Kupplungskorb Werkzeug

Antworten
Nachricht
Autor
Ebs
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 248
Registriert: So, 15.09.2013, 20:33
PLZ / Ort: 61203 Reichelsheim

Kupplungskorb Werkzeug

#1 Beitrag von Ebs »

Hallo,
ich brauche den Spezialschlüssel um den Kupplungskorb zu lösen / zu befestigen.
Bevor ich das Teil neu kaufe wollte ich fragen, ob jemand mir diesen auch gebraucht aber funktionsfähig
verkaufen möchte.

Gruß Eberhard
Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum!

oliver
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2737
Registriert: Mi, 07.01.2004, 11:29
PLZ / Ort: 74912 Kirchardt

Re: Kupplungskorb Werkzeug

#2 Beitrag von oliver »

Hallo Eberhard,
kann Deinen Gedankengang gut verstehen, wieso ein Werkzeug kaufen dass man womöglich nur einmal braucht. Bei mir war das am Anfang meiner XS Laufbahn ein 36er Schlüssel um die Mutter am Ritzel zu öffnen. Mit der Zeit merkte ich aber dass man diese seltenen Werkzeuge doch immer wieder mal braucht, beim nächsten mal recht dringend zu unmöglichen Zeiten an denen niemand erreichbar ist. Ich bin daher dazu übergegangen mir diese "seltenen" Werkzeuge doch zu kaufen.
Gruß
Oliver

zweitopfmopped
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1507
Registriert: So, 28.04.2013, 23:07
PLZ / Ort: 92507 Nabburg

Re: Kupplungskorb Werkzeug

#3 Beitrag von zweitopfmopped »

Hallo Eberhard,

da brauchst du zum einen eine 36er Nuss, wie Oliver schon erwähnt hat und
ein Werkzeug zum Gegenhalten.
Das kann man sich relativ einfach selbst machen, wenn man eine alte Stahlreibscheibe und ein
Stück Rohr nimmt und das zusammenschweißt. (eine Schraubverbindung würde auch funktionieren)

Wenn du so ein Gegenhaltewerkzeug brauchst, könnte ich dir das machen, bzw. eine alte
Stahlreibscheibe beisteuern.

Gruß Dietmar
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
Ali
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 954
Registriert: Sa, 13.04.2002, 15:58
PLZ / Ort: 21335 Lüneburg

Re: Kupplungskorb Werkzeug

#4 Beitrag von Ali »

Die 20,-€ für ein gutes Werkzeug sollten ruhig investiert werden.

Mir ist bei einem selbst gebauten Werkzeug die Stahlreibscheibe neben der Schweißnaht gerissen. Dadurch ist eine Lamelle vom Kupplungskorb gebrochen. Konnte damals für eine Kaffeekassenspende wieder geschweißt werden.

oliver
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2737
Registriert: Mi, 07.01.2004, 11:29
PLZ / Ort: 74912 Kirchardt

Re: Kupplungskorb Werkzeug

#5 Beitrag von oliver »

zweitopfmopped hat geschrieben: Do, 23.06.2022, 10:29 eine 36er Nuss,
Nur der Korrektheit halber: für die Zentralmutter der Kupplung brauchst Du eine 27er Nuss. Mein Beispiel war von ganz am Anfang als ich mal die Mutter vom Ritzel lösen wollte und damals keinen so großen Schlüssel für die 36er Schlüsselweite hatte.

Benutzeravatar
ruedi62
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 84
Registriert: Di, 16.11.2010, 19:14
PLZ / Ort: CH-5522 Tägerig

Re: Kupplungskorb Werkzeug

#6 Beitrag von ruedi62 »

Hallo
Ich habe mir dieses Nabenhaltewerkzeug selber gebaut. Dazu benötigst du zwei alte Reibscheiben und eine Stahlscheibe. Diese setzt du im Kupplungskorb ein, fixierst diese mit einer Klemmzange oder kleiner Klammer.
Danach bohrst du vier Löcher durch dieses Scheibenpacket und verschraubst diese und fertig ist das haltewerkzeug für die innen Nabe. Danach noch einen Lappen zwischen die Zahnräder der Kurbelwelle und des Kupplungskorbs und du kannst die
27mm Mutter mit einer Ratschen Nuss ohne Probleme lösen.

Gruss Ruedi

Benutzeravatar
kalle
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2517
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:15
PLZ / Ort: 49477 Ibbenbüren, Browerskamp 44, 05451/4994843

Re: Kupplungskorb Werkzeug

#7 Beitrag von kalle »

Also Ruedi, genau das sollte man nicht machen!!
Das wäre nicht das erste Gehäuse was da gesprengt wird.
mfg kalle
Was nicht passt, wird passend gemacht!!

Benutzeravatar
ruedi62
... war schon öfter hier ...
... war schon öfter hier ...
Beiträge: 84
Registriert: Di, 16.11.2010, 19:14
PLZ / Ort: CH-5522 Tägerig

Re: Kupplungskorb Werkzeug

#8 Beitrag von ruedi62 »

Hallo kalle bei mir ist das glücklicherweise noch nie passiert. Man lernt aber nie aus im Leben. Andersrum habe ich aber auch schon defekte gehabt, die mit dem käuflichen Werkzeug das Gehäuse beschädigt haben.
Das Werkzeug wurde an der Kickstarterwelle aufgesetzt um mit beiden Händen die Ratsche zu bedienen und das Gehäuse ist bei der Kickstarterwelle ausgebrochen.

Gruss Ruedi

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15821
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Kupplungskorb Werkzeug

#9 Beitrag von MiKo »

ich denke, Kalles Warnung betraf den Lappen zwischen Kurbelwelle und Kupplungskorb als "Brems-Blockade" ...beim ersten und einzigen Mal, daß ich das amateurhaft selbst gemacht habe, habe ich da einen Schraubendreher eingelegt, der von der Physik her gar nie in die Räder eingezogen werden konnte - die Klinge ist krumm ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
kalle
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2517
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:15
PLZ / Ort: 49477 Ibbenbüren, Browerskamp 44, 05451/4994843

Re: Kupplungskorb Werkzeug

#10 Beitrag von kalle »

Am einfachsten geht das Lösen mit nen Drucklufschrauber.
Einfach stahl- und Reibscheiben drin lassen und denn Schrauber in kurzen Stößen machen lassen.
Fürs anziehen nimmt man am besten einen Bremsrentner, der bei eingelegtem 5. Gang die hintere Bremse betätigt. Dann lässt sich die Mutter auch broblemlos anziehen.
mfg kalle
Was nicht passt, wird passend gemacht!!

Ebs
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 248
Registriert: So, 15.09.2013, 20:33
PLZ / Ort: 61203 Reichelsheim

Re: Kupplungskorb Werkzeug

#11 Beitrag von Ebs »

Hallo und vielen Dank an alle.
Ich denke, dass ich nächste Woche den Halter zugeschickt bekommen.
Ich bin schon gespannt, was ich so alles entdecke!?!

Gruß Eberhard
Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum!

Antworten