Vordere Scheibenbremse

... welches Öl? Warum springt sie nicht an? Wie wechsel ich was? ... Fragen über Fragen ...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pitt
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 826
Registriert: Mo, 04.01.2021, 13:06
PLZ / Ort: 82229 Seefeld

Re: Vordere Scheibenbremse

#31 Beitrag von Pitt »

Toni Isarrider hat geschrieben: Fr, 07.06.2024, 13:13 .... hat jemand eine gute Adresse um Bremsscheiben zu einem vernünftigen Preis planen zu lassen?
Ob Du die Scheiben nochmal nacharbeiten lassen möchtest, musst Du selbst entscheiden, Toni.
Vielleicht passt es ja so wie es jetzt ist. :)
Falls nicht, habe ich eventuell einen Kontakt, der auch meine Bremsscheiben geplant hat.
Top Qualität.
Allerdings hast Du einteilige Scheiben, und ich kann nicht garantieren, ob das mit deren Maschine genauso gut geht .... es muss ja beidseitig geplant werden .... es könnte aber klappen.
Der Kontakt ist nur über mich möglich, da das bisher immer eine reine Gefälligkeit der Firma war. Ich möchte das nicht groß an die Glocke hängen.
Wenn Du möchtest, kannst Du mir die Scheiben ins Altmühtal mitbringen.... oder mir auch schicken.
Um alles andere kümmere ich mich dann selbst.
Der Preis ist - soweit ich mich erinnern kann - ziemlich moderat; aber auch da gibt`s keine Garantie.
Dauer ca.2 Wochen.
Ich könnte Dir die Scheiben anschließend wieder zuschicken.
(Ich werde vermutlich erst am Samstag Nachmittag ins Altmühltal kommen.)

Grüße aus Seefeld, Pitt
Zuletzt geändert von Pitt am Fr, 14.06.2024, 9:13, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4652
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 56865 Blankenrath

Re: Vordere Scheibenbremse

#32 Beitrag von onkelheri »

Schrauber hat geschrieben: Do, 13.06.2024, 22:20 Bei Doppelscheibe mit Schwimmsätteln und Stahlflexleitungen sind die 14mm HBZ der SR 500 oder aber auch der ersten XS250/360/400 perfekt.
👍👍👍


Das jüngste Tragbild sieht gut aus!
Gekröpfte, einteilige Scheiben sollten in einer Spannung auf einer Rundschleifmaschine plan geschliffen werdern, idealerweise inclusive der Anschraubfläche! Es sei denn diese ist mittels Uhr nachweislich plan.

Ersatzweise geht ein Schleifaufsatz für die Drehbank.

Perfekt wird das mit einem Flansch mit den 6 Anschraublöchern …

Gruß Heri
Neue Anschrift: 56865 Blankenrath Zell/Mosel Hunsrückstraße 24 onkelheri Zusendungen: DHL only!
"mens sana in carburetore sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

Benutzeravatar
Pitt
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 826
Registriert: Mo, 04.01.2021, 13:06
PLZ / Ort: 82229 Seefeld

Re: Vordere Scheibenbremse

#33 Beitrag von Pitt »

Toni Isarrider hat geschrieben: Do, 13.06.2024, 17:24 .... Welche Pumpe würdet ihr mir empfehlen? ....
Bremsleitungen 5.jpg
Die große Handbremspumpe entspricht dem Original (1976) für zwei Bremssättel ... sie gefällt mir aber nicht.
Bremsleitungen 4.jpg
Deshalb versuch ich`s mit der Kleineren ... zusammen mit Stahlflex-Leitungen.
(Die gibt`s im XS-Shop)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Toni Isarrider
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 481
Registriert: Sa, 10.12.2022, 14:27
PLZ / Ort: MUC

Re: Vordere Scheibenbremse

#34 Beitrag von Toni Isarrider »

Erste kurze Testfahrt mit der neuen 16 mm XS-Performance-Zubehör-Bremspumpe - guter Druckpunkt, gute Dosierbarkeit. Dieses Problem ist gelöst. Vielen Dank für Eure Hilfe.

Ich habe das Gefühl es ruckelt noch ein wenig, auch habe ich an der Innenseite einer Scheibe ein etwas merkwürdiges Tragbild. Ich vermute die Scheibe wurde nicht perfekt geplant?

Da sich das Ruckeln aber in einem akzeptablen Bereich befindet würde ich erst einmal beobachten, alles so lassen und schauen ob sich das eventuell einschleift.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Toni Isarrider
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 481
Registriert: Sa, 10.12.2022, 14:27
PLZ / Ort: MUC

Re: Vordere Scheibenbremse

#35 Beitrag von Toni Isarrider »

Auf diesen Nahaufnahmen sieht man aber auch jedes bisschen Dreck … 🤢

oliver
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3025
Registriert: Mi, 07.01.2004, 11:29
PLZ / Ort: 74912 Kirchardt

Re: Vordere Scheibenbremse

#36 Beitrag von oliver »

Hallo Toni,
zur Info, ich hatte meine Bremsscheibe beim Schöbel mal schleifen lassen weil sie einen Schlag hatte, war einwandfrei danach:

https://bremsen-schoebel.de/dienstleistungen/

Ebenso hab ich mir von denen immer wieder Bremsbeläge anfertigen lassen da es für meine Wiwo Zangen nix mehr gibt. Betrifft Dich nicht, Du bekommst ja noch guten Ersatz.

Gruß
Oliver

Benutzeravatar
Toni Isarrider
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 481
Registriert: Sa, 10.12.2022, 14:27
PLZ / Ort: MUC

Re: Vordere Scheibenbremse

#37 Beitrag von Toni Isarrider »

Danke Dir, es ist immer gut da jemanden an der Hand zu haben 👍🏻

Benutzeravatar
Toni Isarrider
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 481
Registriert: Sa, 10.12.2022, 14:27
PLZ / Ort: MUC

Re: Vordere Scheibenbremse

#38 Beitrag von Toni Isarrider »

So, jetzt habe ich doch noch mal die Scheiben gegen einen Satz frisch geplante gewechselt (Dank an Maybach). Wie schlecht etwas funktioniert merkt man manchmal erst wenn es durch das gut funktionierende ausgetauscht wurde …

Bremst viel besser, ruckelt garnicht mehr 😊
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Pitt
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 826
Registriert: Mo, 04.01.2021, 13:06
PLZ / Ort: 82229 Seefeld

Re: Vordere Scheibenbremse

#39 Beitrag von Pitt »

... also warn`s doch die Scheiben ... :wink:
Gut, dass es jetzt passt !

Benutzeravatar
Maybach
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3700
Registriert: So, 08.12.2002, 12:54
PLZ / Ort: 6020 Innsbruck

Re: Vordere Scheibenbremse

#40 Beitrag von Maybach »

For southern rights äh brakes hoorray! 8)

Maybach

Benutzeravatar
Toni Isarrider
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 481
Registriert: Sa, 10.12.2022, 14:27
PLZ / Ort: MUC

Re: Vordere Scheibenbremse

#41 Beitrag von Toni Isarrider »

oliver hat geschrieben: Do, 20.06.2024, 17:03 Hallo Toni,
zur Info, ich hatte meine Bremsscheibe beim Schöbel mal schleifen lassen weil sie einen Schlag hatte, war einwandfrei danach:

https://bremsen-schoebel.de/dienstleistungen/

Ebenso hab ich mir von denen immer wieder Bremsbeläge anfertigen lassen da es für meine Wiwo Zangen nix mehr gibt. Betrifft Dich nicht, Du bekommst ja noch guten Ersatz.

Gruß
Oliver
Ich habe übrigens mal beim Schöbel angerufen, ja, die haben das früher gemacht, nein, jetzt nicht mehr, die entsprechende Maschine ist kaputt und kann auch nicht mehr repariert werden.

Und bei Twins Inn wird es zwar noch Online angeboten, machen sie aber auch nicht mehr

https://www.twins-inn.com/epages/782102 ... ucts/BR010

oliver
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3025
Registriert: Mi, 07.01.2004, 11:29
PLZ / Ort: 74912 Kirchardt

Re: Vordere Scheibenbremse

#42 Beitrag von oliver »

Toni Isarrider hat geschrieben: Mi, 17.07.2024, 16:54
Ich habe übrigens mal beim Schöbel angerufen, ja, die haben das früher gemacht, nein, jetzt nicht mehr, die entsprechende Maschine ist kaputt und kann auch nicht mehr repariert werden.
Oh - alles klar, danke für die Info. Wer hat Dir nun die Scheiben geschliffen, oder hast Du Deine einfach gegen bessere getauscht?

Gruß
Oliver

Benutzeravatar
Toni Isarrider
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 481
Registriert: Sa, 10.12.2022, 14:27
PLZ / Ort: MUC

Re: Vordere Scheibenbremse

#43 Beitrag von Toni Isarrider »

Maybach hatte noch einen frisch geschliffenen Satz für mich.

Die alten Scheiben liegen im Werkstattregal ...

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4652
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 56865 Blankenrath

Re: Vordere Scheibenbremse

#44 Beitrag von onkelheri »

Toni Isarrider hat geschrieben: Mi, 17.07.2024, 16:54
oliver hat geschrieben: Do, 20.06.2024, 17:03 Hallo Toni,
zur Info, ich hatte meine Bremsscheibe beim Schöbel mal schleifen lassen weil sie einen Schlag hatte, war einwandfrei danach:

https://bremsen-schoebel.de/dienstleistungen/

Ebenso hab ich mir von denen immer wieder Bremsbeläge anfertigen lassen da es für meine Wiwo Zangen nix mehr gibt. Betrifft Dich nicht, Du bekommst ja noch guten Ersatz.

Gruß
Oliver
Ich habe übrigens mal beim Schöbel angerufen, ja, die haben das früher gemacht, nein, jetzt nicht mehr, die entsprechende Maschine ist kaputt und kann auch nicht mehr repariert werden.

Und bei Twins Inn wird es zwar noch Online angeboten, machen sie aber auch nicht mehr

https://www.twins-inn.com/epages/782102 ... ucts/BR010
Komisch das die Maschine angeblich nicht repariert werden kann … Watt sinn datten für Mechaniker 🤣
Neue Anschrift: 56865 Blankenrath Zell/Mosel Hunsrückstraße 24 onkelheri Zusendungen: DHL only!
"mens sana in carburetore sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

oliver
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3025
Registriert: Mi, 07.01.2004, 11:29
PLZ / Ort: 74912 Kirchardt

Re: Vordere Scheibenbremse

#45 Beitrag von oliver »

Unser früherer Chef sagte immer "Kann nicht" ist der Bruder von "Will nicht". Womöglich stand die Reparatur der Maschine im ungünstigen Verhältnis zu den Erwarteten Umsätzen für diese Dienstleistung.
Gruß
Oliver

Antworten