RobHardtail aus den Niederländen

mein Moped + ich ...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4112
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 53518 Adenau am Ring

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#31 Beitrag von onkelheri »

👍 aber bremsen sollte der Rob aber können ... für die Beschleunigung hab ich schon gesorgt ... 😂

Gruß Heri
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"ErstwennderletzteSlickverrottet&dieNordschleifeunterMoos verschwunden,werdetihreinsehen,daßmaninHotelbettenkeineRennenfahrenkann!" ©byonkelheri
"mens sana in carburetor sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

RobHardtail
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: Sa, 25.07.2020, 14:47
PLZ / Ort: Herzogenrath

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#32 Beitrag von RobHardtail »

Moin Leute,

Hätte Mal ne Frage...
Wie wäre das denn wenn ich meinen Starrahmen in Deutschland verkaufen möchte. Gibt es dafür einen Markt bzw gibt es Leute die ohne TÜV so etwas kaufen möchten fur z.B. Ausstellungszwecke oder Deko

Was ist euere Meinung???

Benutzeravatar
Joe
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3886
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:35
PLZ / Ort: 46145 Oberhausen

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#33 Beitrag von Joe »

Moin,

Leider währe das wirklich nur für Deko oder Ausstellungsstück. Problem, wieviel ist man dann bereit dafür auszugeben?

Sonst ist das Teil schnike. 👌👍
Wem ist der rote Fahrrad im Hof ? Ich !Bild

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15682
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: RobHardtail aus den Niederländen

#34 Beitrag von MiKo »

Moin Rob,

frag mal bei Igor von LionHeart Tattoo (https://lionhearttattoo.de/igor-manojlovic/) nach den Marktchancen.
Er kennt die Szene (Tattoo, Galerie, Customizer, Lackierer, ...) sehr gut, hat selbst schon ein paar XSsen in ähnlichem Stil gebaut, mit denen er auch auf Shows und Meetings war, und er hat sie auch schon bei Kollegen in die Ausstellung gebracht.
Und ich kann mir vorstellen, er könnte auch jemanden kennen, der das Wagnis eingehen möchte, so ein Gefährt zu "offizialisieren".
Gruß
MiKo

Antworten