig genervt. Ich verstehe vor allem nicht warum. Wem die Fragen hier zu leihenhaft sind, der beteiligt sich halt nicht mehr an dem Thema. Ist ja keiner gezwungen zu antworten. Ja und jetzt kommt wieder die Leier hättest du die Suche bemüht, würden sich die Fragen erledigt haben und so. Aber dann bräuchte ich auch keine Ausbildung machen oder keine Uni besuchen. Weil ich könnte mir ja Fachbücher kaufen und alles nachlesen. Naja andere Zeiten andere Sitten.
Trotzdem danke für eure Tips die ich immer sehr schätze. Ich werde es versuchen umzusetzen.
^^ ~ viva colonia

Benutzeravatar
ManniDoc
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3240
Registriert: Mi, 22.10.2003, 23:25
PLZ / Ort: 21439 Marxen

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#11 Beitrag von ManniDoc » Di, 27.04.2021, 23:38

Good Lack!
ManniDoc
(Vielleicht findste ja in der Nähe jmd., der mit Dir schraubt?!)
Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben... !

Benutzeravatar
Zissel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 395
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nah am Schottenring

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#12 Beitrag von Zissel » Mi, 28.04.2021, 9:32

onkelheri hat geschrieben:
Di, 27.04.2021, 11:14
... wenn dies nicht im Verstellbereich gelingt ... Kontakte verschlissen!
.. oder Kontaktabstand falsch eingestellt.
Gruß Martin

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4027
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#13 Beitrag von onkelheri » Mi, 28.04.2021, 10:10

Eben, Martin...

unterschwellig genervt? Eher etwas mehr als nur unterschwellig...!
Weil jemand scheinbar eine Zündung umbauen kann, aber dann über die Basics der Zündungseinstellung die Kristallkugel Forum über eine „SvenSandermethode“ befragt? Hier ist ja auch nicht wirklich Elektrokenntnis erforderlich, weil in der 4.Klasse, in Sachkunde, oder später in der 5 klasse Physik wurde erklärt was ein Stromkreis und ein Schalter ist!
Klingt für mich nach:“Ich habe jetzt das Haus verkabelt und die Lampen hängen... aber wie schraubt man die Birnen ein..?“

Sorry, aber Kontakte einstellen ist nach meinem Verständnis eine Fertigkeit die man sich angeeignet hat, bevor man mit dem Rest der Zündung rumexperimentiert ... liegt aber vielleicht daran das ich das erst40 Jahre mache, obschon ich aus Kfz‘ler Sicht wohl auch Laie bin.

Ich wollte dir persönlich nicht damit zu nahe treten, gilt nämlich im Grunde für alle Anderen hier, die Projekte starten ohne sich VORHER zu informieren.

Gruß und Erfolg

Heri
"ErstwennderletzteSlickverrottet&dieNordschleifeunterMoos verschwunden,werdetihreinsehen,daßmaninHotelbettenkeineRennenfahrenkann!" ©byonkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

Benutzeravatar
Armin
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 593
Registriert: Mi, 22.05.2002, 11:26
PLZ / Ort: 20257 HH
Kontaktdaten:

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#14 Beitrag von Armin » Mi, 28.04.2021, 16:59

Moin,

ich hab das nicht mehr genau vor Augen, irgendwie ist die erwähnte Schraube des Kontakts doch mit einem Pertinaxplättchen gegen Masse abgeschirmt. Kann es sein, dass da was falsch ist, also der Kontakt sich zwar öffnet aber trotzdem noch Durchgang an einer anderen Stelle besteht? Soweit ich mich erinnere wird doch da dieser Ringkabelschuh des Kabels zum Kondensator/zur Zündspule mit befestigt, schon mal geschaut ob dieser Kabelschuh irgendwo an Masse rankommt?
Oder vllt. auch das die dort angeklemmte Krokoklemme des Prüfgeräts irgendwo an Masse anliegt und somit dauerhaft Durchgang gewährleistet?

Soweit ich das versteh ist der Unterschied der Prüflampe, dass diese nicht leuchtet wenn keine Spannung anliegt ergo ausgeht wenn die Stromzufuhr bei geöffnetem Kontakt wegfällt. Der Durchgangsprüfer allerdings piept bei einem etwaigen falschen Massekontakt in dem Bereich Kontakt trotzdem..

Lange Rede, kurzer Sinn ... ich würde mir den Kontakt und dessen Anschluss noch mal anschauen oder dem AEG-Verfahren (Ausbauen, Einbauen, Geht wieder) unterziehen
Wirr ist das Volk

Benutzeravatar
Jochen
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3581
Registriert: Di, 15.10.2002, 16:49
PLZ / Ort: 25715 Dingen

Re: Summ Summ Summ Zündung Summ herum

#15 Beitrag von Jochen » Mi, 28.04.2021, 18:45

Armin hat geschrieben:
Mi, 28.04.2021, 16:59
dem AEG-Verfahren (Ausbauen, Einbauen, Geht wieder)
Der ist gut, kannte ich noch nicht, hast mir den Tag gerettet.
Danke Armin
Gruß
Jochen


Denkt immer dran, Amateure haben die Arche gebaut, Profis die Titanic!

Gesperrt