XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
xs650lover
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3158
Registriert: Fr, 12.07.2002, 23:19
PLZ / Ort: 74354 Besigheim

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#31 Beitrag von xs650lover »

[quote=xs650lover post_id=294079 time=1644653875 user_id=141]
Guten Morgen,
es wäre doch mal interessant zu wissen aus welchem (Fahrgestell) Nummernkreis dieses Modell stammt :idea: Aufgrund dieser Vorlage sind doch klare Fakten zu ermitteln.
[/quote]
XS 650, ... fahr doch einfach!

nikisborn
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: Do, 09.09.2021, 15:05
PLZ / Ort: A-2486 Landegg

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#32 Beitrag von nikisborn »

Hallo,
wenn ein echtes Kaufinteresse besteht - schick mir bitte eine PN-
dann kann ich Dir die Telefonnummer des Verkäufers weitergeben -
der schaut dann vielleicht nach-
aber für Forschungszwecke bitte eine andere Quelle verwenden.

Vielen Dank für Dein Verständniss.

Niki

Benutzeravatar
Joe
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3894
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:35
PLZ / Ort: 46145 Oberhausen

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#33 Beitrag von Joe »

Dann aber auch nicht böse sein, wenn sich von den Experten keiner dafür interessiert. Sprich, obwohl schön, nicht original. Um genau einzugrenzen, soll man über jemand dritten ne Telefonnummer bekommen. Sorry, ist nicht meins. Vermutlich wurde das Teil auch deswegen nicht beim Händler verkauft.

Und, ja, wir sind hier eine Forschergemeinde. 😎
Wem ist der rote Fahrrad im Hof ? Ich !Bild

Alexander
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 277
Registriert: Sa, 12.09.2009, 21:11
PLZ / Ort: 21629

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#34 Beitrag von Alexander »

Es wird sich eh kein Forums "Experte" hierfür interessieren . Alle ! Experten , die ich hier je wahrgenommen habe , sind ausschließlich Schnäppchenjäger , bzw. sogenannte Smartshopper . Solch ein Forum ist immer der schlechteste Angebotsplatz , um solch eine Sache zum maximal möglichem Preis zu vermarkten . Da stand die bei dem Yuppi - Autohändler schon am bestmöglichem Platz .

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15761
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#35 Beitrag von MiKo »

Moin,

es geht hier bei der Qualifizierung nicht um "möglichst billig" oder Feilscherei.

Es waren zwei Kernaussagen im Angebot: XS 650 Modell '76 und Originalzustand.
Beide haben wir mit gemeinschaftlich ca. 100 Jahren XS-Erfahrung widerlegt ... wer jetzt sagt "nicht so strunzen", möge bitte meine 35 Jahre mit den 40 von Andreas addieren und die 45 von Ulli drauf tun ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Joe
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3894
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:35
PLZ / Ort: 46145 Oberhausen

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#36 Beitrag von Joe »

Alexander hat geschrieben: Fr, 18.02.2022, 14:53 Es wird sich eh kein Forums "Experte" hierfür interessieren . Alle ! Experten , die ich hier je wahrgenommen habe , sind ausschließlich Schnäppchenjäger , bzw. sogenannte Smartshopper . Solch ein Forum ist immer der schlechteste Angebotsplatz , um solch eine Sache zum maximal möglichem Preis zu vermarkten . Da stand die bei dem Yuppi - Autohändler schon am bestmöglichem Platz .
Was ist los Alexander?
Wem ist der rote Fahrrad im Hof ? Ich !Bild

Alexander
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 277
Registriert: Sa, 12.09.2009, 21:11
PLZ / Ort: 21629

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#37 Beitrag von Alexander »

Erregt euch nicht . Jedoch das ist so wie ich es schrieb . Mir fällt kein Forum ein , in welchem jemand eine höherpreisige Sache anbieten konnte , ohne das es letztlich nach Sichtung der Details darauf hinauslief , das die Sache nicht mal annähernd das kosten dürfte , was derjenige sich dachte . Irgendwas wird sich immer finden . Und sei es ein eventueller Motor Standschaden . Der Motor wurde ja immer mal gedreht und solch einen Rostschaden muss man eher nur dann befürchten , wenn altes mit Säurekondensat behaftetes Öl im Motor belassen wird .
Die nicht gehörigen Chromteile sind für paar Hundert gegen neu lackierte gewechselt .
Das sollte den Wert der Sache nicht wesentlich mindern und nachdem die ungehörigen Chromteile verkauft werden , passt es schon wieder

Benutzeravatar
pixie
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 95
Registriert: Fr, 07.01.2022, 11:01
PLZ / Ort: Aachen / Vaals

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#38 Beitrag von pixie »

Denke mal das hier im Forum wenig bis keine Sammler unterwegs sind und nur die würden einen solchen Preis bezahlen, wenn überhaupt.
Für eine Triumph aus den 60zigern könnte man im Bestzustand sowas ausgeben, nich für ne XS.

Die Motor und Fahrgestellnummer wären sehr interessant, da diese auch zeigen ob das Teil Original ist (Matching Numbers), das wollen Sammler immer unbedingt wissen.
Ich für meinen Teil lege darauf keinen Wert und habe auch kein Sammlerstück zuhause.
Ein Schiff liegt sicher im Hafen aber dafür ist es nicht gebaut worden!
Viele Grüße,
Peter

Benutzeravatar
R.Wolters
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1652
Registriert: Mo, 22.04.2002, 21:16
PLZ / Ort: 45476 Mülheim/Ruhr

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#39 Beitrag von R.Wolters »

ich bin immer happy, wenn unsere XSen zu hohen Preisen angeboten werden. Peu a peu wird so der Preis unserer Motorräden wirklich ansteigen. Für mich immer wieder ein Argument, warum ich so viel Geld für meine Halle ausgebe :D
Grüße, Rüdiger aus MH

pepe
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: So, 04.10.2009, 18:46
PLZ / Ort: 71126

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#40 Beitrag von pepe »

U.Loetzsch hat geschrieben: Fr, 11.02.2022, 19:22 Hallo ,
ein Sammler oder Idealist, der sich aus einer 77er im Zustand 4 oder 5 ein
solches Ausstellungsstück aufbauen will, kommt auch auf runde 10.000,-€.
Der Preis ist zwar am Limit, aber wenn ich unbedingt gerade ein solches Modell
haben wollte, würde ich darauf handeln und es kaufen.
Gruß Ulli
Endlich mal einer der das schöne Teil nicht "madig macht" und den Wert erkennt. Eine Top Restauration schluckt ordentlich Geld. Und Neuteile zu finden wird immer schwerer bis gar unmöglich. Alleine diese originale Auspuffanlage mit Krümmern wird den 4-stelligen Bereich locker erreichen, dazu der Motor, Vergaser Tank und Sitzbank, und nicht verrostete Schutzbleche usw. Über einen Verkauf in Teilen kann man ja eventuell auch nachdenken.

Benutzeravatar
U.Loetzsch
Experte
Experte
Beiträge: 8847
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:55
PLZ / Ort: 24594 Hohenwestedt

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#41 Beitrag von U.Loetzsch »

Noch mal ein Wort zur Preisentwicklung:
Ich kenne mich ja nun wirklich ganz gut aus mit den möglichen Quellen für
XS-650 Teile und Schrauberleistungen - privat und gewerblich.
Nach langer Suche - nicht nur ich - habe ich für einen Freund die Lackierung des
Lacksatzes seiner XS-2 in Auftrag gegeben.
Der Preis (ohne MWst.) betrug stolze 1.630,-€.
Der Lackierer versicherte mir, dass dieser Betrag in Anbetracht der Arbeitszeit für ihn nicht
kostendeckend sei.
Das erstklassige Arbeitsergebnis tröstet über den Preis aber etwas hinweg.

Viele Grüße
Ulli
ulli ät xs650.de
u.loetzsch ät t-online.de

Es gibt auch ein Leben ohne XS-650 - aber es lohnt sich nicht :-)

pepe
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: So, 04.10.2009, 18:46
PLZ / Ort: 71126

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#42 Beitrag von pepe »

Ja Ulli, nicht jeder erkennt den Wert der investierten Arbeit und den Aufwand der dahinter steckt bei Restauration oder Neuaufbau. Viele verwechseln auch die xs650 mit einem Brot und Butter Fahrzeug, was sie jedoch nicht ist. Sie ist der Klassiker schlechthin von Yamaha. Genau diese Maschine hat bei ihrem Erscheinen den Engländern so langsam den Schneid abgekauft und gezeigt, dass man Motorrädeer bauen kann die länger als 3 Tage am Stück funktionieren. Ein bekannter Kawahändler hat eine KH500 mit rund 2Tkm auf der Uhr im Laden stehen für die er knapp 16T Euro aufruft. Die wird er auch irgendwann von einem Liebhaber bekommen. Ich bin jetzt hier raus, meine Mopeds und alle Teile sind verkauft oder entsorgt. Meine Hochachtung vor denen hier im Forum, die das xs650 Logo wirklich im Herzen tragen.

Alles Gute und allzeit gute Fahrt

Benutzeravatar
oskarklaus
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 564
Registriert: Do, 20.03.2014, 22:49
PLZ / Ort: 70469 Stuttgart

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#43 Beitrag von oskarklaus »

Der Lacksatz von der XS2 je nach Gestaltung ist allerdings auch sehr aufwändig, wenn lackiert. Anders geht allerdings auch kaum beim Candylack. Entsprechend auch bei XS1. Hab für den 1er Lack 2200,- und für den Lacksatz XS2 rot/schwarz/gelb 3400,- unter Freunden gelöhnt.
Jetzt muß nur noch Alles zusammen. 8O

Benutzeravatar
U.Loetzsch
Experte
Experte
Beiträge: 8847
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:55
PLZ / Ort: 24594 Hohenwestedt

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#44 Beitrag von U.Loetzsch »

Und noch ein Wort zu unseren alten XS-650 Schätzchen:
Ich habe im Laufe meiner aktiven Schrauberzeit u.a. 3 XS-650 verkauft,
die ich selbst restauriert hatte -incl. Neuaufbau der Motoren.
Alle 3 Maschinen haben danach über 15, 17 u. 20 Jahre lang unbewegt
gestanden.
Alle 3 Maschinen sind nach dem Verkauf angesprungen und danach zu aller
Zufriedenheit gelaufen.
Wieso also soll ein neuwertiger Motor nach langer Standzeit wieder zerlegt und
neu aufgebaut werden? Meine persönlichen Erfahrungen sind andere.
Auch habe ich noch nie gehört, das ein altes Auto (wertvoller Oldtimer :-))
vor einer Probefahrt oder dem Verkauf zerlegt werden muß.
Viele Grüße
Ulli
ulli ät xs650.de
u.loetzsch ät t-online.de

Es gibt auch ein Leben ohne XS-650 - aber es lohnt sich nicht :-)

Benutzeravatar
pixie
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 95
Registriert: Fr, 07.01.2022, 11:01
PLZ / Ort: Aachen / Vaals

Re: XS 650 in Silber im Neuzustand mit 1200 !!! km zu verkaufen

#45 Beitrag von pixie »

Weil die Kisten nach so langem stehen im eigenem Saft undicht werden und ordentlich anfangen ihre Stellplätze zu markieren.

Allerdings muss man nicht für Probefahrt ect. zerlegen, laufen tun die ja, nur eben nach ner kurzen Weile merkt man das die Dichtungen keine mehr sind.
Viele Grüße,
Peter

Antworten