Spieglein, Spieglein an der Hand ...

mein Moped + ich ...
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15683
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Spieglein, Spieglein an der Hand ...

#1 Beitrag von MiKo »

... wer sieht am Meisten im ganzen Land ?

Ich möchte den Thread von Peters Vorstellung nicht kapern, sondern setze dies als Ergänzung dazu.
dohdohpub hat geschrieben: Sa, 18.12.2021, 22:59 Durch "normal" anbetrachte Spiegel habe ich noch nie was sehen können, immer nur meine Schultern.
ich sehe bei den tiefen Spiegeln immer nur meine Unterarme/Handgelenke, und zwar _anstelle_ des Spiegels ... an der MT habe ich diese kurzen Spiegel (ohne Blinkerinlay) nach oben angebracht, und da ist die Position und auch das Bild nahezu identisch zu den Originalspiegeln. Außerdem würden sie nach unten angebracht beim Rangieren auch mit der Tankverkleidung kollidieren ... und ich muß den Blick deutlich weiter von der Straße vor mir abwenden ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15683
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Spieglein, Spieglein an der Hand ...

#2 Beitrag von MiKo »

war gerade mal in der Garage, ein paar Beispielbilder machen ...
auf allen Mopeds habe ich die "Fahr-Haltung" eingenommen.
PXL_20211219_090823616.jpg
-------------------
PXL_20211219_091016037.jpg
-------------------
PXL_20211219_091125003.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
ruedi62
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 78
Registriert: Di, 16.11.2010, 19:14
PLZ / Ort: CH-5522 Tägerig

Re: Spieglein, Spieglein an der Hand ...

#3 Beitrag von ruedi62 »

Hallo zusammen

In der Schweiz musste bis Dezember 2016 die Spiegelfläche mindestens 50cm2 gross sein. Der Spiegel den Miko an seiner XS hat war bis da ausreichend. Fahre die selben an meiner XSR900 die ich im 2016 gekauft habe.
Ab Januar 2017musste dann die Spiegelfläche mindestens 69cm2 sein. Diese Gesetzgebung wurde von der EU übernommen.

Freundlicher Gruss Ruedi

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15683
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Spieglein, Spieglein an der Hand ...

#4 Beitrag von MiKo »

Moin,

ich hab's mal gemessen, die kleinen Rundlinge haben jeweils 48 cm² - bei Mindestgröße eines Spiegels von 60 cm² also zu wenig.
Aber an einem '77er Motorrad brauche ich nur einen Spiegel, mithin eine Gesamt-Spiegelfläche von 60 cm² - die übertreffe ich um mehr als 50%.

Als ich das mal einen TÜVologen als Antwort auf sein "die sind aber zu klein, oder?" so vorgetragen habe, war sein Kommentar dazu "eine sehr schlüssige und logisch korrekte Argumentation, die ich sachlich und fachlich gut nachvollziehen kann - aber bitte erwarten Sie jetzt nicht, daß ich Ihnen das schriftlich dokumentiere." Aber das Siegel gab's und das war die Hauptsache.
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
dohdohpub
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 218
Registriert: Di, 06.03.2012, 6:38
PLZ / Ort: 45138

Re: Spieglein, Spieglein an der Hand ...

#5 Beitrag von dohdohpub »

Hallo Miko,

an einer African Twin sollte man die Teile auch nicht verbauen. :lol:

Bei mir sieht es so aus: ich sehe etwas von meinem linken Knie, im linke Spiegel.
Bild

Gruß
Peter

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15683
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Spieglein, Spieglein an der Hand ...

#6 Beitrag von MiKo »

und mußt dafür den Blick fast senkrecht nach unten wenden, also den Kopf senken - das nimmt mindestens doppelt so lange die Aufmerksamkeit von der Straße vor dir weg ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
dohdohpub
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 218
Registriert: Di, 06.03.2012, 6:38
PLZ / Ort: 45138

Re: Spieglein, Spieglein an der Hand ...

#7 Beitrag von dohdohpub »

Ich liege ja eh schon auf der Karre... Das macht nicht viel aus. :lol:

Antworten