Hilfe in Frankfurt am Main gesucht

Fragen zum Forum und alles, was garantiert NICHT zum Thema XS gehört. Karlson vom Dach: "Da ich nur auf seriösen Bildjournalismus stehe, lese ich Playboy." P.S. Stay Unsinn-labering
Antworten
Nachricht
Autor
Manjes67
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 28.05.2021, 20:29
PLZ / Ort: 73579/Schechingen

Hilfe in Frankfurt am Main gesucht

#1 Beitrag von Manjes67 » Fr, 28.05.2021, 21:18

Hallo Zusammen,
ich bin eigentlich ein Uralter Triumph Schrauber, habe jedoch meiner Tochter die in Frankfurt am Main wohnt eine XS 650 neu aufgebaut.
Nun läuft wohl beim linken Vergaser das Benzin über, weil vermutlich der Schwimmer hängt (keine Wunder bei 6 Wochen Regen) gibt es einen Schrauber unter Euch allen bei Frankfurt am Main der eventuell Ihr kurz helfen und drüber schauen könnte?

Eventuell muss man die Schwimmerkammer kurz abbauen und schauen warum die Schwimmernadel nicht schließt.
Vielleicht hat sich auch der Zulaufschlauf gelöst.

Ich wohne selbst in Süddeutschland und habe eine lange Anfahrt. Kurze Info wäre super, sollte auch nicht umsonst sein!

Dankeschön Euch allen! Grüße Manne

oliver
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2596
Registriert: Mi, 07.01.2004, 11:29
PLZ / Ort: 74912 Kirchardt

Re: Hilfe in Frankfurt am Main gesucht

#2 Beitrag von oliver » Sa, 29.05.2021, 0:04

Hallo Manne,
Wolfgang von Twins Inn wohnt in Gernsheim, ca. 30 km südlich von Frankfurt.
Ich denke hier muss ein Schwimmernadelventil gewechselt werden.
Gruß
Oliver

Benutzeravatar
Ralfxs
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 528
Registriert: Fr, 08.07.2011, 13:08
PLZ / Ort: 22419 Hamburg

Re: Hilfe in Frankfurt am Main gesucht

#3 Beitrag von Ralfxs » Sa, 29.05.2021, 12:42

Moin Manne

Das Problem kann Deine Tochter doch selber lösen , ohne sich die
Finger dreckig zu machen .
Moped anwerfen.
Benzinhähne schliessen.
Motor laufenlassen bis er wegen Benzinmangel anfängt zu stottern
Jetzt , die Benzinhähne wieder öffnen.
In den meisten Fällen hat sich das Problem damit geklärt .

MfG Ralf
Rüttelst Du schon, oder schraubst Du noch ?

Benutzeravatar
Jaguarxs
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 5219
Registriert: So, 03.10.2004, 22:28
PLZ / Ort: 249.. bei Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe in Frankfurt am Main gesucht

#4 Beitrag von Jaguarxs » So, 30.05.2021, 6:44

Oft hilft auch das Klopfen mit einem Schraubendrehergriff an die Schwimmerkammer.
Gruß
Ralf

Bild
R(æt)XS650.de

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4041
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Hilfe in Frankfurt am Main gesucht

#5 Beitrag von onkelheri » So, 30.05.2021, 9:13

Jaguarxs hat geschrieben:
So, 30.05.2021, 6:44
Oft hilft auch das Klopfen mit einem Schraubendrehergriff an die Schwimmerkammer.
... dem Stimme ich zu ...

Heri
"ErstwennderletzteSlickverrottet&dieNordschleifeunterMoos verschwunden,werdetihreinsehen,daßmaninHotelbettenkeineRennenfahrenkann!" ©byonkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

Antworten