Custombike

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lucky
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1622
Registriert: Di, 23.09.2003, 22:05
PLZ / Ort: 55442 Daxweiler

Custombike

#1 Beitrag von Lucky » Sa, 10.07.2021, 9:35

Fürs die Umbauer denen die Zeitschriften Custombike und Dreams Maschins gefallen:

https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 4966344121

Textauszug:

Weiter, nur weiter

Vor etwas mehr als einer Woche mussten wir fassunglos zur Kenntnis nehmen, dass der Verlag, in dem unsere CUSTOMBIKE erscheint, nicht mehr existieren und unser Magazin mit sofortiger Wirkung eingestellt wird. Keine Zeit, sich gebührend zu verabschieden. Knapp 30 Jahre Arbeit, viele tausend Seiten gedruckte Motorradleidenschaft – und am Ende sollen von Europas ältestem Magazin für umgebaute Motorräder nichts als zwei Dutzend Archivschuber im Regal bleiben? Unser erster Impuls war, die Sache hinzuschmeißen und abzuhaken. Allerdings hatten wir nicht mit der überwältigenden Reaktion der Schrauber- und Customszene gerechnet. Eure Kommentare, Mails, Nachrichten und zahlreiche Telefonate weckten unseren Kampfgeist und die Erkenntnis, dass es hier noch nicht zu Ende sein darf. Um unser Magazin vor windigen Heuschrecken zu schützen, mussten wir schnell handeln. Und das haben wir getan.
So konnten wir uns als langjährige Mitarbeiter die Lizenzrechte an unserem Magazin CUSTOMBIKE und der Schwesterzeitschrift DREAM-MACHINES sichern. Unser Dank dafür gilt den Lizenzinhabern, die auch anders hätten entscheiden können, aber uns das Vertrauen aussprachen, die Titel weiterzuführen.
Wir haben weder großartig Kohle, noch sind wir Buchhalter oder Betriebswirte. Aber als erfahrene Blattmacher und Verlagskaufleute werfen wir gern unser Herzblut, unsere Kreativität und unsere Leidenschaft für umgebaute Motorräder in die Waagschale, um der Custom- und Schrauberszene weiterhin eine gedruckte Heimat zu bieten. Wir fangen komplett bei Null an, es liegt viel Arbeit vor uns und wir werden alle Hilfe und Unterstützung brauchen, die wir bekommen können. Wenn die vielen guten Worte der letzten Woche keine reinen Lippenbekenntnisse sind, werden wir noch in diesem Jahr einen Neustart unserer beiden Magazine schaffen – unabhängig von großen Verlagen und undurchsichtigen Geschäftsleuten.
Für uns gilt es nun, die Weichen richtig zu stellen, auf unsere Reise nehmen wir euch gern mit. Wir werden zur Unterstützung eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben rufen, so könnt ihr ein Teil unseres Projektes werden. Lasst es uns angehen – united we stand!

Es grüßen herzlich,
Carsten Heil und Katharina Weber

Hier geht's zur Crownfunding:

https://www.startnext.com/save-the-custombike
Wer Montagmorgen frisch und ausgeruht auf der Arbeit erscheint, hatte ein scheiß Wochenende

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15296
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Custombike

#2 Beitrag von MiKo » Sa, 10.07.2021, 9:52

Moin,

die Aktion läuft mittlerweile schon ein Jahr ...
das Aus des Huber-Verlags hat noch diverse andere Magazintitel verschwinden lassen, und auch die CustomBike-Messe in Bad Salzuflen hing da dran (ist aber offenbar wieder in Planung https://www.custombike-show.de/) ...

https://bikesmusicandmore.com/szenemedi ... ustombike/
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Lucky
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1622
Registriert: Di, 23.09.2003, 22:05
PLZ / Ort: 55442 Daxweiler

Re: Custombike

#3 Beitrag von Lucky » Sa, 10.07.2021, 18:05

Asche auf mein Haupt :roll:

Alte Internetweisheit vor dem teilen nicht beachtet: schau nach von wann der Originalbeitrag ist :oops:
Wer Montagmorgen frisch und ausgeruht auf der Arbeit erscheint, hatte ein scheiß Wochenende

Benutzeravatar
djtom
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 152
Registriert: Mo, 17.02.2014, 21:41
PLZ / Ort: 40724 Hilden
Kontaktdaten:

Re: Custombike

#4 Beitrag von djtom » Sa, 10.07.2021, 23:25

Das Crowdfunding war erfolgreich und die Custombike gibt es auch wieder regulär und regelmäßig zu kaufen!

https://custombike.de/

Auf der Seite findest du alles zu den aktuellen Ausgaben und Abos etc.

Die Messe gibt es weiter, da ist wohl auch die Messe Bad Salzuflen als Finanzier mit eingesprungen.

Grüße
Tom
Grüße aus Hilden
Tom

Antworten