Auspuffdämpfergummis

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Stefan K
Neuling
Neuling
Beiträge: 44
Registriert: Do, 22.08.2019, 18:22
PLZ / Ort: 86316

Re: Auspuffdämpfergummis

#16 Beitrag von Stefan K » Mo, 24.08.2020, 13:11

Hallo Ihr,

bis jetzt hält alles noch wunderbar nach
ca. 320km.
Fährt sich schön.

Vielleicht bau ich es bald wieder um da jeder sagt dass das nichts ist. Halten tut das jedenfalls noch sehr gut.


Danke für eure Einschätzung.

Beste Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Sooty
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2080
Registriert: Sa, 20.11.2004, 10:04
PLZ / Ort: 73527 Schwäbisch Gmünd
Kontaktdaten:

Re: Auspuffdämpfergummis

#17 Beitrag von Sooty » Di, 25.08.2020, 8:28

Vielleicht bau ich es bald wieder um da jeder sagt dass das nichts ist.
Zuwas ? Solange es funktioniert lass es doch dran. Habe bei mir auch 4 Silentblöcke hinten an den Nortonröhrchen.
Die halten schon ein bisschen. Habe dort welche mit Gewinden links und rechts. Das eine (gekürzte) Gewinde geht in die Nortons das andere durch den Halter.
Am Halter angeschraubt mit selbstsichernde Muttern welche nicht angeknallt werden.
Mir ist 1 solcher Silentblock iwann nach ca. 7-8000 km's gerissen, vermutlich weil ich den zu fest angezogen hatte am Halter.
Die Tüten haben gar nichts und die anderen Halter sind auch noch nie gerissen.
In einer Zeit in der gewisse Erdenbewohner zu Hochpigmentierten werden,
veganes Mineralwasser verkauft wird...und Urlaub sowie Beauty höher gestellt sind als die öffentliche Gesundheit,
da frag ich mich schon....gehts noch?

Benutzeravatar
Stefan K
Neuling
Neuling
Beiträge: 44
Registriert: Do, 22.08.2019, 18:22
PLZ / Ort: 86316

Re: Auspuffdämpfergummis

#18 Beitrag von Stefan K » Di, 25.08.2020, 8:42

Hi,

ja ich denke auch das ich es einfach weiterhin testen werde.
Die Krümmer nämlich, vibrieren augenscheinlich auch weniger als vorher beim gasgeben im Stand.

Gruß
Stefan

Antworten