Habe neue Elektrik

es gibt mittlerweile einige technologische Verbesserungen, die uns XSsern das Leben erleichtern
Antworten
Nachricht
Autor
Friedo
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 170
Registriert: Mi, 15.05.2002, 23:18
PLZ / Ort: 33617 Bielefeld

Habe neue Elektrik

#1 Beitrag von Friedo » Sa, 02.05.2020, 22:21

Hallo, habe gebastelt
K800_20200502_173622.JPG
Da ich meine 447er neu verdrahten musste und ich nicht unbedingt alles original haben muß, habe ich mir überlegt möglichst viel Elektrik
auf einer Platine unter zu bringen. Das Ergebnis ist auf dem Bild zu sehen, funktioniert sehr zufriedenstellend (bin ich stolz drauf :-)).
Da ist der Regler, die Sicherungen, der Blinkgeber, ein Vorrelais für das Anlasser Relais,
ein Entlastungsrelais für das Zündschloss, ebenso Entlastungsrelais für die Lichtschalter, ein Anlassertot Relais (wenn der Motor dreht) und eine Licht- Einschaltautomatik
zur Batterieentlastung beim Anlassen drauf. Ebenso ist der Gleichrichter hier verbaut. Die Kabel des Kabelbaumes sind mit steckbaren Reihenklemmen verbaut, so dass die Platine schnell gewechselt werden kann.
Ich bin damit jetzt 800Km gefahren, bisher funktioniert das ganze Getüddel wunderbar,
bin mal gepannt wie sich das bei Wind und Wetter und bei langen Daueretappen (Vibrationen) verhält, bevor ich das aber teste, muß ich noch eine Reserve- Platine bestücken, die ich dann zum Wechseln mitnehmen kann.
Da ich ja nun Rentner bin, habe ich wohl mehr Zeit dafür (mal schauen).
Schöne Grüße
Friedo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ahab
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 197
Registriert: Mi, 27.12.2017, 14:52
PLZ / Ort: 10827

Re: Habe neue Elektrik

#2 Beitrag von ahab » Sa, 02.05.2020, 23:49

sieht ja super aus. Glückwunsch, tolle bastelei.
den anlasser tot schalter hast du also doch verbaut...ich frag mich grade, ob ich den wieder einbauen soll...
hab mir einen kleinen LiPo angeschafft und ein Balancer von AliExpress dazu, bin mal gespannt wie lange der hält. damit passt jedenfalls alles in die elektro schale und das rahmendreieck ist frei...
wenn ich nur mal wieder nach France komme zu meiner XS
ride on!
das ziel ist im weg

abocgn
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 104
Registriert: Di, 30.11.2010, 21:28
PLZ / Ort: 53773 Hennef
Kontaktdaten:

Re: Habe neue Elektrik

#3 Beitrag von abocgn » Mo, 04.05.2020, 9:36

Respekt! Da kannst Du auch Stolz drauf sein!
Gruß, Axel

Benutzeravatar
U.Loetzsch
Experte
Experte
Beiträge: 8723
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:55
PLZ / Ort: 24594 Hohenwestedt

Re: Habe neue Elektrik

#4 Beitrag von U.Loetzsch » Mo, 04.05.2020, 19:04

Moin,
als Elektro-Laie habe ich meine Maschinen und Restaurationen immer nach dem Original
neu aufgebaut. Und sie funktionierten und funktionieren.
Jetzt sehe ich, wie man auch weitab vom Original die XS am Laufen halten kann :)
Hut ab - da soll man erst mal drauf kommen :D.
Gruß Ulli
ulli ät xs650.de
u.loetzsch ät t-online.de

Es gibt auch ein Leben ohne XS-650 - aber es lohnt sich nicht :-)

Friedo
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 170
Registriert: Mi, 15.05.2002, 23:18
PLZ / Ort: 33617 Bielefeld

Re: Habe neue Elektrik

#5 Beitrag von Friedo » Do, 07.05.2020, 7:57

Moin, ich bastel (macht Spaß) halt gerne, manchmal kommt da auch was nettes bei rum.........
Gruß Friedo

Antworten