Regler / Gleichrichter für LiFePo4-Batterie

Der Bereich für alles, was die Elektrik angeht ... von der LiMa bis zum Rücklicht
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15765
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Regler / Gleichrichter für LiFePo4-Batterie

#31 Beitrag von MiKo »

PS: fällt mir jetzt erst auf: warum sind da zwei Blinkgeber im Plan? Der linke ist irgendwie fehl am Platz ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
dohdohpub
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 218
Registriert: Di, 06.03.2012, 6:38
PLZ / Ort: 45138

Re: Regler / Gleichrichter für LiFePo4-Batterie

#32 Beitrag von dohdohpub »

Ich wollte eine Warnblinkankage. Da ich keine Muße hatte mit sperdioden einen Plan auszuklügeln alles über ein Relais zu schalten, habe ich ein zweites eingebaut. Dank LEDs sind die Relais ja sehr klein und ich habe viel Platz... ;)

Benutzeravatar
Steffi
Experte
Experte
Beiträge: 4680
Registriert: So, 09.06.2002, 13:55
PLZ / Ort: CH-4314 Zeiningen, (bei Basel) Schweiz

Re: Regler / Gleichrichter für LiFePo4-Batterie

#33 Beitrag von Steffi »

dohdohpub hat geschrieben: Di, 17.05.2022, 9:39
Miko hat geschrieben:Wo mißt du die Spannung? An der Batterie, am Verbraucher oder am Gleichrichter?
Somit habe ich heute morgen für die 10 km zur Arbeit mal die XS raus geholt um während der Fahrt nach dem Strom zu gucken. Bei 4000 U/min wird sehr gleichmäßig 13,4V angezeigt. Im Standgas bei +/-1500U/min, klettert die Anzeige langsam auf 14V hoch.
Sollte es nicht umgekehrt sein? :D
Hallo Peter
Das ist schon richtig. Liegt daran, dass deine Dauetmagnet LiMa eben nicht geregelt ist sondern nur geschalten. Das gibt sehr schwierige Betriebszustände für den Akku.
Bin grad auf Testfahrten.
Werde das nächste Woche mal beschreiben, wenn ich wieder zu Hause bin.
Griesli aus Greve, Steffi
Vitamine???
In meinem Alter braucht es Konservierungsmittel :?

Benutzeravatar
dohdohpub
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 218
Registriert: Di, 06.03.2012, 6:38
PLZ / Ort: 45138

Re: Regler / Gleichrichter für LiFePo4-Batterie

#34 Beitrag von dohdohpub »

Hallo zusammen,
wie der Teufel so will, bin ich gerade aus der Garage zurück und habe ein Video gemacht.
Versuchsaufbau wie von Miko vorgeschlagen: Reines Plus direkt vom Gleichrichter abgegriffen gegen Masse. Das Ergebnis ist Preis verdächtig, nur kann ich damit nichts anfangen. :D
Im Stand bei knapp 1500U/min werden ca. 24V gemessen. Sobald Gas/DZ steigt, fällt die Spannung auf ca. 1,07V.

Video

Gruß
Peter

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15765
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Regler / Gleichrichter für LiFePo4-Batterie

#35 Beitrag von MiKo »

die 24V kenne ich - aber von meinen Industriesteuerungen ...

Ich kann leider gerade keine Gegenmessung an meiner XS mit RD-LiMa machen, die sehe ich vor Samstag nicht.
Aber es gibt ja noch ein paar "LiMa-Bastler" hier, die das schneller als bis zum Wochenende gegenprüfen könnten?
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15765
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Regler / Gleichrichter für LiFePo4-Batterie

#36 Beitrag von MiKo »

nicht daß du denkst, ich habe das vergessen ...

die XS ist gerade nicht im motorstartfähigen Zustand - mehrere gleichzeitige Baustellen ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
dohdohpub
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 218
Registriert: Di, 06.03.2012, 6:38
PLZ / Ort: 45138

Re: Regler / Gleichrichter für LiFePo4-Batterie

#37 Beitrag von dohdohpub »

Kein Problem Miko.
Seltsam sind die 24V ja schon. Im Kreislauf angeschlossen, werden ja "normale" +/-13,6V raus gegeben. Nur ich brauche ja scheinbar mehr Volt, bzw. ca. 14,4V. Daher überlege ich so oder so einen Regler zu besorgen der die Volt auch raus gibt.
Oder sind die für LifePo4 erforderlichen Volt auch mit den RD Komponenten zu erreichen?

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7200
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen (37308) im Exil ;)

Re: Regler / Gleichrichter für LiFePo4-Batterie

#38 Beitrag von Max »

dohdohpub hat geschrieben: Di, 17.05.2022, 20:50 Ich wollte eine Warnblinkankage. Da ich keine Muße hatte mit sperdioden einen Plan auszuklügeln alles über ein Relais zu schalten, habe ich ein zweites eingebaut. Dank LEDs sind die Relais ja sehr klein und ich habe viel Platz... ;)
?? Sperrdioden ??

Das "umschalten auf alle 4" macht doch der Warnblinkschalter 8O
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15765
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Regler / Gleichrichter für LiFePo4-Batterie

#39 Beitrag von MiKo »

Max hat geschrieben: Sa, 28.05.2022, 21:43 Das "umschalten auf alle 4" macht doch der Warnblinkschalter 8O
wenn er denn eine hätte - hier ist einfach eine Rastposition des Zündschlosses "umdefiniert" ...
Gruß
MiKo

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7200
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen (37308) im Exil ;)

Re: Regler / Gleichrichter für LiFePo4-Batterie

#40 Beitrag von Max »

.... ich sehe grenzenlose Abenteuerlust ..... 8O
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Antworten