Seitenständer verlängern

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ahab
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 196
Registriert: Mi, 27.12.2017, 14:52
PLZ / Ort: 10827

Seitenständer verlängern

#1 Beitrag von ahab » Di, 07.07.2020, 12:04

Moin
ich hab jetzt an meiner 3L1 vorne längere Gabel und hinten die neuen Dämpfer von YSS, die sind auch 20mm länger.
Jetzt muss ich auch noch den Seitenständer verlängern.
Da ich hier in France keinen TÜV o.ä. habe, fallen die Bedenken aus diesem Thread schonmal weg.
Wie habt Ihr die Schw***-Verlängerung im Detail gelöst? :D
Durchschneiden und ein passendes Rohr einschweissen?
Wo?
Oder hat jemand einen verlängerten rumzuliegen?
ride on
markus
das ziel ist im weg

Benutzeravatar
Ali
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 809
Registriert: Sa, 13.04.2002, 15:58
PLZ / Ort: 21335 Lüneburg

Re: Seitenständer verlängern

#2 Beitrag von Ali » Di, 07.07.2020, 13:32

Moin,

ich habe das gleiche Problem. Bedingt durch ein größeres Hinterrad ist der Seitenständer meiner 3L1 auch etwa 15mm zu kurz.

Um dies Problem zu lösen werde ich eine etwas größer Platte unter den Ständer schweißen. Hiermit sollen zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden. Zum ersten die Verlängerung des Ständers und zum zweiten solle eine größere Standflächen geschaffen werden um dass einsinken in weichen Boden zu minimieren.

Grüße, Ali

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 13507
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: Seitenständer verlängern

#3 Beitrag von Schrauber » Di, 07.07.2020, 15:31

Der Seitenständer ist Vollmaterial, kein Rohr.

Benutzeravatar
Hans
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3791
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:09
PLZ / Ort: 86154 Puppenkistentown
Kontaktdaten:

Re: Seitenständer verlängern

#4 Beitrag von Hans » Di, 07.07.2020, 16:36

ahab hat geschrieben:
Di, 07.07.2020, 12:04
1) Durchschneiden und ein passendes Rohr einschweissen?
2) Wo?
Horido
Zu 1 : So würde ich das machen
Zu 2 : Am besten so das du die Federn und deren Aufnahme nicht ändern mußt . Ich würde gleich nach der "Standplatte" ansetzen,vor dem endgültigen verschweißen aber noch schauen das der Ständer nicht aufgrund seiner neuen Länge irgendwo gegenschlägt :wink:
Gruß :02:
Die Leute die sagen ,, Das geht nicht" sollten nicht denen im Weg stehen die es gerade machen.

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 14984
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Seitenständer verlängern

#5 Beitrag von MiKo » Di, 07.07.2020, 21:35

Moin,

die Version von Ali hat Dr.XS Althaus bei mir auch schon ausgeführt, um die wegen ausgeschlagenen Lagerzapfens des Seitenständers vergrößerte Schräglage auszugleichen. Allerdings hat er dabei nicht die zweite Fliege erschlagen, sondern nur einen dicken Klotz unterlegt.
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
ahab
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 196
Registriert: Mi, 27.12.2017, 14:52
PLZ / Ort: 10827

Re: Seitenständer verlängern

#6 Beitrag von ahab » Di, 07.07.2020, 23:15

OK, THX, muss also ein passendes Rohr finden und ziemlich weit unten ein Stück einflicken.
Mal sehen wo das dann ankommt.
Übrigens hat der TÜV nie meinen selbst angeflickten seitenständer an der XT beanstandet, die war ja um 40mm hoher gelegt, rip xt....grüße
das ziel ist im weg

Antworten