Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16923
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#1 Beitrag von MiKo »

Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Lucky
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1746
Registriert: Di, 23.09.2003, 22:05
PLZ / Ort: 55442 Daxweiler

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#2 Beitrag von Lucky »

Wer Montagmorgen frisch und ausgeruht auf der Arbeit erscheint, hatte ein scheiß Wochenende

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16923
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#3 Beitrag von MiKo »

Lucky hat geschrieben: Sa, 15.10.2022, 19:40 Noch ein schöner Bericht

https://custombike.de/szene/show-me-you ... rrueckten/
und auch hier wieder die NL-Kennzeichen ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Lucky
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1746
Registriert: Di, 23.09.2003, 22:05
PLZ / Ort: 55442 Daxweiler

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#4 Beitrag von Lucky »

Irgendwie mögen die bei Custombike unsere XS.

https://custombike.de/bikes/yamaha-xs-6 ... mbauszene/
Wer Montagmorgen frisch und ausgeruht auf der Arbeit erscheint, hatte ein scheiß Wochenende

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16923
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#5 Beitrag von MiKo »

und nicht nur der Artikel über die Anfänge, sondern auch noch ein "Umbauten-Special"
https://custombike.de/bikes/yamaha-xs-650-umbauten/

Ob das die redaktionsinternen "Nachwehen" des Artikels über Jürgen Knübben in Frühjahr 2019 (vor der Verlags-Insolvenz) sind?
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Hans
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3886
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:09
PLZ / Ort: 86154 Puppenkistentown

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#6 Beitrag von Hans »

Schade nur das man die meisten dieser Karren nur "im stehen" bewundern kann. :(
Die Szene hat sich leider so verändert das einige Mopeds nur solange interessant sind bis ein "neues Projekt" ansteht.
So wird der Erbauer leider nie erfahren (wörtlich gemeint) wie lustig es ist wenn der eine oder andere Umbau sich selber auf den ersten 200Km zerlegt :mrgreen:
Mich würde auch mal interessieren wie viele Km nach dem Umbau auf Starrrahmen gefahren werden :mrgreen:
So genug geätzt :mrgreen:
Hans
Die Leute die sagen ,, Das geht nicht" sollten nicht denen im Weg stehen die es gerade machen.

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16923
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#7 Beitrag von MiKo »

MiKo hat geschrieben: Di, 27.12.2022, 13:37 Ob das die redaktionsinternen "Nachwehen" des Artikels über Jürgen Knübben in Frühjahr 2019 (vor der Verlags-Insolvenz) sind?
sien sind es ... Guido hat tatsächlich den alten Artikel filetiert
https://custombike.de/bikes/yamaha-xs-6 ... uchttipps/
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Sooty
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2292
Registriert: Sa, 20.11.2004, 10:04
PLZ / Ort: 73527 Schwäbisch Gmünd

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#8 Beitrag von Sooty »

Die Nelly, Koperen Ploert, Simply Running, Scrambled XS finde ich hier ganz gut.
Warum erinnern mich die überall gemachten Werbeeinblendungen,
diverse Shows von Privatsendern,
und die Beobachtung diversen Verhaltens mancher Mitmenschen
ständig an Idiocracy?

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7940
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37308 Flinsberg/Thür.

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#9 Beitrag von Max »

..... ja, aber ......

Jeder, der nicht zu 100% auf der Originalo-Schiene fährt, hat hin und wieder Diskussionsbedarf mit TÜV oder Ordnungsmacht.

Ich für meinen Teil ziehe den Hut vor Hans, seinen Ideen und deren Umsetzung, die soweit ich weis alle irgendwie "legalisiert" waren ... und sei es, weil ein Prüfer den Stoßdämpfer unter den Schwingsitz der StarrRahmen-Fiedler als "Zentralfederbein" fehlinterpretiert hat.

Die Monoshock-Lösung an der grauen finde ich extrem Edel .......

Der Kaffee kommt mir immer hoch, wenn ich Beschreibungen finde wie sie bei diesem Krad dabei ist:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 22-305-787

Das Moped selbst lasse ich mir ja gefallen, auch wenn es da technische Details gibt die mir nicht behagen, ABER ...

"Papiere gibt es, es ist aber nichts eingetragen .... habe sie immer mit 07-Kennzeichen gefahren ......

Danke !!!

Wegen derartiger "Auswüchse" gibt es immer höhere Hürden, ein 07-Kennzeichen zu bekommen. Das "Regelwerk" für 07 schreibt unter anderem vor, das nur Fahrzeuge mit dem 07-Kennzeichen bewegt werden dürfen, für die ein Oldtimer-Gutachten existiert ...... wo ja wohl auf "Originalität" geachtet werden soll. Technische Abweichungen werden geduldet wenn sie der Sicherheit zuträglich sind, wie z.b. bessere Bremsen (Scheibe statt Trommel) oder Sicherheitsgurte, bzw. wenn die "Tuningmaßnahme" oder das Zubehör schon zur Produktionszeit des Fahrzeuges verfügbar war.

Ein Umbau wie dieses StarrRahmen-Moped hat in der Abteilung 07 ganz sicher nichts verloren, weil gäbe es ein Gutachten, wäre das ganze in den Papieren vermerkt oder das Gutachten wäre separat erwähnt.

Mich persönlich würde es wenig wundern, wenn dem Krad-Besitzer die 07 wegen Missbrauch abgeknöpft wurde und das Moped deshalb "weg kann" ..... ist ja nicht mehr zu gebrauchen :twisted:

So wie es jetzt angeboten wird, ist es im Grunde nur die Summe der wichtigsten Bauteile wert ....... Heritage-Räder, Motor in unbekanntem Zustand, Tank von ? .....

Wo sind wir dann ??? wenn das Geld "locker sitzt" bei 1200€ ??
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
Hans
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3886
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:09
PLZ / Ort: 86154 Puppenkistentown

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#10 Beitrag von Hans »

Max hat geschrieben: Do, 05.01.2023, 11:22 Ich für meinen Teil ziehe den Hut vor Hans, seinen Ideen und deren Umsetzung, die soweit ich weis alle irgendwie "legalisiert" waren ... und sei es, weil ein Prüfer den Stoßdämpfer unter den Schwingsitz der StarrRahmen-Fiedler als "Zentralfederbein" interpretierte


Tja. Und jetzt geistert sie alle Jahre mal wieder durch die Anzeigenseiten und steht zum Verkauf. Total abgerockt und in mehr oder weniger schlechtem Zustand,dafür für's doppelte wie ich sie damals verkauft habe 8O :D
Hier noch ein Bild wie sie beim zweiten Besitzer nach mir aussah.Da wurde sie auch dafür genutzt wie ich es beim Bau geplant,aber nie gemacht habe (1/8 Meile Sprint) Inzwischen stand sie aber wie oben schon beschrieben 1-2 zum Verkauf
Bild
Die Leute die sagen ,, Das geht nicht" sollten nicht denen im Weg stehen die es gerade machen.

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7940
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37308 Flinsberg/Thür.

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#11 Beitrag von Max »

Huuuuiiiiii 🧐

.... oder vielleicht doch „Huibuh“ ?

Bei Hans hieß die Fiedler „das Gespenst“ ....

Für die Achtelmeile hätte sich vielleicht noch ein elektrischer Nabenmotor im Vorderrad angeboten, Strom war beim Gespenst dank Pkw-Lichtmaschine ja ausreichend vorhanden 😉
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7940
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37308 Flinsberg/Thür.

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#12 Beitrag von Max »

http://brauchisbikes.blogspot.com/2014/ ... s-650.html

„Das Gespenst“ so wie ich es kannte ....
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
Ali
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1104
Registriert: Sa, 13.04.2002, 15:58
PLZ / Ort: 21335 Lüneburg

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#13 Beitrag von Ali »

Max hat geschrieben: Do, 05.01.2023, 17:11 Für die Achtelmeile hätte sich vielleicht noch ein elektrischer Nabenmotor im Vorderrad angeboten, Strom war beim Gespenst dank Pkw-Lichtmaschine ja ausreichend vorhanden 😉
Kennst du den Energieerhaltungssatz?
Der besagt zwar das keine Energie verloren geht, aber nicht das man sie Vermehren kann.
Dein Nabenmotor bringt ungefähr 5%-10% weniger Leistung auf den Asphalt als du in die Lima reinsteckst. Die wird in die niedrigste Energieform gewandelt und fehlt im Gesamtsystem.

Benutzeravatar
Hans
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3886
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:09
PLZ / Ort: 86154 Puppenkistentown

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#14 Beitrag von Hans »

Max hat geschrieben: Do, 05.01.2023, 17:11
Bei Hans hieß die Fiedler „das Gespenst“ ....


Sie hießen der Geist(Die Graue) und die Dunkelheit (Die Fiedler)
Wie die zwei Löwen aus dem gleichnamigem Film :mrgreen:
Die Leute die sagen ,, Das geht nicht" sollten nicht denen im Weg stehen die es gerade machen.

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7940
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37308 Flinsberg/Thür.

Re: Vorstellung in Custombike.de - Starrahmen-XS

#15 Beitrag von Max »

Hans hat geschrieben: Do, 05.01.2023, 23:19

Sie hießen der Geist(Die Graue) und die Dunkelheit (Die Fiedler)
Wie die zwei Löwen aus dem gleichnamigem Film :mrgreen:
... ups ..... :mrgreen:
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Antworten