Tacho topf dichtung

... welches Öl? Warum springt sie nicht an? Wie wechsel ich was? ... Fragen über Fragen ...
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BikeMike
Neuling
Neuling
Beiträge: 37
Registriert: Di, 22.12.2020, 18:41
PLZ / Ort: 42697 Solingen

Tacho topf dichtung

#1 Beitrag von BikeMike »

Hallo gemeinde hatt jemand eine idee wie ich den Tacho mit einer neuen Dichtung in Chrom gehäus bekomme ohne den Tageskilometer rücksteller abzubauen.

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 17219
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Tacho topf dichtung

#2 Beitrag von MiKo »

ja, ganz einfach: den Gummiring einfach am Unterbogen des "Auges" auftrennen (Messer, Schere, Seitenschneider ...)
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
BikeMike
Neuling
Neuling
Beiträge: 37
Registriert: Di, 22.12.2020, 18:41
PLZ / Ort: 42697 Solingen

Re: Tacho topf dichtung

#3 Beitrag von BikeMike »

Das wollte ich eigentlich vermeiden. :?

Benutzeravatar
zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1710
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: Tacho topf dichtung

#4 Beitrag von zweitopfmopped »

Probier mal, den Gummiring soweit aufzudehnen, dass er über den Versteller passt.

Hat bei mir geklappt.

Grüße Dietmar
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 17219
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Tacho topf dichtung

#5 Beitrag von MiKo »

das hält nichts, und auch mit Schnitt ist der Dicht-Effekt noch gegeben - und wenn dich das Gefühl stört, daß du weißt, da ist ein Schnitt: mit Sekundenkleber nach dem Aufsetzen um den Rücksteller wieder zusammen kleben ...
Gruß
MiKo

race rich
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 795
Registriert: So, 04.03.2007, 19:06
PLZ / Ort: 65474 Bischofsheim

Re: Tacho topf dichtung

#6 Beitrag von race rich »

Den Tageskilometer Rücksteller kann mann auch abschrauben ich habe den immer abbekommen in dem mann ruckartig nach rechts dreht entgegen der Drehrichtung wie mann den Tacho zurück stellt

Benutzeravatar
BikeMike
Neuling
Neuling
Beiträge: 37
Registriert: Di, 22.12.2020, 18:41
PLZ / Ort: 42697 Solingen

Re: Tacho topf dichtung

#7 Beitrag von BikeMike »

Habs hin bekommen Gummidichtung in den Topf gelegt Tacho gut eingeöelt,bis zum Rücksteller reingeschoben und dann mit miteinem dünnen Kabelbinder und einer Zange über den Rücksteller gezogen. :D

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 17219
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Tacho topf dichtung

#8 Beitrag von MiKo »

:97:
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
JuergenD
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1479
Registriert: Sa, 13.01.2007, 17:59
PLZ / Ort: 52525 Heinsberg

Re: Tacho topf dichtung

#9 Beitrag von JuergenD »

Jetzt ich weiß auch wie geht :)
und wieder grüßt der Jürgen
XS 650, it´s not a bike, it´s a lifestyle
man sieht sich auf der Straße

Antworten