2-1 Ansaugbrücke

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sooty
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2080
Registriert: Sa, 20.11.2004, 10:04
PLZ / Ort: 73527 Schwäbisch Gmünd
Kontaktdaten:

Re: 2-1 Ansaugbrücke

#16 Beitrag von Sooty » So, 18.10.2020, 11:56

Hat das irgendwelche gravierenden Nachteile nur einen Vergaser zu haben?
Wenn du mal die BSA 65 Thunderbolt und die BSA 65 Lightning vergleichst dann kommst du so ungefähr hin.
In einer Zeit in der gewisse Erdenbewohner zu Hochpigmentierten werden,
veganes Mineralwasser verkauft wird...und Urlaub sowie Beauty höher gestellt sind als die öffentliche Gesundheit,
da frag ich mich schon....gehts noch?

spungle
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 136
Registriert: So, 16.08.2015, 20:56
PLZ / Ort: 04229 Leipzig

Re: 2-1 Ansaugbrücke

#17 Beitrag von spungle » Mi, 21.10.2020, 18:48

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... O_APP_I1_B

Anschreiben das du ohne gaser willst oder einfach anrufen, der macht es wie du es brauchst... Hab eine aber bisher noch nicht verbaut...

Lg

Benutzeravatar
Schweppes
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1985
Registriert: So, 14.04.2002, 6:01
PLZ / Ort: 45739 Oer- Erkenschwick

Re: 2-1 Ansaugbrücke

#18 Beitrag von Schweppes » Do, 22.10.2020, 13:50

Das mit einer asymetrischen Ansaugbrücke negative Auswirkungen zu befürchten sindl,ist eine Mär.
Das trifft vielleicht beim Startvorgang zu, wenn noch kein Gemisch in der Brücke ist. Läuft der Motor erst einmal und die Kanäle sind vol mit Gemischl, holt sich jeder Zylinder was er braucht.
Hatte eine asymetrische Brücke mit Einzelvergaser an einem XV 1000 Motor verbaut. Der Motor läuft perfekt damit. Die Kerzenbilder sind sowas von identisch.
Positiver Nebeneffekt : Sauberstes Standgas,Deutlich mehr Durchzug untenrum , Keine Vergasersynchronisirerei nötig.
gaser.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn beide Kerzen brennen, muss der Motor rennen.

Benutzeravatar
Ali
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 809
Registriert: Sa, 13.04.2002, 15:58
PLZ / Ort: 21335 Lüneburg

Re: 2-1 Ansaugbrücke

#19 Beitrag von Ali » Do, 22.10.2020, 14:37

Schweppes hat geschrieben:
Do, 22.10.2020, 13:50
Das mit einer asymmetrischen Ansaugbrücke negative Auswirkungen zu befürchten sind, ist eine Mär.
Das kann man so nicht schreiben. Fakt ist das die Länge des Ansaugtrakts Auswirkungen auf Leistung und Drehmoment haben. Somit führen unterschiedliche Längen zu den Zylindern auch zu einer unterschiedliche Leistungsentfaltung in diesen.

Mit Sicherheit sind bei unseren Motoren die negativen Auswirkungen zwei schlecht synchronisierten Vergaser eher spürbar als die Längenunterschiede der Ansaugrohre.

Grüße, Ali

Janni
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: Mo, 25.01.2016, 18:10
PLZ / Ort: 59302

Re: 2-1 Ansaugbrücke

#20 Beitrag von Janni » Fr, 23.10.2020, 20:53

@spungel

Hab ich angeschrieben und wollte sofort hinfahren und die abholen, da schreibt er mir ich soll ne Zeichnung schicken wie ich sie haben möchte 🤔
Wenn ich ne Zeichnung hätte würde ich nicht nach einer Brücke suchen sondern beim Metaller um die Ecke bauen lassen.

Wie es aber aussieht werde ich wohl nicht drumrumkommen mir mit Hilfe einiger Kumpels eine zu bauen.
Dachte es ist einfacher an so ein Ding dranzukommen

spungle
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 136
Registriert: So, 16.08.2015, 20:56
PLZ / Ort: 04229 Leipzig

Re: 2-1 Ansaugbrücke

#21 Beitrag von spungle » Sa, 24.10.2020, 21:30

Hm, das mit der Zeichnung verstehe ich nicht. Hab die letztes Jahr bei ihm gekauft und am Telefon hat er mich gefragt ob links oder rechtsraus und welcher Vergaseranschluss und ob schwarz beschichtet. Dann kam die Post mit dem Teil... Ich würde dort mal anrufen :idea:

Antworten