Dunlop K81 TT100

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Nachricht
Autor
zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1347
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: Dunlop K81 TT100

#16 Beitrag von zweitopfmopped » Fr, 30.10.2020, 8:05

Auch über den Abrollumfang kann man gut vergleichen.

Hat mich auch erstaunt, dass zwischen 4.10/18 und 120/90-18 gut 100mm Unterschied sind.

Gruß Dietmar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 14984
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Dunlop K81 TT100

#17 Beitrag von MiKo » Fr, 30.10.2020, 8:35

daher wird dieser 4.10 wohl auch eine "Exotenrolle" in der Statistik haben - die "normalen" 4.00 und 120/90 liegen ja gerade mal 6 mm auseinander, was nur ~0,3% sind. Dieselben 6 mm, wenn auch in der anderen Richtung, bei 3.25 zu 100/90.

Ach ja, was man bitte auch beachten sollte bei Auswahl der "kleinen" Räder (3.60, 4.10/4.50/4.60): die Ständergeometrie ändert sich massiv - sprich das Aufbocken auf den Hauptständer ist deutlich kraftaufwendiger, und auf dem Seitenständer gibt es weniger Schräglage. Nebenbei "wachsen" Bordsteinkanten um 1-1,5 cm, die Kurvenschräglage (insbesondere links wegen der Ständerausleger) wird eingeschränkt und der Rampenwinkel am Anhänger/Transporter muß auch flacher sein ...

Und ganz nebenbei: die 4.10 und 3.60 haben niedrigere Traglast-Zahlen als die Serienbereifung, also könnte es Akzeptanz-Probleme für Zweisitzer geben.
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Zissel
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 365
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nah am Schottenring

Re: Dunlop K81 TT100

#18 Beitrag von Zissel » Fr, 30.10.2020, 8:52

Daher würde ich so eine Exotenrolle auch nicht montieren :mrgreen:

Unverhoffte Öllachen bei verbauter Filterpatrone wären auch noch anzuführen.
Gruß Martin

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 13507
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: Dunlop K81 TT100

#19 Beitrag von Schrauber » Fr, 30.10.2020, 10:33

Solche Tabellen in allen Ehren, aber über die Breite, und damit auch der Höhe, einzelner Reifen verschiedener Hersteller sagt das nur bedingt etwas.
Aus der Erinnerung heraus (ist schon lange her) war der 4.00 BT45 um mindestens 5mm breiter als der vorher montierte 4.00 ME 77.
Bei meinem Panther ähnliche Dinge. Ich weiß da leider nicht mehr die Hersteller. Auf einem Treffen stand neben meiner Maschine (hinten 3.50) eine andere.
Die hatte einen 4.00 montiert. Sahen gleich breit aus. Nachmessen ergabe 2mm mehr beim 4.00. Felengröße war gleich.

Will damit sagen, daß die Vergleiche nur was bringen, wenn man die Produktblätter der unterschiedlichen Hersteller hat.

Antworten