XS-Mail

sozusagen das "schwarze Brett" der Verwaltung
Organisation, Sicherheit, Anleitungen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16923
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

XS-Mail

#1 Beitrag von MiKo »

Moin Ihr Lieben,

ich hatte angenommen, daß die paar Leute, die das noch nutzen, auch längst ihre eMail-Programme (Outlook, O.Express, Thunderbird, Eudora, ...) mit einem entsprechenden Konto versehen haben und daher der Webmail-Zugang uninteressant ist.
Also habe ich den entsprechenden Link aus dem Menü-Baum herausgenommen.

War wohl niXS ... mittlerweile habe ich die vierte Anfrage dazu auf dem Tisch liegen "Ich komme nicht mehr an meine Mails, wo ist der Link geblieben?". (Übrigens: eine Anfrage dazu, die als Absender die XS650-Adresse trägt, kann ich zwar dorthin beantworten ... ist nur ziemlich sinnlos, weil sie ja nicht gelesen werden kann)
Hmm, wenn ich so einen Dienst regelmäßig nutze, mache ich mir einen Eintrag in den Favoriten, so daß mich der Weg über zwei Untermenüs nicht mehr interessiert ...
Aber sei's d'rum - ich habe den Link wieder ins Menü eingehängt. Wer ihn trotzdem noch mal explizit haben möchte - bitteschön:
https://www.mailstation.ch/
Gruß
MiKo

Antworten