Traurige Nachricht von Quirly...

wir werden nicht jünger und haben zudem ein nicht ungefährliches Hobby ...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Benjamin
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1348
Registriert: Mi, 25.09.2002, 10:59
PLZ / Ort: 40211 Düsseldorf

Re: Traurige Nachricht von Quirly...

#16 Beitrag von Benjamin »

Oh mann... RIP, Quirly!

Und den Hinterbliebenen mein Beileid zu diesem Verlust... :| :cry:

Lieben Gruß,
vom Ben

ps, und das mir der Rest von euch ja schön munter bleibt...
from Seventyfive and still alive

Sabine
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 55
Registriert: Mo, 02.12.2002, 21:37
PLZ / Ort: Köln

Re: Traurige Nachricht von Quirly...

#17 Beitrag von Sabine »

Hallo zusammen,

....wirklich traurig. Habe Ihn auch gekannt - er war ein paar mal bei uns. Ich habe erfahren das er wohl (heutiger Stand) an einem Herzinfarkt gestorben ist. Heute war die Beerdigung und seine Lieben und Freunde haben Abschied von Ihm genommen.
Wünsche den Angehörigen ganz viel Kraft diesen Verlust zu verarbeiten.

Bedrückte Grüße
Sabine

Benutzeravatar
Joe
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3985
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:35
PLZ / Ort: 46145 Oberhausen

Re: Traurige Nachricht von Quirly...

#18 Beitrag von Joe »

Da ist mann mal ein paar wochen nicht online, und dann sowas.

Ruhe in Frieden.
Wem ist der rote Fahrrad im Hof ? Ich !Bild

Benutzeravatar
Thos
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1077
Registriert: Do, 09.06.2011, 0:09
PLZ / Ort: 53840 Troisdorf

Re: Traurige Nachricht von Quirly...

#19 Beitrag von Thos »

Hallo Forum,
ich hatte vor Monaten von Guzzikarl einen Hilfeaufruf zur Abwicklung des XS Nachlasses von Quirly bekommen. Ich habe jetzt seinen silbernen Racer mit dem 1000er Motor und Zubehör übernommen und den Motor bereits nach Genua an Hudriwudri verkauft. Den Rest werde ich "zusammen tüddeln" und dann mal sehen.

Von seiner Frau soll ich ins Forum allen, die Quirly kannten, einen herzlichen Gruß senden. Sie ist weit entfernt davon, den Schicksalsschlag verarbeitet zu haben. Trotzdem sieht sie mit Hoffnung auf die Zukunft und ist zuversichtlich das Leben nach dem Leben irgendwann wieder geniessen zu können.

Carpe diem
Mit rüttelnden Grüßen
Thorsten

to be is to do = Plato
to do is to be = Socrates
do be do be do = Sinatra


http://schulz-nrw.de
http://langenstrasse.de

Benutzeravatar
thorens
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1452
Registriert: Di, 29.10.2002, 19:58
PLZ / Ort: 78549 Spaichingen

Re: Traurige Nachricht von Quirly...

#20 Beitrag von thorens »

Ja ... so ein "Drops" ist noch lange, lange nicht gelutscht.
"Never change a running system, change a never running system, never run a changing system!"

https://www.facebook.com/bernd.kupper.7

https://www.xing.com/profile/Bernd_Kuepper4

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4535
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 56865 Blankenrath

Re: Traurige Nachricht von Quirly...

#21 Beitrag von onkelheri »

Das ist nach wie vor furchtbar mit Quirly...
da ich das von ihm selbst erworbene Ringschlüsselset nahezu täglich im Einsatz habe ist auch Quirly irgendwie immer beim Schrauben dabei...
Tot sind nur die Vergessenen!

Gruß Heri
Neue Anschrift: 56865 Blankenrath Zell/Mosel Hunsrückstraße 24 onkelheri Zusendungen: DHL only!
"mens sana in carburetore sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

Benutzeravatar
Thos
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1077
Registriert: Do, 09.06.2011, 0:09
PLZ / Ort: 53840 Troisdorf

Re: Traurige Nachricht von Quirly...

#22 Beitrag von Thos »

Langsam geht es auf die Ziellinie! Lange habe ich Schritt für Schritt alle Probleme beseitigt und bin fast bereit für den TÜV.
Die Schaltung ist noch schwergängig und ein Wackelkontakt sorgt hin und wieder für Probleme. Das ist aber nun absehbar und ich freue mich, Quirlys Nachlass bald in die Freiheit zu entlassen!

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Die Halbschale habe ich abgebaut, da ohne Herstellerkennzeichnung keine Eintragung möglich ist.
Der originale Motor ist wieder drin und mit dem Standardauspuff Didgeridoo läuft er gut.
Ich finde, dass es ein schönes Motorrad war und jetzt auch wieder geworden ist :D
Erstaunt bin ich über die Sitzposition. Gegen meinen XS650 Racer Hüttenstahl und meine Guzzi LM2 ist das echt ein Sofa!

Schön ist, dass Quirly nichts am Rahmen abgeflext hat und jederzeit der Rückbau auf Original möglich ist.
Mit rüttelnden Grüßen
Thorsten

to be is to do = Plato
to do is to be = Socrates
do be do be do = Sinatra


http://schulz-nrw.de
http://langenstrasse.de

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16924
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Traurige Nachricht von Quirly...

#23 Beitrag von MiKo »

Moin,

"schwergängige Schaltung" ... verlängere den vorderen Hebelarm auf der Schaltwelle, und das flutscht wie Butter.
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
achimf
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4114
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:42
PLZ / Ort: 52076 Aachen-Friesenrath

Re: Traurige Nachricht von Quirly...

#24 Beitrag von achimf »

Sehr, sehr schön geworden, Thorsten und schöne Aufnahmen - sie ist definitiv zu schade zum Fahren.
Gruß vom Achim

Antworten