Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

es gibt mittlerweile einige technologische Verbesserungen, die uns XSsern das Leben erleichtern
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15115
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich
Kontaktdaten:

Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#1 Beitrag von MiKo » Do, 29.11.2018, 0:17

Kunde - "meine Kupplung rutscht"
Mechaniker - "nein ... die Kupplung ist in Ordnung"
karioeses-kettenrad.jpg

(via Facebook aus "MO - Motorrad-Magazin")
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 13548
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek
Kontaktdaten:

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#2 Beitrag von Schrauber » Do, 29.11.2018, 10:12

Da muss nur die Kette etwas besser gespannt werden. Dann geht das noch für eine Saison.

Benutzeravatar
U.Loetzsch
Experte
Experte
Beiträge: 8732
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:55
PLZ / Ort: 24594 Hohenwestedt

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#3 Beitrag von U.Loetzsch » Do, 29.11.2018, 10:12

Ich habe den leisen Verdacht, dass das gestellt ist :wink:
Gruß Ulli
ulli ät xs650.de
u.loetzsch ät t-online.de

Es gibt auch ein Leben ohne XS-650 - aber es lohnt sich nicht :-)

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4034
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#4 Beitrag von onkelheri » Do, 29.11.2018, 12:05

ich glaube , uli, es gibt so leute ....

heri
"ErstwennderletzteSlickverrottet&dieNordschleifeunterMoos verschwunden,werdetihreinsehen,daßmaninHotelbettenkeineRennenfahrenkann!" ©byonkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

Benutzeravatar
Sooty
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2101
Registriert: Sa, 20.11.2004, 10:04
PLZ / Ort: 73527 Schwäbisch Gmünd
Kontaktdaten:

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#5 Beitrag von Sooty » Fr, 30.11.2018, 9:39

Da muss nur die Kette etwas besser gespannt werden. Dann geht das noch für eine Saison.
Stimt mit dem entsprechenden Anpressdruck geht das noch ne Weile :D :D
In einer Zeit in der gewisse Erdenbewohner zu Hochpigmentierten werden,
veganes Mineralwasser verkauft wird...und Urlaub sowie Beauty höher gestellt sind als die öffentliche Gesundheit,
da frag ich mich schon....gehts noch?

Benutzeravatar
Bille52
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 417
Registriert: So, 24.04.2011, 20:17
PLZ / Ort: 22113/Hamburg

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#6 Beitrag von Bille52 » Fr, 30.11.2018, 10:22

U.Loetzsch hat geschrieben:
Do, 29.11.2018, 10:12
Ich habe den leisen Verdacht, dass das gestellt ist :wink:
Gruß Ulli
Ulli,
nicht unbedingt. Zu meiner Schande muß ich gestehen das ich auch schon mal so ein Schadensbild hatte. Allerdings: ich war gerade 16Jahre alt geworden, war stolzer Neubesitzter der Klasse 4 und hatte mir ein Kleinkraftrad der Marke TOMOS gekauft (mehr war damals nicht drin). Natürlich dachte ich damals ich weiss schon alles, nunja bei meiner ersten Fahrt habe ich mich gewundert warum die "Maschine" so schlecht zieht. Ergebniss: siehe Bild von MIKO :oops: :oops: :oops:
Bernhard

Benutzeravatar
Ralfxs
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 526
Registriert: Fr, 08.07.2011, 13:08
PLZ / Ort: 22419 Hamburg

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#7 Beitrag von Ralfxs » Fr, 30.11.2018, 14:11

Tja Bille
jetzt wird mir so einiges klar. :D :D :D

MfG Ralf
Rüttelst Du schon, oder schraubst Du noch ?

Benutzeravatar
Georg
Experte
Experte
Beiträge: 10054
Registriert: Sa, 13.04.2002, 20:32
PLZ / Ort: 24582 Mühbrook
Kontaktdaten:

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#8 Beitrag von Georg » Fr, 30.11.2018, 14:39

....nicht nur dir, lieber Ralf! :lol:

Georg
Besser zwei 447 und eine 3L1 als niXS
Na gut, die 3L1 ist zur Zeit platt, aber das wird wieder, wenn die zweite 3L1 dann soweit umgebaut ist. :lol:
Und die Zweite 3L1 ist fertig und wird gefahren! :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Jaguarxs
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 5218
Registriert: So, 03.10.2004, 22:28
PLZ / Ort: 249.. bei Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#9 Beitrag von Jaguarxs » Sa, 01.12.2018, 5:05

:oops: Auch ich hatte schon mal so ein Kettenblatt, vor über 35 Jahren auf meiner Ultra II LC. :oops:
Gruß
Ralf

Bild
R(æt)XS650.de

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4034
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#10 Beitrag von onkelheri » Sa, 01.12.2018, 16:31

Wobei "Ruckdämpfer" hier wohl eher durch "Drehmomentbegrenzer" zu ersetzen wäre ....

Wochenendgruß
Heri
"ErstwennderletzteSlickverrottet&dieNordschleifeunterMoos verschwunden,werdetihreinsehen,daßmaninHotelbettenkeineRennenfahrenkann!" ©byonkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7046
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen (37308) im Exil ;)
Kontaktdaten:

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#11 Beitrag von Max » Sa, 01.12.2018, 17:04

Jaguarxs hat geschrieben:
Sa, 01.12.2018, 5:05
:oops: Auch ich hatte schon mal so ein Kettenblatt, vor über 35 Jahren auf meiner Ultra II LC. :oops:
.... Ultra ..... ja, die Drehmoment-Begrenzung funktionierte auch bei der ersten Baureihe der Ultra schon (Luftgekühlt und 50ccm in Feuerrot)
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
Olli
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3106
Registriert: Do, 25.04.2002, 15:55
PLZ / Ort: 24568 Kaltenkirchen

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#12 Beitrag von Olli » So, 02.12.2018, 10:37

Moin,

das kann man noch mal umdrehen,
dann gehts erst mal wieder .... 8O
fF Olli

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen.

"Olli-JC13" Bild

Benutzeravatar
xs650lover
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3139
Registriert: Fr, 12.07.2002, 23:19
PLZ / Ort: 74354 Besigheim

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#13 Beitrag von xs650lover » Mi, 02.01.2019, 22:16

Immer wieder interessant, was "Leute" vollbringen :!: :mrgreen:
XS 650, ... fahr doch einfach!

maddow
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 283
Registriert: Mi, 14.03.2012, 19:19
PLZ / Ort: 45739 Oer-Erkenschwick

Re: Leichtbau-Kettenrad mit integriertem Ruckdämpfer

#14 Beitrag von maddow » Do, 21.03.2019, 9:23

...weinigsten hatten die Gußfelgen von der Hercules schon einen Ruckdämpfer !
Mein Cafe-Mopped: viewtopic.php?f=3&t=20911

Antworten