welcher Kupplungsgeber...

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ManniDoc
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3283
Registriert: Mi, 22.10.2003, 23:25
PLZ / Ort: 21439 Marxen

welcher Kupplungsgeber...

#1 Beitrag von ManniDoc » Mi, 22.09.2021, 1:09

...ist das?
-Habe ihn glaube ich noch von Andreas Flint bekommen -und nun weiss ich nicht mehr, von welcher Maschine er stammen könnte; brauche nämlich einen Rep.satz dafür.
Bilders:
20210921_173805-Akl.jpg
20210921_173817-Akl.jpg
20210921_173906-Akl.jpg
20210921_173929-Akl.jpg
-oder wie kann ich sonst einen passenden Rep.satz finden?
Manni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben... !

zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1434
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: welcher Kupplungsgeber...

#2 Beitrag von zweitopfmopped » Mi, 22.09.2021, 7:23

Moin,

ich hatte mal eine VTR 1000 F, und da war ein identischer drauf.
Wird aber auch an vielen anderen verbaut.

Ich habe noch so einen liegen. Werde heute nachmittag mal schauen und berichten.

https://www.ebay.de/itm/Hauptbremszylin ... gJuvvD_BwE

Grüße Dietmar
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15296
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: welcher Kupplungsgeber...

#3 Beitrag von MiKo » Mi, 22.09.2021, 7:59

Moin,

Achtung beim Kolbendurchmesser - es gibt diese Pumpen in 14 mm und 5/8 Zoll
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
ManniDoc
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3283
Registriert: Mi, 22.10.2003, 23:25
PLZ / Ort: 21439 Marxen

Re: welcher Kupplungsgeber...

#4 Beitrag von ManniDoc » Mi, 22.09.2021, 9:18

Moin Dietmar,
Dein Link führt zu einer Bremspumpe; ich brauch 'nen Kupplungssatz -bist Du sicher, daß das gleich ist?
Gruß Manni
Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben... !

zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1434
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: welcher Kupplungsgeber...

#5 Beitrag von zweitopfmopped » Mi, 22.09.2021, 10:12

ManniDoc hat geschrieben:
Mi, 22.09.2021, 9:18
Moin Dietmar,
Dein Link führt zu einer Bremspumpe; ich brauch 'nen Kupplungssatz -bist Du sicher, daß das gleich ist?
Gruß Manni
Nee, bin ich nicht.... :?

evtl. dieser?
https://www.ebay.de/itm/174167869181?mk ... olid=11000

Ich sehe heute Abend mal nach und mach Bilder. Kannst ja deinen auch mal zerlegen.

Grüße Dietmar
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
ManniDoc
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3283
Registriert: Mi, 22.10.2003, 23:25
PLZ / Ort: 21439 Marxen

Re: welcher Kupplungsgeber...

#6 Beitrag von ManniDoc » Mi, 22.09.2021, 15:43

...hab ich (trotz nur kleiner Seegeringzange) geschafft:
20210922_145429-Akl.jpg
20210922_145452-Akl.jpg
-zerlegt, gereinigt; mit Bremsenpaste (Ate) wieder montiert; hoffe, daß er doch noch dicht ist...
Werde mir aber versuchsweise (müsste lt. Bildern der richtige sein) den MCCK58 Rep.satz besorgen (aus F oder Spanien?!)
und dann revidieren...
Manni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben... !

VA-Frank
Experte
Experte
Beiträge: 287
Registriert: Sa, 13.04.2002, 14:14
PLZ / Ort: 22*** Hamburg

Re: welcher Kupplungsgeber...

#7 Beitrag von VA-Frank » Do, 23.09.2021, 8:07

Moin Manni,
aber der MCCK58 ist unten kürzer und oben länger als dein Brems / Kupplungskolben auf dem Bild. Das dürfte Tourmax MSB-103 sein, sowas liegt hier auch bei mir. Ich denke das Prinzip ist bei Bremse oder Kupplung identisch, solange der Ø und die Länge paßt. Aber paßt das ?
Schöne Grüße
Frank

Benutzeravatar
ManniDoc
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3283
Registriert: Mi, 22.10.2003, 23:25
PLZ / Ort: 21439 Marxen

Re: welcher Kupplungsgeber...

#8 Beitrag von ManniDoc » Do, 23.09.2021, 11:58

...hätte ich doch auf weitere kompetente Antworten gewartet mit dem bestellen!

-Wollte aber die Kupplung bis zum 01.10. umgebaut haben wg. Groß Dölln am 2./3.10....
Nun warte ich, was kommt und wenn dat Ding undicht ist und der bestellte Rep.satz nicht passt,
melde ich mich bei Dir, Frank!
Grüße
Manni
Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben... !

Antworten