LED-Scheinwerfereinsatz

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15296
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: LED-Scheinwerfereinsatz

#31 Beitrag von MiKo » Mi, 06.09.2017, 20:35

nein, Telefonieren war ganz und gar nicht nötig - sowas weiß "man" (nach einigermaßen gründlicher Einarbeitung in die Materie als Vorbereitung zur Tüvisierung der williramone'schen XS ...) - nicht umsonst habe ich schon den "Dienstkittel" angeboten bekommen ;)
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Hans
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3791
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:09
PLZ / Ort: 86154 Puppenkistentown
Kontaktdaten:

Re: LED-Scheinwerfereinsatz

#32 Beitrag von Hans » Do, 07.09.2017, 9:30

Hallo Michael
Ich dachte eher an ein telefonat mit Heri damit du verstanden hast was er meinte .
Weil ich zB. aus dem Wortsalat nicht schlau geworden bin :wink:
Gruß :02:
Die Leute die sagen ,, Das geht nicht" sollten nicht denen im Weg stehen die es gerade machen.

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4092
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: LED-Scheinwerfereinsatz

#33 Beitrag von onkelheri » Do, 07.09.2017, 11:03

Miko, chapeau, du verstehst mich ;-)


Wortfetzen, Hans? Immer wieder so garstig... hab's, auch für dich, leserlich korrigiert.

Auch ich nutze hin und wieder mein FFOBZB und das macht hin und wieder Wirtkorrekturen <- siehste, geht schon wieder los..., Wortkorrekturen nach eigenem Ermessen, die mir dann dadurchgehen. Eine Wirtkorrektur findet aber nicht statt, bleibe beim Pub " The Clown" Adenau...

Gruß Heri
"ErstwennderletzteSlickverrottet&dieNordschleifeunterMoos verschwunden,werdetihreinsehen,daßmaninHotelbettenkeineRennenfahrenkann!" ©byonkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

Benutzeravatar
Hans
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3791
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:09
PLZ / Ort: 86154 Puppenkistentown
Kontaktdaten:

Re: LED-Scheinwerfereinsatz

#34 Beitrag von Hans » Do, 07.09.2017, 13:07

onkelheri hat geschrieben:

Wortfetzen, Hans? Immer wieder so garstig... hab's, auch für dich, leserlich korrigiert.

i


Danke :74:
Du hast mich echt noch nie garstig erlebt :mrgreen:
Die Leute die sagen ,, Das geht nicht" sollten nicht denen im Weg stehen die es gerade machen.

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4092
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: LED-Scheinwerfereinsatz

#35 Beitrag von onkelheri » Do, 07.09.2017, 13:23

Wer will das schon, Hans? Bei mir auch niemand, auch wenn ich mich in den letzte 3 Jahren sehr, sehr beruhigt habe...

Gruß heri
"ErstwennderletzteSlickverrottet&dieNordschleifeunterMoos verschwunden,werdetihreinsehen,daßmaninHotelbettenkeineRennenfahrenkann!" ©byonkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

Benutzeravatar
ahab
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 229
Registriert: Mi, 27.12.2017, 14:52
PLZ / Ort: 10827

Re: LED-Scheinwerfereinsatz

#36 Beitrag von ahab » Mo, 16.08.2021, 21:51

Vari hat geschrieben:
Mi, 05.04.2017, 10:50
Bei einer echten E Nummer sollte hinter E9 sollte noch eine Zahl stehen vom Prüfgutachten
ich suche gerade nach einem echt legalen LED Scheinwerfer-Einsatz und bin auf den alten thread gestossen.
hat damit jemand Erfahrungen gemacht zwischenzeitlich?
(is nicht für die XS, sondern für mein E-Moto Projekt)
Bezugsquellen, Empfehlungen?
Danke+gruss
markus
das ziel ist im weg

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15296
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: LED-Scheinwerfereinsatz

#37 Beitrag von MiKo » Mo, 16.08.2021, 22:58

Moin,

habe ich in der holländischen "Fundgrube" gefunden:

Steht "europäische Homologation" in der Beschreibung
https://www.caferacerwebshop.com/de/led ... e-mar.html

ECE-geprüft, aber nicht DOT (macht nix, bist ja nicht in USA
https://www.caferacerwebshop.com/de/77- ... inwer.html

sogar mit E-Markierung und integrierten Blinkern
https://www.caferacerwebshop.com/de/77- ... ype-2.html

ohne Aussage zur Zulassungsfähigkeit, aber die gesamte Harley-Palette unter "ideal für ... passend" aufgeführt
https://www.caferacerwebshop.com/de/575 ... werfe.html

"keine E-Marke" ...
https://www.caferacerwebshop.com/de/7-m ... black.html

und der hier tut nur so als ob er LED könnte, hat 'ne klassische H3 drin
https://www.caferacerwebshop.com/de/shi ... light.html
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15296
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: LED-Scheinwerfereinsatz

#38 Beitrag von MiKo » Mo, 01.11.2021, 10:26

neuer Teilnehmer im Rennen um die Gunst der XSser
https://www.xs650.de/forum/viewtopic.ph ... 0&p=292351
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Berni
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3410
Registriert: Fr, 12.04.2002, 10:15
PLZ / Ort: 25xxx Sparrieshoop

Re: LED-Scheinwerfereinsatz

#39 Beitrag von Berni » Mo, 01.11.2021, 14:37

MiKo hat geschrieben:
Mo, 01.11.2021, 10:26
neuer Teilnehmer im Rennen um die Gunst der XSser
https://www.xs650.de/forum/viewtopic.ph ... 0&p=292351
Sieht ja endlich mal ein wenig ansprechender aus :D
Man sollte nicht soviel planen, dann weiß man was man macht ... :roll:

dornberger@fastmail.de

Antworten