Frage Innognition

es gibt mittlerweile einige technologische Verbesserungen, die uns XSsern das Leben erleichtern
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15123
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Frage Innognition

#16 Beitrag von MiKo » Mo, 02.05.2016, 18:04

ja klar, beim "selbstgestrickten" lasse ich die auch weg. Aber das erklärt eben die "orange/grau-Frage".
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Vari
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 324
Registriert: Mo, 01.10.2012, 23:26
PLZ / Ort: 85276

Re: Frage Innognition

#17 Beitrag von Vari » Di, 03.05.2016, 11:37

dankeschööööön
seit gestern abend läuft die Inno :wink:
heute mal abblitzen und guggen obs passt

Grüße
Florian

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4039
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Frage Innognition

#18 Beitrag von onkelheri » Di, 03.05.2016, 14:02

Wenn man die Inno abblitzt, hat man die LED's aber nicht verstanden... wenn ich mich an die Installation in D-Dorf erinnere... war das Einstellen 2 minutensache ohne Blitzgerät ;-)

Dennoch viel Erfolg

Heri
"ErstwennderletzteSlickverrottet&dieNordschleifeunterMoos verschwunden,werdetihreinsehen,daßmaninHotelbettenkeineRennenfahrenkann!" ©byonkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

Benutzeravatar
Vari
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 324
Registriert: Mo, 01.10.2012, 23:26
PLZ / Ort: 85276

Re: Frage Innognition

#19 Beitrag von Vari » Do, 05.05.2016, 19:05

Hmm
jetzt mal ne Frage bei mir ist die rechte Spule geht zum linken Zylinder eingesteckt und
die linke Spule an den Rechten. Quasi über Kreuz.
Anders springt Sie nicht an. War davor schon so. Hat dass bei einer elektronischen Zündung Auswirkungen.
Sry für die vll lächerliche Frage aber möchte mich vergewissern das alles passt. :oops:

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15123
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Frage Innognition

#20 Beitrag von MiKo » Do, 05.05.2016, 19:25

da wären wir wieder bei der Frage "orange" / "grau" ...

Ich habe da diese Eselsbrücke, basierend auf meinem Bootsführerschein, den ich vor 30+ Jahren gemacht habe:
In der Seefahrt bezeichnet grünes Licht die rechte und rotes Licht die linke Seite eines Fahrzeugs.

Also ist orange (als Farbton-Verwandter von rot) für die linke Seite zuständig und grau (als Anfangsgleicher von grün) für die rechte Seite.

Übrigens genauso bei den Blinkern (dunkelgrün und dunkelbraun): hier ist grün wieder rechts und für braun bleibt dann nur links - was übrigens auch durch den Mischfarbenanteil von rot im braun zu begründen ist.
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Vari
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 324
Registriert: Mo, 01.10.2012, 23:26
PLZ / Ort: 85276

Re: Frage Innognition

#21 Beitrag von Vari » Do, 05.05.2016, 20:09

Danke Miko
so habe ich es ab er auch eingesteckt
orange links
grau rechts
deswegen macht mich das ganze ja stutzig :?
an was könnte es noch liegen

Benutzeravatar
Bob
Neuling
Neuling
Beiträge: 49
Registriert: Fr, 12.04.2013, 0:12
PLZ / Ort: 102-Berlin

Re: Frage Innognition

#22 Beitrag von Bob » So, 29.04.2018, 15:16

vielleicht passt das hier ganz gut rein:
ich habe gestern die Innognition eingebaut und mit Hilfe der LEDs eingestellt. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass die Einstellung noch nicht 100% passt. Also werde ich sie wohl noch abblitzen müssen. Kann ich mich dabei an die Werte der Unterbrecherzündung halten, also 38° vor OT für die Frühzündung?
Gruß
Robin

Benutzeravatar
hein weijers
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 484
Registriert: Mi, 25.11.2009, 8:56
PLZ / Ort: Wijchen, Holland

Re: Frage Innognition

#23 Beitrag von hein weijers » So, 29.04.2018, 16:20

Bei Leerlauf muss das Abblitzen bei dem Leerlaufzeichen stimmen. Der Rest stimmt dan automatisch auch.

Grüsse aus Holland, Hein
Yamaha XS650 Special 5E6 1982

Benutzeravatar
Steffi
Experte
Experte
Beiträge: 4620
Registriert: So, 09.06.2002, 13:55
PLZ / Ort: CH-4314 Zeiningen, (bei Basel) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Frage Innognition

#24 Beitrag von Steffi » So, 29.04.2018, 16:33

Wie der Hein sagt, nur Leerlauf abblitzen.
Wobei die LED-Einstellung so genau ist, dass man sich das sparen kann.
Bei der Frühzündung wirst du im Leerlauf mehr als 38° haben, wegen der Lastregelung.
Wenn du den Unterdruckschlauch vom Vergaser weg nimmst und Drehzahl gibst, kannst du Last simulieren und wirst sehen, dass die Frühzündung zurück geht.

Griesli aus Helvetien
Steffi
Vitamine???
In meinem Alter braucht es Konservierungsmittel :?

Benutzeravatar
Bob
Neuling
Neuling
Beiträge: 49
Registriert: Fr, 12.04.2013, 0:12
PLZ / Ort: 102-Berlin

Re: Frage Innognition

#25 Beitrag von Bob » So, 29.04.2018, 22:53

Ok, dann werde ichs nochmal mit den LEDs probieren. Ich hatte die Markierung an der LiMa auch auf dem F stehen und nicht auf T. Sie muss genau auf den ganz rechten Strich neben dem T oder?
Seit der innognition "blubbert" die Gute ganz ungewohnt beim Gaswegnehmen, vor allem in den kleinen Gängen. Hört sich ein bisschen an wie ein undichter Auspuff - ist es aber eben nicht. Liegt hoffentlich auch an der schlechten Einstellung. Außerdem ist mir aufgefallen, dass der Motor sehr schnell sehr heiß wird. Das weiße Kerzenbild bestätigt das. Habe die Originale Bedüsung und das Gemisch jetzt mal von 1 3/4 auf 2 gedreht.
Gruß
Robin
Viele Grüße
Robin

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15123
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Frage Innognition

#26 Beitrag von MiKo » Mo, 30.04.2018, 8:55

Moin,

'T' := Top, also Oberer Totpunkt
'F' := Fire, also Zündzeitpunkt Leerlauf

also definitiv _nicht_ auf den Strich rechts neben dem 'T' einstellen, damit läuft sie deutlich zu spät ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Steffi
Experte
Experte
Beiträge: 4620
Registriert: So, 09.06.2002, 13:55
PLZ / Ort: CH-4314 Zeiningen, (bei Basel) Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Frage Innognition

#27 Beitrag von Steffi » Mo, 30.04.2018, 11:21

Für die Markierungen auf dem Stator gibt es verschiedene Versionen.
Hier eine häuffige Variante:
Bild

Grüner Pfeil = OT
Rote Pfeile = Zünpunkt im Leerlauf. Hier gibt es auch Varianten mit einem oder drei Strichen.
Bei zwei Strichen würd ich in die Mitte einstellen, bei drei Strichen auf den Mittleren.
Blauer Pfeil = Frühzündung mit Fliehkraftregler. Mit der NWZ oder Innognition geht die Zündung im Teillastbereich etwas weiter vor.

Griesli aus Helvetien
Steffi
Vitamine???
In meinem Alter braucht es Konservierungsmittel :?

Antworten