Neuer aus der Bonbonstadt

mein Moped + ich ...
Nachricht
Autor
WerthersEchter
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Sa, 08.08.2020, 18:49
PLZ / Ort: 33824

Re: Neuer aus der Bonbonstadt

#16 Beitrag von WerthersEchter »

Würde uns freuen wenn shredder1966 und Friedo mal auf nen Kaffee oder so vorbeirütteln würden, ihr seid halt recht nah bei und wir würden euch gern kennenlernen.

Gerne auch mal eure XSen zum Vergleich ankicken, im Netz sieht man Leute die in Badelatschen oder quasi aus dem Kiegelenk ankicken??
Also unsere braucht da schon vollen KÖRPEREINSATZ!

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7194
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37586 Dassel / aber in Thüringen (37308) im Exil ;)

Re: Neuer aus der Bonbonstadt

#17 Beitrag von Max »

Wie das mit dem kicken funktioniert ist aus verschiedenen Faktoren zusammengesetzt ..... und natürlich ist erstmal die Kompression ausschlaggebend.

Wie gut / schlecht es um die bestellt ist, hängt halt vom Zustand des Motors und seinen Komponenten ab.

Die Zünd- und Vergasereinstellung tut ihr übriges ... es gibt durchaus Leute, denen der Kicker das Wadenbein geknackt, den Mittelfuß oder den Knöchel zerhauen hat.

Wie sehr musst du denn "zulangen", wenn das Krad zwei Tage nicht angefasst wurde nachdem der Motor warm war ??

Meine rote 447 mit Piranha-Zündung konnte ich in warmem Zustand mit der Hand "andrücken" .....

Als ich meine SE-Ratte bei der ersten Begegnung ankicken wollte, konnte ich mich mit meinen gut 120 Kilo auf den Kicker stellen und es bewegte sich NICHTS !!!

Der Vorbesitzer hatte jedoch schon stundenlang erfolglos versucht den Motor zu starten ..... die Kolbenringe schwammen im Öl ...... auch dieser Motor lässt sich recht gut ankicken, wenn er nicht gerade "eingesumpft" ist .....
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
StoXS
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: So, 26.04.2020, 19:56
PLZ / Ort: 32457 Porta Westfalica

Re: Neuer aus der Bonbonstadt

#18 Beitrag von StoXS »

Moin und liebe Grüße aus Porta Westfalica

Friedo
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 199
Registriert: Mi, 15.05.2002, 23:18
PLZ / Ort: 33617 Bielefeld

Re: Neuer aus der Bonbonstadt

#19 Beitrag von Friedo »

Moin Werthers....
Ein Treffen können wir durchaus vereinbaren. Deine Anschrift bräuchte ich dann, kannst du ja per PN zukommen lassen, würde mich dann melden
Gruß Friedo


,

Benutzeravatar
JuergenSt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 458
Registriert: Mi, 17.04.2002, 20:06
PLZ / Ort: 48291 Telgte

Re: Neuer aus der Bonbonstadt

#20 Beitrag von JuergenSt »

Tach,
auch von mir einen
Willkommens Gruß.

Jürgen
aus Telgte
(ist ja auch nur um die Ecke)

WerthersEchter
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Sa, 08.08.2020, 18:49
PLZ / Ort: 33824

Re: Neuer aus der Bonbonstadt

#21 Beitrag von WerthersEchter »

Mein Sohn hat die XS letzte Woche nach Löhne überführt, lief alles glatt. Standgas noch mal einreguliert, leichter Ölverlust am Drehzahlmesserantrieb (Fixierschraube), ansonsten dicht.

Zuwenig Spiel im Kupplungszug trotz (oder wegen) neuem Zug und neuer kurzer Druckstange von Rüdiger.
Mein Sohn (wie schon erwähnt Werkzeugmechaniker) wird die Stange wohl etwas kürzen.
Hat jemand schon mal das Problem gehabt und hat ne Idee wieviel da ab muss?

LG
Rainer

Benutzeravatar
Zissel
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 507
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nah am Schottenring

Re: Neuer aus der Bonbonstadt

#22 Beitrag von Zissel »

Und der Einstellbereich der Kupplungsschnecke gibt das nicht her?
Gruß Martin

WerthersEchter
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Sa, 08.08.2020, 18:49
PLZ / Ort: 33824

Re: Neuer aus der Bonbonstadt

#23 Beitrag von WerthersEchter »

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Den Einsteller hatte ich ja garnicht mehr auf dem Schirm.
Vielen Dank für den Tip.

Antworten