Seite 11 von 11

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: Fr, 08.05.2020, 10:47
von abocgn
Vielen Dank für Fotos und Soundcheck.

Was ist das für eine Auspuffanlage?
Mit den Infos auf den Bildern finde ich nichts Konkretes ...

Sonnige Grüße,
Axel

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: Fr, 08.05.2020, 17:14
von Max
... da wirst du sicher auch niXS finden .....

Die Dinger heißen wie der Themenstarter "Robin" ... sind also nach ihrem "Erbauer" benannt, weil für den TÜV jedes Kind `nen Namen braucht .....

Vielleicht hat er sie auch nicht erbaut sondern nur "abgewandelt" und von irreführenden Kennzeichnungen befreit .... das weis nur er .... (denke ich mal)

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: Sa, 09.05.2020, 14:37
von zweitopfmopped

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: Sa, 09.05.2020, 19:26
von Robin1
Genau.
Ist so ne 30 Euro Universal Tüte aus China

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: So, 10.05.2020, 7:20
von Robin1
Momentan ist der Motor wieder draußen. Verbrennt Öl.Da hab ich wohl kein glückliches Händchen gehabt bei der Auswahl des Motorenbauers. Fahre am Samstag zum Gernot. Ich gehe davon aus, das die Ventilführungen durch sind. Schauen wir mal was ich sonst noch vorfinde.

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: So, 17.05.2020, 5:48
von Robin1
Motor heute begonnen zu zerlegen.

Etliche schrauben locker, zündkerzengewinde kaputt, fehlende dichtscheiben an den stehbolzenmuttern, so wenig Drehmoment an den stehbolzen, dass das Öl direkt über die Dichtung in den Brennraum laufen konnte, ölabstreifring ring bei zusammenbau eingeklemmt, dadurch der neue Zylinder Schrott, alte gelängte Steuerkette noch drinne, viel zu starke kupplungsfedern, jede Menge Dichtmasse.


Gute Bilanz nach 10 bis 20 km Fahrt auf dem neuen Motor.


Nächste Woche noch Gehäuse trennen und Getriebe und die neue Kurbelwelle checken.

Hoffentlich ist es da besser.

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: So, 17.05.2020, 11:10
von Zissel
Robin1 hat geschrieben:
So, 17.05.2020, 5:48
Motor heute begonnen zu zerlegen.
Um 5:48 Uhr ein recht umfangreicher Diagnosestand 8O

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: So, 17.05.2020, 12:24
von Robin1
Nein, war noch von gestern. Hab ich aus ner whatsapp kopiert.

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: Sa, 23.05.2020, 16:29
von Robin1
Motor gestern komplett zerlegt. Etliche hutmuttern durch normale ersetzt gewesen und zu guter letzt ein großer Riss im oberen motorgehäuse bei der Schaltwellenlagerung. Das war's also mit dem tollen Motor vom Fachmann :cry:

Hab alle Motorenteile verkauft und mir nen fertigen geholt.

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: Fr, 29.05.2020, 5:59
von Robin1

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: Fr, 29.05.2020, 8:46
von abocgn
Na endlich :D :74:

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: Fr, 29.05.2020, 19:36
von Max
.... die klingt ja "niedlich" .....

Mit der darfst du ja dann bestimmt auch nach Österreich .... https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... -2020/amp/

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: Mi, 03.06.2020, 20:45
von Soulpilot
Hallo,

grade erst gelesen das Ganze! Das ist ja mal HAMMERHART!! Mich würde mal interessieren wie sich das geringere Gabeloffset der SC im Vergleich zur XS auswirkt? Allerdings ist je auch ein 16Zoll? RAd vorne drin.

Cheers

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: Do, 04.06.2020, 19:49
von Robin1
Hi,
Da ist nen 17 Zoll aus der PC31 drin.

Re: XS 650 Flatracker oder was auch immer

Verfasst: So, 26.07.2020, 18:58
von Robin1
Mopped hat die ersten 800 km runter.
Läuft soweit echt gut.
Hatte noch etwas Probleme mit Falschluft an den Ansaugstutzen. Dies scheint seit gestern auch erledigt.
Und die Gabel hat noch härtere Federn bekommen.